Jun
16
Di
Offener Treff „Von Anfang an“ für Eltern mit Babys von 0-1 Jahr @ Haus der Begegnung
16. Juni um 9:30 – 11:00

Jeden ersten und dritten Dienstag im Monat treffen sich alle interessierten Eltern mit ihren Babys in spielerischer Atmosphäre, um

· sich untereinander auszutauschen

· sich bei Bedarf fachlichen Rat von Frau Göbel (Auszubildende Hebamme) und/oder Frau Pflanzer (Erzieherin und Sozialpädagogin) einzuholen

· gemeinsam zu frühstücken (Frühstücksbuffet auf Spendenbasis!)

 

Immer von 09:30-11:00 Uhr

Ohne Anmeldung – kostenlos

 

Jun
17
Mi
Hebammensprechstunde @ Haus der Begegnung
17. Juni um 9:00 – 11:00

für Schwangere und Eltern mit Kindern im ersten Lebensjahr

__________________________________________________________________________________

Die Hebamme Frau Claudia Akoa beantwortet alle Fragen rund um’s erste Lebensjahr und zur Still- und Ernährungszeit.

Das Angebot findet in Kooperation mit der Stadt Ulm- Abteilung Frühe Hilfen statt.

Jeden Mittwoch, 09:00-11:00Uhr

Ohne Anmeldung (einfach vorbeikommen!)

Kostenlos!

 

Jun
18
Do
Offener Treff „Spatzencafé“ für alle Familien @ Haus der Begegnung
18. Juni um 13:30 – 17:00

Wir laden Eltern, Kinder, Großeltern… ein, zum Austausch bei Kaffee, Tee, Kuchen und einem warmen Tagessnack (Gutschein „Spatzencafé-Flyer“). Außerdem gibt es abwechslungsreiche Bastel- und Spielangebote für Kinder allen Alters mit ihren Eltern.

Jeden Donnerstag, außer in den Schulferien, von 13:30-17:00 Uhr

Besondere Termine (Beginn jeweils um 15Uhr):

19.03.20 „Wenn es wieder Frühling wird“ – Buchvorstellung in Koop. mit der Medienstelle des Evang. Bildungswerks Alb- Donau
02.04.20 „Do it yourself“- Kreide selber herstellen
07.05.20 Geheime Bastelwerkstatt- Muttertagsgeschenk
14.05.20 Geheime Bastelwerkstatt- Vatertagsgeschenk
28.05.20 Die Mit-Mach-Schattentheaterwerkstatt – „Elmar, der Elefant“
25.06.20 „Do it yourself“ – Papierschöpfen
16.07.20 „Wasserschlacht“- Spiele mit Wasser im Grünen Hof

Ohne Anmeldung – einfach vorbeischauen!

 

Jun
21
So
Ulmer Kammertöne „Hope Choir“ @ Haus der Begegnung
21. Juni um 17:00 – 18:30

21. Juni 2020, 17:00 Uhr

Hope Choir

Leitung: Girard Rhoden

Jun
23
Di
Offener Treff „Zusammen-wachsen“ für Eltern mit Kindern von 1-2 Jahren @ Familienzentrum Adlerbastei
23. Juni um 9:30 – 11:00

Jeden zweiten und vierten Dienstag im Monat treffen sich alle interessierten Eltern mit ihren Kindern in spielerischer Atmosphäre, um

· sich untereinander auszutauschen

· ihre Kinder mit anderen Kindern spielen zu lassen 

· gemeinsam zu frühstücken (Frühstück bitte selbst mitbringen!)

 

Immer von 09:30-11:00 Uhr

Ohne Anmeldung – kostenlos

 

Jun
24
Mi
Hebammensprechstunde @ Haus der Begegnung
24. Juni um 9:00 – 11:00

für Schwangere und Eltern mit Kindern im ersten Lebensjahr

__________________________________________________________________________________

Die Hebamme Frau Claudia Akoa beantwortet alle Fragen rund um’s erste Lebensjahr und zur Still- und Ernährungszeit.

Das Angebot findet in Kooperation mit der Stadt Ulm- Abteilung Frühe Hilfen statt.

Jeden Mittwoch, 09:00-11:00Uhr

Ohne Anmeldung (einfach vorbeikommen!)

Kostenlos!

 

Der Mensch – verloren, verschüttet, vermisst – Veranstaltungsreihe „Was ist der Mensch?“ – Teil 9 @ Vereinsheim der Rettungshundestaffel Ulm
24. Juni um 18:00 – 20:00

Der Mensch – verloren, verschüttet, vermisst
Veranstaltungsreihe „Was ist der Mensch?“ – Teil 9

Menschen, die Naturkatastrophen erlebt haben, wissen, wie es sich anfühlt, wenn Angehörige vermisst werden oder verloren bzw. verschüttet sind. Wichtige Helfer, wenn es um das Aufspüren vermisster Personen geht, sind Hunde. Um der Frage der „Verlorenheit des Menschen“ auf den Grund zu gehen, wird im Rahmen der Reihe „Was ist der Mensch?“ die Rettungshundestaffel Ulm besucht.
Mitarbeitende der Rettungshundestaffel geben eine kurze theoretische Einführung und berichten von ihrer Arbeit mit Menschen und Tieren. Im Anschluss folgt ein Praxisteil auf dem Trümmergelände bzw. im Wald.
Die Veranstaltung kann auch von Menschen besucht werden, die Angst vor Hunden haben. Eigene Hunde können in diesem Rahmen nicht mitgebracht werden.

