Nov
9
Di
Taizé-Singkreis @ Haus der Begegnung
Nov 9 um 18:00 – 19:00

Der Singkreis erfreut sich an der Schönheit der Gesänge aus Taize. Gesungen wird 3-4 stimmig und mit meditativer Wiederholung. Die Lieder sind auch für ungeübte Stimmen leicht zu bewältigen. Neue Mitsänger*innen sind herzlich willkommen. Gelegentlich gibt es ein erweitertes Freizeitprogramm (Wandern, Radfahren, Einkehr nach der Singstunde).

jeweils wöchentlich, außer in den Schulferien

Meditation Sitzen in der Stille – im Stil des ZEN @ Haus der Begegnung
Nov 9 um 19:30 – 21:00

In jedem Augenblick kann etwas aufleuchten von einer Wirklichkeit, die mit dem Verstand nicht zu greifen ist. Jeder Augenblick kann ein Tor zu dieser Wirklichkeit sein, nach der sich der Mensch zutiefst sehnt. Im „Sitzen in der Stille“ üben wir an der Aufmerksamkeit für diesen Augenblick. Wir üben an der Präsenz und der Bereitschaft, sich von innen her wandeln zu lassen.
Wir sitzen 3 x 25 Minuten, unterbrochen durch das meditative Gehen.
Die Gruppe ist ein Angebot für Menschen mit Vorerfahrung. Ein Angebot für Menschen, die sich dem EINEN unmittelbar gegenüber stellen (setzen) wollen.

Leitung: Joachim Wiesecke
Kursgebühr: 10,00 EUR pro Halbjahr
Max. 16 Personen
Anmeldung bis 08.11.2021
sekretariat@hdbulm.de, 0731 92 00 00

Nov
16
Di
Taizé-Singkreis @ Haus der Begegnung
Nov 16 um 18:00 – 19:00

Der Singkreis erfreut sich an der Schönheit der Gesänge aus Taize. Gesungen wird 3-4 stimmig und mit meditativer Wiederholung. Die Lieder sind auch für ungeübte Stimmen leicht zu bewältigen. Neue Mitsänger*innen sind herzlich willkommen. Gelegentlich gibt es ein erweitertes Freizeitprogramm (Wandern, Radfahren, Einkehr nach der Singstunde).

jeweils wöchentlich, außer in den Schulferien

Nov
18
Do
Autorenlesung: Gottlos beten. Eine spirituelle Wegsuche @ Haus der Begegnung
Nov 18 um 19:30
Autorenlesung: Gottlos beten. Eine spirituelle Wegsuche @ Haus der Begegnung | Ulm | Baden-Württemberg | Deutschland

Niklaus Brantschen

Kann ein Mensch, der nicht glaubt ein spiritueller Mensch sein? Kann man in der sogenannten nachchristlichen Ära noch beten? Diesen und vielen anderen Fragen geht Niklaus Brantschen in seinem neuen Buch „Gottlos beten“ nach. Dabei unternimmt er den Versuch gängige Denkweisen und Verhaltensmuster, Rituale und Riten, Formen und Formel zu hinterfragen.

Nikolaus Brantschen ist Jesuit und Zen-Meister sowie Referent und Autor von Büchern über Zen, Ethik und Lebensgestaltung.

Moderation: Andrea Luiking, Leiterin HdB

Nov
23
Di
Taizé-Singkreis @ Haus der Begegnung
Nov 23 um 18:00 – 19:00

Der Singkreis erfreut sich an der Schönheit der Gesänge aus Taize. Gesungen wird 3-4 stimmig und mit meditativer Wiederholung. Die Lieder sind auch für ungeübte Stimmen leicht zu bewältigen. Neue Mitsänger*innen sind herzlich willkommen. Gelegentlich gibt es ein erweitertes Freizeitprogramm (Wandern, Radfahren, Einkehr nach der Singstunde).

