Skip to main content
Wann:
18. November 2021 um 19:30
2021-11-18T19:30:00+01:00
2021-11-18T19:45:00+01:00
Wo:
Haus der Begegnung
HAUS DER BEGEGNUNG
Grüner Hof 7, 89073 Ulm
Deutschland
Preis:
6,00 EUR/erm. 4,00 EUR
Kontakt:
Haus der Begegnung
0731920000

Niklaus Brantschen

Kann ein Mensch, der nicht glaubt ein spiritueller Mensch sein? Kann man in der sogenannten nachchristlichen Ära noch beten? Diesen und vielen anderen Fragen geht Niklaus Brantschen in seinem neuen Buch „Gottlos beten“ nach. Dabei unternimmt er den Versuch gängige Denkweisen und Verhaltensmuster, Rituale und Riten, Formen und Formel zu hinterfragen.

Nikolaus Brantschen ist Jesuit und Zen-Meister sowie Referent und Autor von Büchern über Zen, Ethik und Lebensgestaltung.

Moderation: Andrea Luiking, Leiterin HdB