Referenten/innen: Rettungshundestaffel Ulm
Teilnehmerzahl: max. 30 Personen
Gebühr: Teilnahme kostenfrei, um Spenden wird gebeten
Anmeldung bis 15.06.2020 beim EBAM oder einem der Mitveranstalter
Hinweise: Kooperation des EBAM mit der Ev. Kirchengemeinde Ehingen und der Volkshochschule Ehingen

Jun
25
Do
Offener Treff „Spatzencafé“ für alle Familien @ Haus der Begegnung
25. Juni um 13:30 – 17:00

Wir laden Eltern, Kinder, Großeltern… ein, zum Austausch bei Kaffee, Tee, Kuchen und einem warmen Tagessnack (Gutschein „Spatzencafé-Flyer“). Außerdem gibt es abwechslungsreiche Bastel- und Spielangebote für Kinder allen Alters mit ihren Eltern.

Jeden Donnerstag, außer in den Schulferien, von 13:30-17:00 Uhr

Besondere Termine (Beginn jeweils um 15Uhr):

19.03.20 „Wenn es wieder Frühling wird“ – Buchvorstellung in Koop. mit der Medienstelle des Evang. Bildungswerks Alb- Donau
02.04.20 „Do it yourself“- Kreide selber herstellen
07.05.20 Geheime Bastelwerkstatt- Muttertagsgeschenk
14.05.20 Geheime Bastelwerkstatt- Vatertagsgeschenk
28.05.20 Die Mit-Mach-Schattentheaterwerkstatt – „Elmar, der Elefant“
25.06.20 „Do it yourself“ – Papierschöpfen
16.07.20 „Wasserschlacht“- Spiele mit Wasser im Grünen Hof

Ohne Anmeldung – einfach vorbeischauen!

 

Jun
30
Di
Offener Treff „Von Anfang an“ für Eltern mit Babys von 0-1 Jahr @ Haus der Begegnung
30. Juni um 9:30 – 11:00

Jeden ersten und dritten Dienstag im Monat treffen sich alle interessierten Eltern mit ihren Babys in spielerischer Atmosphäre, um

· sich untereinander auszutauschen

· sich bei Bedarf fachlichen Rat von Frau Göbel (Auszubildende Hebamme) und/oder Frau Pflanzer (Erzieherin und Sozialpädagogin) einzuholen

· gemeinsam zu frühstücken (Frühstücksbuffet auf Spendenbasis!)

 

Immer von 09:30-11:00 Uhr

Ohne Anmeldung – kostenlos

 

Gut beginnen – Teil 4: Die Kirchengemeinde als Arbeitgeberin @ Matthäus-Alber-Haus
30. Juni um 18:00 – 20:15

Gut beginnen – Teil 4
Die Kirchengemeinde als Arbeitgeberin
Personalgewinnung und Aufgaben

Auch Personalverantwortung gehört zu den Aufgaben einer Kirchengemeinde. Wie aber geht man als Gemeinde vor, wenn plötzlich eine Stelle vakant wird? Was gilt es zu berücksichtigen? Wo gibt es Unterstützung bei der Einleitung und Durchführung eines Bewerbungsverfahrens? Und wie ist das eigentlich bei einem Wechsel von Pfarrerin oder Pfarrer? Diese und weitere Fragen rund um Personalverantwortung stehen an diesem Fortbildungsabend für KGR im Zentrum.

Referentin: Michaela Paulus, Bezirksrechnerin im Kirchenbezirk Ulm und im Kirchenbezirk Blaubeuren und Leiterin des Kirchlichen Dienstleistungszentrums Ulm
Gebühr: Teilnahme kostenfrei

Dies ist ein Angebot für KGR-Mitglieder im evangelischen Kirchenbezirk Ulm und im evangelischen Kirchenbezirk Blaubeuren, Anmeldung bis 22.06.2020 beim EBAM.

Jul
1
Mi
Hebammensprechstunde @ Haus der Begegnung
1. Juli um 9:00 – 11:00

für Schwangere und Eltern mit Kindern im ersten Lebensjahr

__________________________________________________________________________________

Die Hebamme Frau Claudia Akoa beantwortet alle Fragen rund um’s erste Lebensjahr und zur Still- und Ernährungszeit.

Das Angebot findet in Kooperation mit der Stadt Ulm- Abteilung Frühe Hilfen statt.

Jeden Mittwoch, 09:00-11:00Uhr

Ohne Anmeldung (einfach vorbeikommen!)

Kostenlos!

 

Herausforderung Klimawandel | Vortrag mit PD Dr. Susanne Kühl und Prof. Dr. Michael Kühl, Universität Ulm @ Haus der Begegnung
1. Juli um 19:30 – 21:30

Herausforderung Klimawandel

Der Vortrag geht auf die Ursachen und Folgen des Klimawandels ein und beleuchtet zeitgleich die Frage, was getan werden muss, um die globale Erwärmung auf 1,5° C zu begrenzen. Ein Fokus liegt insbesondere darauf, was jeder auf persönlicher Ebene für den Klimaschutz tun kann und welche Konsequenzen unseres Lebensstils auf das Klima hat. Darüber hinaus fragen wir, warum wir im Moment nicht ausreichend handeln, obwohl alle Fakten seit langem bekannt sind. Weiter Informationen zu den Sprecher unter www.klimaandmore.de

 

Jul
2
Do
Islam im Plural @ Bischof-Sproll-Haus
2. Juli um 9:00

Ein Qualifikationsangebot für einen differenzierten Umgang mit dem Islam und seinen Richtungen

Wie kann Integration gelingen? Diese Frage stellt sich haupt- und ehrenamtlich Engagierten, die mit Migranten und Geflohenen aus muslimischen Ländern zu tun haben. Eine Voraussetzung für die Mitwirkung bei Integration ist, sich Kenntnisse über den Islam, seine verschiedenen Traditionen und unterschiedlichen Gruppierungen anzueignen. An drei Tagen führt dieser Kurs mit sachkundigen Referenten in wichtige Themen und Hintergründe ein.

