Da ist noch viel mehr – ein Wochenende für Paare am Bodensee

By Allgemein

2. Oktober 2020, 17:00 Uhr – 04. Oktober 2020, 14:00 Uhr
Da ist noch viel mehr – ein Wochenende für Paare am Bodensee
Martin Reinhardt und Andrea Luiking
Das Wochenende bietet Paaren die Möglichkeit, sich mit ihrer aktuellen Situation, ihrer Beziehungsgeschichte und ihren Zukunftsvisionen auseinanderzusetzen. Sie üben achtsam und wertschätzend zu kommunizieren — auch und gerade dann, wenn es um Konflikte geht. Indem sie sich das Zusammenspiel oft unbewusster Rollenbilder bewusst machen, können neue Spielräume für die beiden Partner*innen und das Paar entstehen. Biblische Texte über Liebe und Beziehung inspirieren unsere Gespräche.
Das Tagungshaus liegt ca. 2 km vom Bodensee entfernt. Wir nützen die schöne Umgebung am Bodensee auch für einen Paarspaziergang im Ried und für spirituelle Angeboten in der Natur.
Referent und Referentin:
Martin Reinhardt, Dipl. Sozialpädagoge, Paar- und Familientherapeut, Lehrbeauftragter am Ruth-Cohn-Institut für TZI.
Andrea Luiking, Leiterin Haus der Begegnung Ulm, Pfarrerin, Supervisorin (DGsV), Lehrbeauftragte am Ruth-Cohn-Institut für TZI.
Weitere Termine: Das Seminar wird 2021 angeboten am: 26.3.-28.3.2021 und 9.-11.7.2021.
Kosten: 350 Euro pro Paar inkl. Übernachtung und Vollpension. Die Seminarkosten werden vom Evang. Bildungswerk Oberschwaben bezuschusst. Das Seminar wird gefördert vom Fonds Familien stärken.
Anmeldung: Anmeldeschluss: 21. August 2020 – evtl. sind Nachmeldungen möglich.
Flyer-Download unter: www.ebo-rv.de
Ort: Gästehaus St. Theresia, Moos 2, 88097 Eriskirch
Veranstalter: EBO

 

„Verstehen wir wirklich, was wir wissen? Herausforderung Klimawandel“

By Allgemein

1. Juli 2020 um 19:30 Uhr im Haus der Begegnung Ulm ein Vortrag mit gebotenem Abstand und endlich wieder analoger Diskussion

Referenten: PD Dr. Susanne Kühl, Prof. Dr. Michael Kühl
Moderation: Andrea Luiking, Leiterin Haus der Begegnung, Eintritt frei
Der Vortrag geht auf die Ursachen und Folgen des Klimawandels ein und beleuchtet zugleich die Frage, was getan werden muss, um die globale Erwärmung auf 1,5°C zu begrenzen. Anhand eines einfachen Experiments werden die Kipp-Punkte des Klimasystems anschaulich vorgeführt. Ein Fokus liegt insbesondere darauf, welche Konsequenzen unseres Lebensstils auf das Kima hat und was jeder auf persönlicher Ebene für den Klimaschutz tun kann.

Weitere Informationen zu den Vortragenden unter www.klimaandmore.de.

Die Vortragenden sind beide Naturwissenschaftler/innen von der Universität Ulm und seit vielen Jahren in Forschung und Lehre tätig. Weiterhin sind sie für die Scientists for Future Ulm aktiv. Zu ihren aktuellen Forschungsthemen gehört beispielsweise die Frage, welche Auswirkungen Pestizide und Insektizide auf aquatische, d.h. im Wasser lebende, Tiere haben. Als Wissenschaftler sehen sie es als eine ihrer Aufgaben an, die Öffentlichkeit über aktuelle Forschungsergebnisse zu informieren und dabei wissenschaftliche Ergebnisse in einer allgemein verständlichen Form zu kommunizieren.

Mehr unter: https://www.uni-ulm.de/med/med-biomolbio/

Was Paare zusammen hält

By Allgemein

Was Paare in Krisenzeiten zusammen hält

Ein Vortrag mit echter Begegnung in großem Raum mit viel Luft
Vortrag und Gespräch, Dienstag, 14. Juli 2020, 19.30 Uhr im HdB, Grüner Hof 7
Referent: Martin Reinhardt. Paartherapeut, Coach für Führungskräfte und Lehrbeauftragter am Ruth Cohn Institut
Moderation: Andrea Luiking, Leitung HdB
Eintritt: 6,-

Die Veranstaltung bildet den Auftakt für das Semesterthema im Haus der Begegnung ab Herbst 2020 mit der neuen Leiterin Andrea Luiking: Was zusammen hält – Reflexion und Folgerungen aus der Coronazeit