jeweils wöchentlich, außer in den Schulferien

Meditation Sitzen in der Stille – im Stil des ZEN @ Haus der Begegnung
Nov 23 um 19:30 – 21:00

In jedem Augenblick kann etwas aufleuchten von einer Wirklichkeit, die mit dem Verstand nicht zu greifen ist. Jeder Augenblick kann ein Tor zu dieser Wirklichkeit sein, nach der sich der Mensch zutiefst sehnt. Im „Sitzen in der Stille“ üben wir an der Aufmerksamkeit für diesen Augenblick. Wir üben an der Präsenz und der Bereitschaft, sich von innen her wandeln zu lassen.
Wir sitzen 3 x 25 Minuten, unterbrochen durch das meditative Gehen.
Die Gruppe ist ein Angebot für Menschen mit Vorerfahrung. Ein Angebot für Menschen, die sich dem EINEN unmittelbar gegenüber stellen (setzen) wollen.

Leitung: Joachim Wiesecke
Kursgebühr: 10,00 EUR pro Halbjahr
Max. 16 Personen
Anmeldung bis 08.11.2021
sekretariat@hdbulm.de, 0731 92 00 00

Nov
30
Di
Taizé-Singkreis @ Haus der Begegnung
Nov 30 um 18:00 – 19:00

Der Singkreis erfreut sich an der Schönheit der Gesänge aus Taize. Gesungen wird 3-4 stimmig und mit meditativer Wiederholung. Die Lieder sind auch für ungeübte Stimmen leicht zu bewältigen. Neue Mitsänger*innen sind herzlich willkommen. Gelegentlich gibt es ein erweitertes Freizeitprogramm (Wandern, Radfahren, Einkehr nach der Singstunde).

jeweils wöchentlich, außer in den Schulferien

Dez
7
Di
Taizé-Singkreis @ Haus der Begegnung
Dez 7 um 18:00 – 19:00

Der Singkreis erfreut sich an der Schönheit der Gesänge aus Taize. Gesungen wird 3-4 stimmig und mit meditativer Wiederholung. Die Lieder sind auch für ungeübte Stimmen leicht zu bewältigen. Neue Mitsänger*innen sind herzlich willkommen. Gelegentlich gibt es ein erweitertes Freizeitprogramm (Wandern, Radfahren, Einkehr nach der Singstunde).

jeweils wöchentlich, außer in den Schulferien

Meditation Sitzen in der Stille – im Stil des ZEN @ Haus der Begegnung
Dez 7 um 19:30 – 21:00

In jedem Augenblick kann etwas aufleuchten von einer Wirklichkeit, die mit dem Verstand nicht zu greifen ist. Jeder Augenblick kann ein Tor zu dieser Wirklichkeit sein, nach der sich der Mensch zutiefst sehnt. Im „Sitzen in der Stille“ üben wir an der Aufmerksamkeit für diesen Augenblick. Wir üben an der Präsenz und der Bereitschaft, sich von innen her wandeln zu lassen.
Wir sitzen 3 x 25 Minuten, unterbrochen durch das meditative Gehen.
Die Gruppe ist ein Angebot für Menschen mit Vorerfahrung. Ein Angebot für Menschen, die sich dem EINEN unmittelbar gegenüber stellen (setzen) wollen.

Leitung: Joachim Wiesecke
Kursgebühr: 10,00 EUR pro Halbjahr
Max. 16 Personen
Anmeldung bis 08.11.2021
sekretariat@hdbulm.de, 0731 92 00 00

Dez
14
Di
Taizé-Singkreis @ Haus der Begegnung
Dez 14 um 18:00 – 19:00

Der Singkreis erfreut sich an der Schönheit der Gesänge aus Taize. Gesungen wird 3-4 stimmig und mit meditativer Wiederholung. Die Lieder sind auch für ungeübte Stimmen leicht zu bewältigen. Neue Mitsänger*innen sind herzlich willkommen. Gelegentlich gibt es ein erweitertes Freizeitprogramm (Wandern, Radfahren, Einkehr nach der Singstunde).