„Mehr Ökumene wagen!?“ — Ein Diskussionsabend mit evangelischen und katholischen Christen @ Evang. Gemeindezentrum Zachäus am Tannenplatz
2. Juli um 19:30
Jul
3
Fr
Islam im Plural @ Bischof-Sproll-Haus
3. Juli um 9:00

Ein Qualifikationsangebot für einen differenzierten Umgang mit dem Islam und seinen Richtungen

Wie kann Integration gelingen? Diese Frage stellt sich haupt- und ehrenamtlich Engagierten, die mit Migranten und Geflohenen aus muslimischen Ländern zu tun haben. Eine Voraussetzung für die Mitwirkung bei Integration ist, sich Kenntnisse über den Islam, seine verschiedenen Traditionen und unterschiedlichen Gruppierungen anzueignen. An drei Tagen führt dieser Kurs mit sachkundigen Referenten in wichtige Themen und Hintergründe ein.

Jul
4
Sa
Islam im Plural @ Bischof-Sproll-Haus
4. Juli um 9:00

Ein Qualifikationsangebot für einen differenzierten Umgang mit dem Islam und seinen Richtungen

Wie kann Integration gelingen? Diese Frage stellt sich haupt- und ehrenamtlich Engagierten, die mit Migranten und Geflohenen aus muslimischen Ländern zu tun haben. Eine Voraussetzung für die Mitwirkung bei Integration ist, sich Kenntnisse über den Islam, seine verschiedenen Traditionen und unterschiedlichen Gruppierungen anzueignen. An drei Tagen führt dieser Kurs mit sachkundigen Referenten in wichtige Themen und Hintergründe ein.

Kirchenführung in Pfuhl @ Ulrichskirche Pfuhl
4. Juli um 15:00 – 16:30

Auf Entdeckungstour in Kirchen
Kirchenführungen in Ulm und um Ulm herum

In Ulm und Umgebung gibt es viele interessante Kirchen aus den unterschiedlichsten Zeiten zu entdecken. Sie bergen eine Fülle von Bildern, Symbolen und Geschichten, die im Rahmen einer Führung auf anregende Weise gemeinsam entdeckt und erschlossen werden können.
Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Auf Entdeckungstour in Kirchen. Kirchenführungen in Ulm – um Ulm – um Ulm herum“ lädt die Kirchenpädagogin Carola Hoffmann-Richter vier Mal im Jahr zu Kirchenführungen in Ulm und Region ein.

Leitung                        Carola Hoffmann-Richter

Gebühr                        Teilnahme kostenfrei, um Spenden wird gebeten

Anmeldung                 bis 27.06.2020 beim EBAM

Volkslieder remixed | Junges Vokalensemble Ulm @ Haus der Begegnung
4. Juli um 19:00
Jul
7
Di
Offener Treff „Zusammen-wachsen“ für Eltern mit Kindern von 1-2 Jahren @ Familienzentrum Adlerbastei
7. Juli um 9:30 – 11:00

Jeden zweiten und vierten Dienstag im Monat treffen sich alle interessierten Eltern mit ihren Kindern in spielerischer Atmosphäre, um

· sich untereinander auszutauschen

· ihre Kinder mit anderen Kindern spielen zu lassen 

· gemeinsam zu frühstücken (Frühstück bitte selbst mitbringen!)

 

Immer von 09:30-11:00 Uhr

Ohne Anmeldung – kostenlos

 

„Verstehen wir wirklich, was wir wissen? Herausforderung Klimawandel“
7. Juli um 19:30 – 21:00

Ein Vortrag mit gebotenem Abstand und endlich wieder analoger Diskussion

 „Verstehen wir wirklich, was wir wissen? Herausforderung Klimawandel“

 Referenten: PD Dr. Susanne Kühl, Prof. Dr. Michael Kühl

Moderation: Andrea Luiking, Leiterin Haus der Begegnung

Der Vortrag geht auf die Ursachen und Folgen des Klimawandels ein und beleuchtet zugleich die Frage, was getan werden muss, um die globale Erwärmung auf 1,5°C zu begrenzen. Anhand eines einfachen Experiments werden die Kipp-Punkte des Klimasystems anschaulich vorgeführt. Ein Fokus liegt insbesondere darauf, welche Konsequenzen unseres Lebensstils auf das Kima hat und was jeder auf persönlicher Ebene für den Klimaschutz tun kann.

Weitere Informationen zu den Vortragenden unter www.klimaandmore.de.

Die Vortragenden sind beide Naturwissenschaftler/innen von der Universität Ulm und seit vielen Jahren in Forschung und Lehre tätig. Weiterhin sind sie für die Scientists for Future Ulm aktiv. Zu ihren aktuellen Forschungsthemen gehört beispielsweise die Frage, welche Auswirkungen Pestizide und Insektizide auf aquatische, d.h. im Wasser lebende, Tiere haben. Als Wissenschaftler sehen sie es als eine ihrer Aufgaben an, die Öffentlichkeit über aktuelle Forschungsergebnisse zu informieren und dabei wissenschaftliche Ergebnisse in einer allgemein verständlichen Form zu kommunizieren.

Mehr unter: https://www.uni-ulm.de/med/med-biomolbio/

Jul
8
Mi
Hebammensprechstunde @ Haus der Begegnung
8. Juli um 9:00 – 11:00

für Schwangere und Eltern mit Kindern im ersten Lebensjahr

__________________________________________________________________________________

Die Hebamme Frau Claudia Akoa beantwortet alle Fragen rund um’s erste Lebensjahr und zur Still- und Ernährungszeit.

Das Angebot findet in Kooperation mit der Stadt Ulm- Abteilung Frühe Hilfen statt.

Jeden Mittwoch, 09:00-11:00Uhr

Ohne Anmeldung (einfach vorbeikommen!)

Kostenlos!

