Skip to main content

28. April 2021 um 19:00 Uhr – Online-Veranstaltung:
Hans-Ulrich Probst –
Verschwörungserzählungen verbreiten sich rasend schnell, nicht nur zu Corona. In Sozialen Medien, aber auch im Privaten fordern sie uns auf sich zu positionieren. Doch was sind Verschwörungsmythen, woran kann ich sie erkennen? Und was kann Kirche den vorgebrachten Verschwörungsmythen (theologisch) entgegnen?
https://hdbulm.de/Veranstaltung/was-sage-ich-wenn-mein-nachbar-verschwoerungstheorien-vertritt-workshop/?instance_id=5531

28.Juni 2021 um 20:00 Uhr – Online-Veranstaltung und Präsenzveranstaltung:
Dr. Michael Blume –
In Zusammenarbeit mit der Evangelischen und Katholischen Kirchengemeinde
In Zeiten der Corona-Pandemie erleben wir globale und persönliche Verunsicherungen. Diese bieten leider den perfekten Nährboden für Verschwörungsmythen. So sehen sich manche Menschen als Opfer von bösen Mächten und glauben daran, …
https://www.vh-ulm.de/vh-programm/kurs-finder/detail/kurs/hybrid-veranstaltung-ich-fuehle-mich-wie-sophie-scholl/21F0101525