jeweils wöchentlich, außer in den Schulferien

Dez
21
Di
Taizé-Singkreis @ Haus der Begegnung
Dez 21 um 18:00 – 19:00

Der Singkreis erfreut sich an der Schönheit der Gesänge aus Taize. Gesungen wird 3-4 stimmig und mit meditativer Wiederholung. Die Lieder sind auch für ungeübte Stimmen leicht zu bewältigen. Neue Mitsänger*innen sind herzlich willkommen. Gelegentlich gibt es ein erweitertes Freizeitprogramm (Wandern, Radfahren, Einkehr nach der Singstunde).

jeweils wöchentlich, außer in den Schulferien

Meditation Sitzen in der Stille – im Stil des ZEN @ Haus der Begegnung
Dez 21 um 19:30 – 21:00

In jedem Augenblick kann etwas aufleuchten von einer Wirklichkeit, die mit dem Verstand nicht zu greifen ist. Jeder Augenblick kann ein Tor zu dieser Wirklichkeit sein, nach der sich der Mensch zutiefst sehnt. Im „Sitzen in der Stille“ üben wir an der Aufmerksamkeit für diesen Augenblick. Wir üben an der Präsenz und der Bereitschaft, sich von innen her wandeln zu lassen.
Wir sitzen 3 x 25 Minuten, unterbrochen durch das meditative Gehen.
Die Gruppe ist ein Angebot für Menschen mit Vorerfahrung. Ein Angebot für Menschen, die sich dem EINEN unmittelbar gegenüber stellen (setzen) wollen.

Leitung: Joachim Wiesecke
Kursgebühr: 10,00 EUR pro Halbjahr
Max. 16 Personen
Anmeldung bis 08.11.2021
sekretariat@hdbulm.de, 0731 92 00 00

Jan
11
Di
Taizé-Singkreis @ Haus der Begegnung
Jan 11 um 18:00 – 19:00

Der Singkreis erfreut sich an der Schönheit der Gesänge aus Taize. Gesungen wird 3-4 stimmig und mit meditativer Wiederholung. Die Lieder sind auch für ungeübte Stimmen leicht zu bewältigen. Neue Mitsänger*innen sind herzlich willkommen. Gelegentlich gibt es ein erweitertes Freizeitprogramm (Wandern, Radfahren, Einkehr nach der Singstunde).

jeweils wöchentlich, außer in den Schulferien

Jan
18
Di
Taizé-Singkreis @ Haus der Begegnung
Jan 18 um 18:00 – 19:00

Der Singkreis erfreut sich an der Schönheit der Gesänge aus Taize. Gesungen wird 3-4 stimmig und mit meditativer Wiederholung. Die Lieder sind auch für ungeübte Stimmen leicht zu bewältigen. Neue Mitsänger*innen sind herzlich willkommen. Gelegentlich gibt es ein erweitertes Freizeitprogramm (Wandern, Radfahren, Einkehr nach der Singstunde).

jeweils wöchentlich, außer in den Schulferien

Meditation Sitzen in der Stille – im Stil des ZEN @ Haus der Begegnung
Jan 18 um 19:30 – 21:00

In jedem Augenblick kann etwas aufleuchten von einer Wirklichkeit, die mit dem Verstand nicht zu greifen ist. Jeder Augenblick kann ein Tor zu dieser Wirklichkeit sein, nach der sich der Mensch zutiefst sehnt. Im „Sitzen in der Stille“ üben wir an der Aufmerksamkeit für diesen Augenblick. Wir üben an der Präsenz und der Bereitschaft, sich von innen her wandeln zu lassen.
Wir sitzen 3 x 25 Minuten, unterbrochen durch das meditative Gehen.
Die Gruppe ist ein Angebot für Menschen mit Vorerfahrung. Ein Angebot für Menschen, die sich dem EINEN unmittelbar gegenüber stellen (setzen) wollen.