 

Jul
9
Do
Offener Treff „Spatzencafé“ für alle Familien @ Haus der Begegnung
9. Juli um 13:30 – 17:00

Wir laden Eltern, Kinder, Großeltern… ein, zum Austausch bei Kaffee, Tee, Kuchen und einem warmen Tagessnack (Gutschein „Spatzencafé-Flyer“). Außerdem gibt es abwechslungsreiche Bastel- und Spielangebote für Kinder allen Alters mit ihren Eltern.

Jeden Donnerstag, außer in den Schulferien, von 13:30-17:00 Uhr

Besondere Termine (Beginn jeweils um 15Uhr):

19.03.20 „Wenn es wieder Frühling wird“ – Buchvorstellung in Koop. mit der Medienstelle des Evang. Bildungswerks Alb- Donau
02.04.20 „Do it yourself“- Kreide selber herstellen
07.05.20 Geheime Bastelwerkstatt- Muttertagsgeschenk
14.05.20 Geheime Bastelwerkstatt- Vatertagsgeschenk
28.05.20 Die Mit-Mach-Schattentheaterwerkstatt – „Elmar, der Elefant“
25.06.20 „Do it yourself“ – Papierschöpfen
16.07.20 „Wasserschlacht“- Spiele mit Wasser im Grünen Hof

Ohne Anmeldung – einfach vorbeischauen!

 

Jul
11
Sa
„Speck und Ei“ – Vater-Kind-Frühstück @ Familienzentrum Adlerbastei
11. Juli um 9:00 – 11:00

Alle Papas aufgepasst: Mit euren Kindern zusammen kommt ihr von 9:00-11:00 Uhr zu einem Schlemmer-Frühstück ins Familienzentrum mit

  • Ei und Speck auf das Raclette
  • Spielsachen für die Kinder
  • viel Zeit für ausgiebige Gespräche unter Vätern

 

Neben Speck und Ei gibt es auch viele andere Leckereien (auch für Vegetarier/Veganer und Muslime)!

Selbstverständlich sind auch Opas, Onkels oder andere Bezugspersonen sehr gerne gesehen!

 

Termin: Samstag, 15.02.2020 von 09:00 bis 11:00 Uhr

Unkostenbeitrag: 5€ Erwachsene, 3€ Kinder über 3 Jahre, Kinder unter 3 Jahre kostenlos!

Anmeldung erforderlich bis Donnerstag vor dem jeweiligen Termin!

 

P.S.: Haben Sie ein Raclette Zuhause und können dieses mitbringen? Dann geben Sie dies bitte in der Anmeldung mit an! DANKE

Jul
13
Mo
AUSGEBUCHT! Gut beginnen – Teil 5: Ansprechend vortragen @ Stadtkirche Blaubeuren
13. Juli um 19:00 – 21:00

Workshop zur Präsentation von Texten im Gottesdienst

Referentin: Christine Menge, Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin

Ob Schriftlesung oder Abkündigungen – vielfach sind es Mitglieder des KGR, die einen Text im Gottesdienst öffentlich präsentieren möchten. Wie aber geht das eigentlich, das öffentliche Vortragen, Lesen und Sprechen? Wie erreicht das Gesagte „ansprechend“ die Hörerinnen und Hörer?

An diesem Abend erhalten die Teilnehmenden wertvolle Tipps von der Fachfrau und können sich im geschützten Rahmen selbst in Übungen ausprobieren.

 

Jul
14
Di
Offener Treff „Von Anfang an“ für Eltern mit Babys von 0-1 Jahr @ Haus der Begegnung
14. Juli um 9:30 – 11:00

Jeden ersten und dritten Dienstag im Monat treffen sich alle interessierten Eltern mit ihren Babys in spielerischer Atmosphäre, um

· sich untereinander auszutauschen

· sich bei Bedarf fachlichen Rat von Frau Göbel (Auszubildende Hebamme) und/oder Frau Pflanzer (Erzieherin und Sozialpädagogin) einzuholen

· gemeinsam zu frühstücken (Frühstücksbuffet auf Spendenbasis!)

 

Immer von 09:30-11:00 Uhr

Ohne Anmeldung – kostenlos

 

Was Paare in Krisenzeiten zusammen hält
14. Juli um 19:30 – 21:00

Ein Vortrag mit echter Begegnung in großem Raum mit viel Luft

Referent: Martin Reinhardt. Er arbeitet seit vielen Jahren in der Paarberatung als Paartherapeut, er ist Coach für Führungskräfte und Lehrbeauftragter am Ruth Cohn Institut

Moderation: Andrea Luiking, Leitung HdB

Die Konzentration auf die nächsten Beziehungen während der Coronazeit ist für viele Paare wie ein Druckkessel für ihre Themen. Das Glück in dieser Ausnahmesituation einander zu haben wechselt schnell mit dem Unglück, dass ungeklärte und lange im Hintergrund gehaltene Konflikte nicht mehr übergangen werden können. Dieses Wechselbad der Gefühle stellt eine zusätzliche persönliche und paardynamische Herausforderung dar.

Auf der Basis neuerer Ansätze der Paartherapie stellt der Referent dar, wie Paarbeziehung auch und gerade in Krisenzeiten gelingen kann.

Die Veranstaltung bildet den Auftakt für das Semesterthema im Haus der Begegnung ab Herbst 2020 mit der neuen Leiterin Andrea Luiking: Was zusammen hält – Reflexion und Folgerungen aus der Coronazeit

Anmeldung erbeten bis 07.07.2020

 

Jul
15
Mi
Hebammensprechstunde @ Haus der Begegnung
15. Juli um 9:00 – 11:00

für Schwangere und Eltern mit Kindern im ersten Lebensjahr

__________________________________________________________________________________

Die Hebamme Frau Claudia Akoa beantwortet alle Fragen rund um’s erste Lebensjahr und zur Still- und Ernährungszeit.

