Die vergessenen Jüngerinnen – Online-Vortrag und Bibelarbeit zu Frauen in den Evangelien anlässlich des Weltfrauentages

Wann:
8. März 2021 um 16:00 – 18:00
2021-03-08T16:00:00+01:00
2021-03-08T18:00:00+01:00
Preis:
kostenlos
Kontakt:
Evangelisches Bildungswerk Alb-Donau mit Medienstelle (EBAM)
0731 92 000 24

Wie treten Frauenfiguren in den Evangelien in Erscheinung und wie wird diese Erscheinung inszeniert? Welche stereotypen Geschlechterrollen werden mit ihnen verbunden und an welchen Stellen werden diese womöglich durchbrochen? Wo finden sich Hinweise auf die historischen Realitäten von Frauen in der Antike und im Urchristentum? Mit vergleichendem Blick auf die Evangelien werden zentrale Frauenfiguren beleuchtet, Diskussionen wie die um die Frage der Frauen als Erstzeuginnen der Auferstehung besprochen und die Profile der einzelnen Evangelien in ihrer Darstellung (und Verdrängung) von namentlich genannten und namenlosen Frauen herausgearbeitet. Die Referentin Salome Lang promiviert am Lehrstuhl für Neues Testament der Universität Heidelberg.

Anmeldung                bis 01.03.2021 beim EBAM, info@ev-bildung-albdonau.de (ca. 1 Woche vor der Veranstaltung erhalten die Teilnehmenden einen Zugangslink per Mail zugeschickt).

Veranstalter               Evangelisches Bildungswerk Alb-Donau mit Medienstelle (EBAM)