Leitung: Joachim Wiesecke
Kursgebühr: 10,00 EUR pro Halbjahr
Max. 16 Personen
Anmeldung bis 08.11.2021
sekretariat@hdbulm.de, 0731 92 00 00

Jan
25
Di
Taizé-Singkreis @ Haus der Begegnung
Jan 25 um 18:00 – 19:00

Der Singkreis erfreut sich an der Schönheit der Gesänge aus Taize. Gesungen wird 3-4 stimmig und mit meditativer Wiederholung. Die Lieder sind auch für ungeübte Stimmen leicht zu bewältigen. Neue Mitsänger*innen sind herzlich willkommen. Gelegentlich gibt es ein erweitertes Freizeitprogramm (Wandern, Radfahren, Einkehr nach der Singstunde).

jeweils wöchentlich, außer in den Schulferien

Feb
1
Di
Taizé-Singkreis @ Haus der Begegnung
Feb 1 um 18:00 – 19:00

Der Singkreis erfreut sich an der Schönheit der Gesänge aus Taize. Gesungen wird 3-4 stimmig und mit meditativer Wiederholung. Die Lieder sind auch für ungeübte Stimmen leicht zu bewältigen. Neue Mitsänger*innen sind herzlich willkommen. Gelegentlich gibt es ein erweitertes Freizeitprogramm (Wandern, Radfahren, Einkehr nach der Singstunde).

jeweils wöchentlich, außer in den Schulferien

Meditation Sitzen in der Stille – im Stil des ZEN @ Haus der Begegnung
Feb 1 um 19:30 – 21:00

In jedem Augenblick kann etwas aufleuchten von einer Wirklichkeit, die mit dem Verstand nicht zu greifen ist. Jeder Augenblick kann ein Tor zu dieser Wirklichkeit sein, nach der sich der Mensch zutiefst sehnt. Im „Sitzen in der Stille“ üben wir an der Aufmerksamkeit für diesen Augenblick. Wir üben an der Präsenz und der Bereitschaft, sich von innen her wandeln zu lassen.
Wir sitzen 3 x 25 Minuten, unterbrochen durch das meditative Gehen.
Die Gruppe ist ein Angebot für Menschen mit Vorerfahrung. Ein Angebot für Menschen, die sich dem EINEN unmittelbar gegenüber stellen (setzen) wollen.

Leitung: Joachim Wiesecke
Kursgebühr: 10,00 EUR pro Halbjahr
Max. 16 Personen
Anmeldung bis 08.11.2021
sekretariat@hdbulm.de, 0731 92 00 00

Feb
8
Di
Taizé-Singkreis @ Haus der Begegnung
Feb 8 um 18:00 – 19:00

Der Singkreis erfreut sich an der Schönheit der Gesänge aus Taize. Gesungen wird 3-4 stimmig und mit meditativer Wiederholung. Die Lieder sind auch für ungeübte Stimmen leicht zu bewältigen. Neue Mitsänger*innen sind herzlich willkommen. Gelegentlich gibt es ein erweitertes Freizeitprogramm (Wandern, Radfahren, Einkehr nach der Singstunde).

jeweils wöchentlich, außer in den Schulferien

Feb
15
Di
Taizé-Singkreis @ Haus der Begegnung
Feb 15 um 18:00 – 19:00

Der Singkreis erfreut sich an der Schönheit der Gesänge aus Taize. Gesungen wird 3-4 stimmig und mit meditativer Wiederholung. Die Lieder sind auch für ungeübte Stimmen leicht zu bewältigen. Neue Mitsänger*innen sind herzlich willkommen. Gelegentlich gibt es ein erweitertes Freizeitprogramm (Wandern, Radfahren, Einkehr nach der Singstunde).

jeweils wöchentlich, außer in den Schulferien

Meditation Sitzen in der Stille – im Stil des ZEN @ Haus der Begegnung
Feb 15 um 19:30 – 21:00