Das Angebot findet in Kooperation mit der Stadt Ulm- Abteilung Frühe Hilfen statt.

Jeden Mittwoch, 09:00-11:00Uhr

Ohne Anmeldung (einfach vorbeikommen!)

Kostenlos!

 

Jul
16
Do
Offener Treff „Spatzencafé“ für alle Familien @ Haus der Begegnung
16. Juli um 13:30 – 17:00

Wir laden Eltern, Kinder, Großeltern… ein, zum Austausch bei Kaffee, Tee, Kuchen und einem warmen Tagessnack (Gutschein „Spatzencafé-Flyer“). Außerdem gibt es abwechslungsreiche Bastel- und Spielangebote für Kinder allen Alters mit ihren Eltern.

Jeden Donnerstag, außer in den Schulferien, von 13:30-17:00 Uhr

Besondere Termine (Beginn jeweils um 15Uhr):

19.03.20 „Wenn es wieder Frühling wird“ – Buchvorstellung in Koop. mit der Medienstelle des Evang. Bildungswerks Alb- Donau
02.04.20 „Do it yourself“- Kreide selber herstellen
07.05.20 Geheime Bastelwerkstatt- Muttertagsgeschenk
14.05.20 Geheime Bastelwerkstatt- Vatertagsgeschenk
28.05.20 Die Mit-Mach-Schattentheaterwerkstatt – „Elmar, der Elefant“
25.06.20 „Do it yourself“ – Papierschöpfen
16.07.20 „Wasserschlacht“- Spiele mit Wasser im Grünen Hof

Ohne Anmeldung – einfach vorbeischauen!

 

Jul
17
Fr
Spiritualität im Alltag @ Bildungsforum Untermarchtal
17. Juli – 19. Juli ganztägig

Spiritualität im Alltag
Ökumenische Bildungstage für ehrenamtlich Mitarbeitende in der Seniorenarbeit

Spiritualität – Was ist damit gemeint? Der Begriff Spiritualität steht für die individuell sehr unterschiedliche Sehnsucht nach Glück, Identität, Freiheit, Liebe, Heil; für eine Lebenshaltung, für Räume und vielfältige Ausdrucksmöglichkeiten religiösen Lebens. Alltagstaugliche Übungen, geistliche Impulse, Gespräch und Austausch geben hilfreiche Anregungen für die persönliche spirituelle Lebensgestaltung.

Leitung: Marianne Rudhard, Elisabeth Vögele
Gebühr: Euro 75,-
Anmeldung bis 04.06.2020 beim EBAM
Hinweis: Veranstaltung des EBAM in Kooperation mit der Katholischen Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau

Jul
21
Di
Offener Treff „Zusammen-wachsen“ für Eltern mit Kindern von 1-2 Jahren @ Familienzentrum Adlerbastei
21. Juli um 9:30 – 11:00

Jeden zweiten und vierten Dienstag im Monat treffen sich alle interessierten Eltern mit ihren Kindern in spielerischer Atmosphäre, um

· sich untereinander auszutauschen

· ihre Kinder mit anderen Kindern spielen zu lassen 

· gemeinsam zu frühstücken (Frühstück bitte selbst mitbringen!)

 

Immer von 09:30-11:00 Uhr

Ohne Anmeldung – kostenlos

 

Jul
23
Do
Offener Treff „Spatzencafé“ für alle Familien @ Haus der Begegnung
23. Juli um 13:30 – 17:00

Wir laden Eltern, Kinder, Großeltern… ein, zum Austausch bei Kaffee, Tee, Kuchen und einem warmen Tagessnack (Gutschein „Spatzencafé-Flyer“). Außerdem gibt es abwechslungsreiche Bastel- und Spielangebote für Kinder allen Alters mit ihren Eltern.

Jeden Donnerstag, außer in den Schulferien, von 13:30-17:00 Uhr

Besondere Termine (Beginn jeweils um 15Uhr):

19.03.20 „Wenn es wieder Frühling wird“ – Buchvorstellung in Koop. mit der Medienstelle des Evang. Bildungswerks Alb- Donau
02.04.20 „Do it yourself“- Kreide selber herstellen
07.05.20 Geheime Bastelwerkstatt- Muttertagsgeschenk
14.05.20 Geheime Bastelwerkstatt- Vatertagsgeschenk
28.05.20 Die Mit-Mach-Schattentheaterwerkstatt – „Elmar, der Elefant“
25.06.20 „Do it yourself“ – Papierschöpfen
16.07.20 „Wasserschlacht“- Spiele mit Wasser im Grünen Hof

Ohne Anmeldung – einfach vorbeischauen!

 

Sep
16
Mi
Hauskreis der Evang. Akademikerschaft Ulm/Neu Ulm @ Haus der Begegnung Ulm
16. September um 17:15 – 19:00

Dieser Kreis trifft sich monatlich im Haus der Begegnung, jeweils mittwochs von 17:15 Uhr bis 19 Uhr.

Gäste sind immer herzlich willkommen! Änderungen vorbehalten.

die folgenden Termine können aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden:

22.04.: Seefahrt unter Segeln. Ein wenig Geschichte, ein wenig Literatur, eigene Erfahrung (Dr. Thomas Ricker)

20.05.: Wie geht es weiter in Südafrika? (Ehepaar Reineck, Neu-Ulm / Kapstadt)

17.06.: Israel – Palästina – heute (Pfarrer Stefan Reichenbacher, Reutti)

15.07.: Das dritte Geschlecht, biologisch, biografisch, theologisch (Ursula Kress, Evang. Oberkirchenrat Stuttgart)

weitere Termine sind geplant am : 16.09., 14.10., 04.11., 11.12.20

Sep
23
Mi
Der Diakonieverband Ulm/Alb-Donau | Partner der Kirchengemeinde in vielen Lebenslagen @ Markushaus
23. September um 19:00 – 20:30

Gut beginnen – Teil 6

Fortbildungsreihe für KGR

Diakonie ist gelebter Glaube. Bei der Arbeit im KGR gibt es immer wieder Schnittstellen zum Diakonieverband Ulm/Alb-Donau. An diesem Abend erläutert die Geschäftsführerin des Diakonieverbandes, Pfarrerin Petra Frey, welche Angebote es für Menschen in besonderen Lebenslagen gibt. Auch Angebote für Kirchengemeinden sowie Formen der Zusammenarbeit sind Thema.

