Skip to main content
Daily Archives

17. Februar 2021

Zum Gedenken an den 100. Geburtstag von Sophie Scholl

By Allgemein

Der 100. Geburtstag von Sophie Scholl am 9. Mai 2021 ist der Stadt Ulm ein wichtiger Anlass, sich als Weiße-Rose-Stadt zu bekennen. Eine Arbeitsgruppe aus Ulmer Einrichtungen und Institutionen hat zu diesem Anlass ein gelungenes Veranstaltungsprogramm erarbeitet. Das Haus der Begegnung Ulm und das Evangelische Bildungswerk Alb-Donau wirken dabei mit: Flyer_Sophie_Scholl_Gedenken

09.05.2021 |  Gottesdienst um 10:00 Uhr in der Martin-Luther-Kirche als Live-Stream.
Am historischen Ort der Martin-Luther-Kirche  feiern wir einen Gedenkgottesdienst anlässlich des 100. Geburtstages von Sophie Scholl. Der Gottesdienst wird von Prälatin Gabriele Wulz und Pfarrerin Britta Stegmaier gestaltet.

Der Gottesdienst im Münster um 18 Uhr findet nicht statt.

Interview mit Pfarrerin Andrea Luiking

Gedenken an den 100. Geburtstag von Sophie Scholl

Die Ulmer Schülerin Sophie Scholl hat Spuren hinterlassen. Anlass zur aktuellen Auseinandersetzung mit den Anliegen der Widerstandsgruppe „Weiße Rose“ ist ihr 100. Geburtstag in diesem Jahr.  Höhepunkt der Veranstaltungsreihe, mitgestaltet vom HdB und vielen Einrichtungen, war das Podium am 9.5. im Theater Ulm. Der spannende Vortrag von Dr. Barbara Beuys und das von Andrea Luiking moderierte Podium im Anschluss kann abgerufen werden unter: https://www.youtube.com/watch?v=7DQtjmWIY0Q

09.05.2021 | Vortrag und Podiumsdiskussion: https://hdbulm.de/Veranstaltung/sage-nicht-es-ist-fuers-vaterland-vortrag-mit-anschliessender-podiumsdiskussion/?instance_id=5318

28.06.2021 | Hybrid-Veranstaltung:  „Ich fühle mich wie Sophie Scholl“ – Von Verschwörungsglaube und Opfererzählungen in Zeiten von Corona.

Über aktuelle Veranstaltungen informieren Sie sich unter: www.sophie100.ulm.de