In jedem Augenblick kann etwas aufleuchten von einer Wirklichkeit, die mit dem Verstand nicht zu greifen ist. Jeder Augenblick kann ein Tor zu dieser Wirklichkeit sein, nach der sich der Mensch zutiefst sehnt. Im „Sitzen in der Stille“ üben wir an der Aufmerksamkeit für diesen Augenblick. Wir üben an der Präsenz und der Bereitschaft, sich von innen her wandeln zu lassen.
Wir sitzen 3 x 25 Minuten, unterbrochen durch das meditative Gehen.
Die Gruppe ist ein Angebot für Menschen mit Vorerfahrung. Ein Angebot für Menschen, die sich dem EINEN unmittelbar gegenüber stellen (setzen) wollen.

Leitung: Joachim Wiesecke
Kursgebühr: 10,00 EUR pro Halbjahr
Max. 16 Personen
Anmeldung bis 08.11.2021
sekretariat@hdbulm.de, 0731 92 00 00

Feb
22
Di
Taizé-Singkreis @ Haus der Begegnung
Feb 22 um 18:00 – 19:00

Der Singkreis erfreut sich an der Schönheit der Gesänge aus Taize. Gesungen wird 3-4 stimmig und mit meditativer Wiederholung. Die Lieder sind auch für ungeübte Stimmen leicht zu bewältigen. Neue Mitsänger*innen sind herzlich willkommen. Gelegentlich gibt es ein erweitertes Freizeitprogramm (Wandern, Radfahren, Einkehr nach der Singstunde).

jeweils wöchentlich, außer in den Schulferien

Mrz
8
Di
Taizé-Singkreis @ Haus der Begegnung
Mrz 8 um 18:00 – 19:00

Der Singkreis erfreut sich an der Schönheit der Gesänge aus Taize. Gesungen wird 3-4 stimmig und mit meditativer Wiederholung. Die Lieder sind auch für ungeübte Stimmen leicht zu bewältigen. Neue Mitsänger*innen sind herzlich willkommen. Gelegentlich gibt es ein erweitertes Freizeitprogramm (Wandern, Radfahren, Einkehr nach der Singstunde).

jeweils wöchentlich, außer in den Schulferien

Mrz
15
Di
Taizé-Singkreis @ Haus der Begegnung
Mrz 15 um 18:00 – 19:00

Der Singkreis erfreut sich an der Schönheit der Gesänge aus Taize. Gesungen wird 3-4 stimmig und mit meditativer Wiederholung. Die Lieder sind auch für ungeübte Stimmen leicht zu bewältigen. Neue Mitsänger*innen sind herzlich willkommen. Gelegentlich gibt es ein erweitertes Freizeitprogramm (Wandern, Radfahren, Einkehr nach der Singstunde).

jeweils wöchentlich, außer in den Schulferien

Mrz
22
Di
Taizé-Singkreis @ Haus der Begegnung
Mrz 22 um 18:00 – 19:00

Der Singkreis erfreut sich an der Schönheit der Gesänge aus Taize. Gesungen wird 3-4 stimmig und mit meditativer Wiederholung. Die Lieder sind auch für ungeübte Stimmen leicht zu bewältigen. Neue Mitsänger*innen sind herzlich willkommen. Gelegentlich gibt es ein erweitertes Freizeitprogramm (Wandern, Radfahren, Einkehr nach der Singstunde).

jeweils wöchentlich, außer in den Schulferien

Mrz
29
Di
Taizé-Singkreis @ Haus der Begegnung
Mrz 29 um 18:00 – 19:00

Der Singkreis erfreut sich an der Schönheit der Gesänge aus Taize. Gesungen wird 3-4 stimmig und mit meditativer Wiederholung. Die Lieder sind auch für ungeübte Stimmen leicht zu bewältigen. Neue Mitsänger*innen sind herzlich willkommen. Gelegentlich gibt es ein erweitertes Freizeitprogramm (Wandern, Radfahren, Einkehr nach der Singstunde).

jeweils wöchentlich, außer in den Schulferien