Referentin: Parrerin Petra Frey, Geschäftsführerin des Diakonieverbandes Ulm/Alb-Donau

Anmeldung bis 20.09.2020 beim EBAM

 

Sep
26
Sa
Auf Entdeckungstour in Kirchen in Ulm – um Ulm – um Ulm herum | Kirchenführung in der Lambertuskirche Bernstadt @ Evang. Lambertuskirche
26. September um 15:00 – 16:30

Dreimal erbaut

In Ulm und Umgebung gibt es viele interessante Kirchen aus den unterschiedlichsten Zeiten zu entdecken. Sie bergen eine Fülle von Bildern, Symbolen und Geschichten die im Rahmen einer Führung auf anregende Weise gemeinsam entdeckt und erschlossen werden können. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Auf Entdeckungstour in Kirchen“ lädt die Kirchenpädagogin Carola Hoffmann-Richter Ende September in die „dreimal erbaute“ Lambertuskirche nach Bernstadt ein.

Leitung: Carola Hoffmann-Richter, Kirchenpädagogin

Anmeldung bis 24.09.2020 beim EBAM

Okt
5
Mo
Gut beginnen – Teil 7 – Fortbildungsreihe für KGR @ Ulm, Haus der Begegnung
5. Oktober um 19:00 – 20:30

Gelingende Ehrenamtsförderung durch Ehrenamtskoordination

Ein Kirchengemeinderat trägt als leitendes Gremium Verantwortung für die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Gemeinde. An diesem Abend erfahren Sie, was eine systematische Ehrenamtsförderung dafür leistet, um diese Aufgabe gut zu meistern. Sie lernen die Funktion von Ehrenamtskoordinatorinnen und -koordinatoren kennen und wie diese das Gremium bei der Gewinnung und Begleitung von Ehrenamtlichen unterstützen und so zu einer guten Zusammenarbeit von Haupt- und Ehrenamtlichen beitragen.

Referentin: Karola Vollmer, Leiterin der Fachstelle Ehrenamt

Anmeldung bis 24.09.2020 beim EBAM

Okt
7
Mi
Und Jesus lehrte sie beten | Medien und Materialien zum Vaterunser @ Medienstelle im EBAM
7. Oktober um 14:30 – 17:00

Reihe: Praxiswerkstatt Medienstelle

„Zu Gott kann ich Papa sagen!“ Was für eine schöne Idee. Im Vaterunser können wir gemeinsam mit den Kindern in jeder Bitte vieles entdecken: Vorstellungen von Gott, dem Himmel auf Erden, vom guten Umgang mit den Menschen und von dem, was wir wirklich brauchen.
Neben Bilderbüchern und Medien für Kindergarten und Grundschule stellen die Referentinnen selbst erstelltes Freiarbeitsmaterial für den (inklusiven) Religionsunterricht in der Grundschule vor.
Das Fortbildungsangebot richtet sich an Lehrkräfte, Erzieherinnen und alle Interessierten.

Leitung: Bärbel Baumgart-Siehler, Abteilungsleiterin Medienstelle im EBAM
Regina Eisenmann, Studienleiterin beim Schuldekan

Teilnehmende: min. 6, max. 10

Anmeldung bis 30.09.2020, Tel. 0731 28979, schuldekan.ulm@elk-wue.de

 

Okt
8
Do
Seelsorge in Grenzsituationen @ Evang. Gemeindezentrum Zachäus am Tannenplatz
8. Oktober um 19:30

als Gesprächspartnerin zu Gast: Pfarrerin Christa Leidig, Klinikseelsorgerin am Universitätsklinikum Ulm

Okt
14
Mi
Hauskreis der Evang. Akademikerschaft Ulm/Neu Ulm @ Haus der Begegnung Ulm
14. Oktober um 17:15 – 19:00

Dieser Kreis trifft sich monatlich im Haus der Begegnung, jeweils mittwochs von 17:15 Uhr bis 19 Uhr.

Gäste sind immer herzlich willkommen! Änderungen vorbehalten.

die folgenden Termine können aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden:

22.04.: Seefahrt unter Segeln. Ein wenig Geschichte, ein wenig Literatur, eigene Erfahrung (Dr. Thomas Ricker)

20.05.: Wie geht es weiter in Südafrika? (Ehepaar Reineck, Neu-Ulm / Kapstadt)

17.06.: Israel – Palästina – heute (Pfarrer Stefan Reichenbacher, Reutti)

15.07.: Das dritte Geschlecht, biologisch, biografisch, theologisch (Ursula Kress, Evang. Oberkirchenrat Stuttgart)

weitere Termine sind geplant am : 16.09., 14.10., 04.11., 11.12.20

Okt
15
Do
Wie Populisten die Grenze des Sagbaren verschieben | Vortrag mit Prof. Dr. Olaf Kramer @ Haus der Begegnung
15. Oktober um 19:30 – 22:00

Fast unmerklich verschieben sich durch die Rechtspopulisten die Grenzen des Sagbaren: plötzlich spielen Volk und Nation, die Angst vor dem Fremden und vor der Globalisierung eine starke Rolle in der politischen Diskussion, während die Idee der europäischen Einigung nur noch wenig Freunde zu haben scheint. Auch rassistische Argumente und Denkweisen finden sich im Subtext vieler politischer Äußerungen über Parteigrenzen hinweg und mancher will gar die nationalsozialistische Schreckensherrschaft zum „Fliegenschiss einer ruhmreichen deutschen Geschichte“ verharmlosen. Wie funktioniert die Verschiebung der Grenzen des Sagbaren? Wo liegen die Gefahren rassistisch-nationalistischer Argumentationsmuster? Wie können wir darauf reagieren, um dem Auseinanderdriften der Gesellschaft entgegen zu wirken?

