Monthly Archives

Februar 2021

Was war? – HdB Veranstaltungsrückblick

By Allgemein

Das 1. online-Seminar mit Prof. Henning Melber am 23.02.2021 zu „Deutschland und Afrika  – Anatomie eines komplexen Verhältnisses“ traf auf eine positive Teilnehmenden-Resonanz von über 30 Personen. Die Gruppe hatte sich unterschiedlichst zusammengesetzt. Diese bunte Mischung an Teilnehmenden war sehr interessant wie belebend und die Rückmeldungen zum Vortrag waren durchgehend positiv. Die Teilnehmenden haben eine ausführliche Beschreibung für den online-Zugang im Vorfeld erhalten. Mit dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung sind alle problemlos zurechtgekommen. All das ermutigt uns den Weg für online-Seminare weiterzugehen.

Unsere nächsten online-Seminare finden statt am:

09. März 2021: Résister – Widerstehen, kennzeichen protestantischer Kirche in Frankreich, Referent: Albrecht Knoch, Wirtschafts- und Sozialpfarrer, KDA
20. April 2021: Das christlich-ökumenische Vermächtnis von Sophie-Scholl, Referentin: Prof. em. Dr. Renate Wind

Ausführliche Informationen zu den Veranstaltungen finden Sie auf unserer Homepage unter der Rubrik Veranstaltungen.

Der leere Tisch – Ben Willikens Abendmahlsbild „Raum 608“ in der Pauluskirche

By Allgemein

14. März 2021, 10 Uhr: Gottesdienst zur Eröffnung des Kunstprojekt in der Passionszeit
im Anschluss Kunstgespräch mit Ben Willikens

Ben Willikens zählt zu den wichtigsten gegenständlichen Künstlern weltweit. Sein Thema ist der menschenleere, perspektivisch exakt konstruierte Raum. Über die leeren Räume sagt Willikens stets etwas über die Menschen aus, die in ihnen gelebt oder sich in ihnen aufgehalten haben. Mit dem Gemälde Abendmahl schuf Willikens ein wichtiges Werk der deutschen Nachkriegskunst.

Ausführliche Informationen zur Ausstellung finden Sie auf unserer Homepage unter den Veranstaltungsterminen.

Eintritt kostenlos, um Spenden wird gebeten.

Wir danken der Sammlung Siegfried und Jutta Weishaupt herzlich für die Leihgabe des Bildes „Raum 608: Abendmahl, 2009“.

Fastenaktion 2021

By Allgemein

“Soviel du brauchst…” – auch in diesem Jahr wird es wieder eine Fastenaktion für Klimaschutz und Klimagerechtigkeit geben. Die evangelische Erwachsenenbildung Geislingen hat dazu zusammen mit dem Umweltbüro der Evangelischen Landeskirche in Württemberg ein Programm und einen extra Newsletter aufgelegt.