Referent: Prof. Dr. Olaf Kramer, Seminar für Allgemeine Rhetorik, Tübingen

Okt
20
Di
LWiw – Lwow – Lemberg | Diavortrag @ Haus der Begegnung
20. Oktober um 9:30 – 11:00

Drei Namen – und immer ist dieselbe Stadt in der West-Ukraine gemeint: auf ukrainisch, polnisch und deutsch. Früher war sie ein Zentrum im Osten der historischen Region Galizien. Eine kurz gefasste Darstellung des alten Galizien geht deshalb dem Hauptteil voraus.

Bis zum 2. Weltkrieg lebten in Lemberg eine ethnisch und religiös gemischte Bevölkerung mit einem hohen jüdischen Anteil. Geprägt wurde die Erscheinung der Stadt durch ihre mehr als 400-jährige Zugehörigkeit zum Königreich Polen und die rund 160 Jahre als Hauptstadt eines habsburgischen Kronlandes innerhalb der Donaumonarchie. Diese Vergangenheit ist bewahrt in Patrizierhäusern und öffentlichen Repräsentationsbauten, in Kirchen und ganzen städtischen Ensembles. Es vermittelt sich das Bild einer geschichtlich und baukünstlerisch reichen Stadtlandschaft, die (heute wieder) urbane Lebensqualität ausstrahlt.

Referent: Dieter Schneider

 

 

Dimensionen des Menschseins – Was uns im Ganzen zusammen hält | Vortrag @ Haus der Begegnung
20. Oktober um 19:00 – 21:30

Was unser Gleichgewicht braucht

Cordula Gestrich stellt mit dem Modell der Gestalttherapie, den 5 Säulen der Identität, dar, wie Erfahrungen der Coronazeit und andere Krisen genützt werden können, um herzauszufinden, was wir brauchen. Dir Referentin bezieht in ihrem Vortrag verschiedene Zugänge ein, die Ansätze bieten, um eine Balance für das eigene Leben in Verantwortung für andere herzustellen. Fragen zur Selbstreflexion und kurze Murmelgruppen sind Teil des Abends.

Okt
22
Do
Das alles ist Familie! | Buchvorstellung in der Reihe „Bilderbücher und mehr…“ @ Haus der Begegnung, Foyer
22. Oktober um 15:00 – 16:00

Familienleben ist vielfältig und bunt. Da gibt es die klassische Familienkonstellation von Mutter, Vater und Kind. Genauso aber auch die sogenannte „Patchworkfamilie“. Oder Familien mit nur einem Elternteil oder mit zwei gleichgeschlechtlichen Elternteilen…

Diese Vielfalt spiegelt sich in der aktuellen Literatur für Kinder wider: in Bilderbüchern, Kindersachbüchern und Vorlesegeschichten.

Im Rahmen des „Spatzencafés“ werden an diesem Nachmittag Bücher zum Thema „Familie“ vorgestellt. Kinder und Erwachsene sind gleichermaßen willkommen.

Für Kinderbetreuung während der Buchvorstellung ist gesorgt.

Es besteht die Möglichkeit die Bücher über eine Sammelliste zu erwerben.

Referentin: Bärbel Baumgart-Siehler, Abteilungsleiterin Medienstelle im EBAM

Okt
24
Sa
Auf Entdeckungstour in Kirchen in Ulm – um Ulm – und um Ulm herum | Kirchenführung in der Kreuzkirche Blaustein @ Evang. Kreuzkirche
24. Oktober um 15:00 – 16:30

Verborgene Reize im Bauhausstil

In Ulm und Umgebung gibt es viele interessante Kirchen aus den unterschiedlichsten Zeiten zu entdecken. Sie bergen eine Fülle von Bildern, Symbolen und Geschichten die im Rahme einer Führung auf anregende Weise gemeinsam entdeckt und erschlossen werden können. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Auf Entdeckungstour in Kirchen“ lädt die Kirchenpädagogin Carola Hoffmann-Richter Ende Oktober ein, die „verborgenen Reize“ der Kreuzkirche in Blaustein zu entdecken.

Leitung: Carola Hoffmann-Richter, Kirchenpädagogin

Anmeldung bis 22.10.2020 beim EBAM

 

Nov
11
Mi
Hauskreis der Evang. Akademikerschaft Ulm/Neu Ulm @ Haus der Begegnung Ulm
11. November um 17:15 – 19:00

Dieser Kreis trifft sich monatlich im Haus der Begegnung, jeweils mittwochs von 17:15 Uhr bis 19 Uhr.

Gäste sind immer herzlich willkommen! Änderungen vorbehalten.

die folgenden Termine können aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden:

22.04.: Seefahrt unter Segeln. Ein wenig Geschichte, ein wenig Literatur, eigene Erfahrung (Dr. Thomas Ricker)

20.05.: Wie geht es weiter in Südafrika? (Ehepaar Reineck, Neu-Ulm / Kapstadt)

17.06.: Israel – Palästina – heute (Pfarrer Stefan Reichenbacher, Reutti)

15.07.: Das dritte Geschlecht, biologisch, biografisch, theologisch (Ursula Kress, Evang. Oberkirchenrat Stuttgart)

weitere Termine sind geplant am : 16.09., 14.10., 04.11., 11.12.20

Nov
12
Do
Tut Buße…! – Gedanken zur Herkunft und Bedeutung des Buß- und Bettages @ Evang. Gemeindezentrum Zachäus am Tannenplatz
12. November um 19:30

mit Pfarrer Andreas Wündisch

Nov
17
Di
Paderbron und Hildesheim | Diavortrag @ Haus der Begegnung
17. November um 9:30 – 11:00

Was die beiden Orte historisch verbindet, ist ihre Lage im einstigen Siedlungsgebiet der germanischen Sachsen und ihr Ursprung in der karolingischen Sachsenmission nach der Unterwerfung des Landes durch die Franken. Bistums- und Klostergründungen in diesem Gebiet waren beide: Stützpunkte der fränkischen Herrschaft und Missionszentren für die noch heidnische Bevölkerung, so auch in Paderborn und Hildesheim.

Referent: Dieter Schneider

Nov
24
Di
Mauern überwinden: Der neue Materialkoffer „Islam“ | Reihe: Praxiswerkstatt Medienstelle @ Medienstelle im EBAM
24. November um 14:30 – 17:00

„Eine inklusive Gesellschaft ist das Ergebnis gelungener Integration, die auch vom Ausmaß der Öffnungsbereitschaft der Aufnahmegesellschaft abhängt. Wir können nur erfolgreich bei der Integration mitwirken, wenn wir uns auch über den Islam ein umfassendes Bild machen.“ sagt Dr. Hussein Hamdan.

Die Materialien des neuen Koffers sind in Zusammenarbeit mit Menschen muslimischen Glaubens ausgesucht worden. Neben religiösen (Kult-)Gegenständen sind auch Dinge aus dem Alltagsleben gläubiger Muslime in Deutschland enthalten und erklärt.

So will der neugestaltete Materialkoffer der Medienstelle zu einem offenen Blick auf muslimisches Leben heute beitragen.

In der Veranstaltung werden Inhalt und mögliche Arbeitsweisen mit dem Koffer vorgestellt. Der Inhalt des Koffers eignet sich für den Einsatz in Schule und Gemeinde.

Referentin: Jutta Grünewald-Mayr, Religionspädagogin

Leitung: Frauke Liebenehm, Studienleiterin beim Schuldekan

Anmeldung bis 17.11.2020, Tel. 0731 28979, schuldekan.ulm@elk-wue.de

Nov
30
Mo
Die neue Perikopen-Ordnung – Impulsreferat von Dr. Evelina Volkmann @ Ulm, Martin-Luther-Kirche, Gemeindehaus
30. November um 19:30 – 21:00

Über welchen Bibeltext die Pfarrerin am Sonntag predigt, welchen Wochenspruch der Pfarrer an den Anfang der Liturgie stellt, welches Lied nach der Schriftlesung gesungen wird – all dies bestimmen in der Regel nicht diejenigen, die den Gottesdienst gestalten. Bei der Auswahl dieser Texte orientieren sie sich an der jeweils gültigen Perikopen-Ordnung (der biblische Predigttext wird auch „Perikope“ genannt). Ein Jahr ist es her, dass in der Evangelischen Landeskirche in Württemberg einen neue Perikopen-Ordnung eingeführt wurde. So etwas passiert eher selten und lässt aufhorchen:  Inwiefern ändert sich dadurch unser Gottesdienst? Worauf können wir uns freuen? Welches Material gibt es? Was ist neu? Eine Sache sticht sofort ins Auge: Es gibt jetzt viel mehr alttestamentliche Predigtteste als früher. Wir werden also stärker als bisher auf unsere Verwandtschaft mit dem Judentum angesprochen.

Dieser Einführungsabend in die neue Perikopen-Ordnung umfasst ein Impulsreferat mit Gesprächen und Fragen.

Dez
10
Do
Umgang mit Fake News | Wie steht’s um unsere Informationskompetenz? @ Haus der Begegnung, Kleiner Saal
10. Dezember um 19:00 – 21:00

Soziale Netzwerke sind ein fester Bestandteil in der Welt von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Sie sind die zentrale Kommunikations- und Informationsinfrastruktur, die dazu dient, sich mit Freunden zu unterhalten und sich über aktuelle Geschehnisse in der Welt zu informieren.

Doch auch Falschmeldungen verbreiten sich schnell über die Sozialen Medien. Wie also filtert man aus der Flut von zum Teil widersprüchlichen Meldungen die richtigen Nachrichten, wie findet man verlässliche Quellen? Wie findet man Bewertungskriterien und Handlungsmöglichkeiten?

Der Vortrag mit praktischem Charakter soll über diese Fragen aufklären.

Referentin: Martina Skipski, Landesmedienzentrum Baden-Württemberg

Anmeldung bis 1.12.2020 beim EBAM

Dez
11
Fr
Hauskreis der Evang. Akademikerschaft Ulm/Neu Ulm @ Haus der Begegnung Ulm
11. Dezember um 17:15 – 19:00

Dieser Kreis trifft sich monatlich im Haus der Begegnung, jeweils mittwochs von 17:15 Uhr bis 19 Uhr.

Gäste sind immer herzlich willkommen! Änderungen vorbehalten.

die folgenden Termine können aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden:

22.04.: Seefahrt unter Segeln. Ein wenig Geschichte, ein wenig Literatur, eigene Erfahrung (Dr. Thomas Ricker)

20.05.: Wie geht es weiter in Südafrika? (Ehepaar Reineck, Neu-Ulm / Kapstadt)

17.06.: Israel – Palästina – heute (Pfarrer Stefan Reichenbacher, Reutti)

15.07.: Das dritte Geschlecht, biologisch, biografisch, theologisch (Ursula Kress, Evang. Oberkirchenrat Stuttgart)

weitere Termine sind geplant am : 16.09., 14.10., 04.11., 11.12.20