Apr
27
Sa
Auf Entdeckungstour in Kirchen @ Evang. Kirche
27. April um 15:00 – 16:30

Kirchenführung in der evangelischen Kirche Asch

In Ulm und Umgebung gibt es viele interessante Kirchen aus den unterschiedlichsten Zeiten zu entdecken. Sie bergen eine Fülle von Bildern, Symbolen und Geschichten, die im Rahmen einer Führung auf anregende Weise gemeinsam entdeckt und erschlossen werden können.
Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Auf Entdeckungstour in Kirchen in Ulm – um Ulm – um Ulm herum“ lädt die Kirchenpädagogin Carola Hoffmann-Richter Ende April  zu einer Kirchenführung in die evangelische Kirche in Asch ein.
Die Ascher evangelische Pfarrkirche, eine Marienkirche „Zu unserer lieben Frau“ mit erster urkundlicher Erwähnung 1236 und einer eindrucksvollen Schutzmantelmadonna, schmückt seit dem 18. Jahrhundert der schlanke, markante Kirchturm.

Leitung: Carola Hoffmann-Richter

Fahrmöglichkeit ab Ulm: RB Ri. Ehingen Gleis 4N um ab 14:36 Uhr bis Herrlingen Bhf., weiter mit Bus Nr. 30 bis Asch.

Teilnahme kostenfrei, um Spenden wird gebeten

 

Mai
15
Mi
Der Mensch – gut oder böse? @ Platz an der Lindenhalle
15. Mai um 12:00 – 19:00

Veranstaltungsreihe „Was ist der Mensch“ – Teil 2

 Eine der Grundfragen der Menschheit beschäftigt sich damit, ob der Mensch gut oder böse sei. Wird der Mensch dazu gemacht oder ist er von Natur aus so? Welches Menschenbild liegt dieser Frage eigentlich zugrunde? Und ist der Mensch überhaupt eindeutig gut oder böse? Wie gehen wir als Gesellschaft damit um, dass Menschen „böse“ werden und ist Freiheitsentzug ein probates Mittel dagegen?

Bei einem Besuch in der Justizvollzugsanstalt Ravensburg diskutieren wir diese Fragen auch mit dem evangelischen Gefängnisseelsorger. Ein Blick hinter die Kulissen gewährt Einblicke in den Gefängnisalltag und rundet diesen besonderen Besuch ab.

 

Gespräch mit  Jochen Pfrommer, Evangelischer Gefängnisseelsorger in der JVA Ravensburg

Teilnehmende: min. 12, max. 17

Gebühr: inkl. Busfahrt ab Ehingen

Anmeldung:  bis 6. Mai 2019, Tel. 0731-92 000 24, bildungundmedien@hdbulm.de

Mai
18
Sa
Würde und Größe des Menschen | Tagesfahrt nach Karlsruhe
18. Mai um 7:30 – 20:00

Im Karlsruher Schloss präsentiert das Landesmuseum die Kultur von Mykene – die erste Hochkultur in Europa. Was Menschen dort Großartiges hervorgebracht haben, wird an Fundstücken sichtbar, auch an Heinrich Schliemanns „Schatz“. Erleben Sie die sagenhafte Welt des Agamemnon in einer Führung durch diese Sonderausstellung.

Am Nachmittag geht es durch Karlsruhe, die „Stadt des Rechts“. Schon lange steht gerade diese Stadt mit ihrer Geschichte für die Menschenrechte. Im dortigen Bundesverfassungsgericht wird die Menschenwürde verteidigt. Sie ist im Grundgesetz verbrieft, das genau vor 70 Jahren in Kraft trat. Gehen Sie mit uns über den Platz der Grundrechte und erleben Sie die kunstvoll geplante Stadt.

Leitung: Dr. Oliver Schütz, Theologe und Historiker

Anmeldung bis 25.4.2019 bei der keb Ulm

 

 

Pilgertag für Frauen @ Jakobsweg von Steinhausen nach Oberessendorf
18. Mai um 9:00 – 18:00

Unterwegs auf dem Jakobsweg

Gemeinsam begeben sich Frauen auf den Jakobsweg von Steinhausen nach Oberessendorf.  Zu Fuß die Strecke erkundend, mal redend, mal schweigend, mit Impulsen und dem intensiven Erleben der Natur.

Es sind keine Vorerfahrungen beim Pilgern erforderlich. Gute körperliche Verfassung für eine Wegstrecke von insgesamt 12,5 km wird vorausgesetzt. Die Anfahrt erfolgt ab Ulm (und zurück) gemeinsam mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Leitung:
Annegret Pfeil,  Fachberaterin beim Evang. Schuldekanat Ulm und Blaubeuren
Andrea Schmid, Erwachsenenbildnerin und qualifizierte Pilgerbegleiterin

Treffpunkt: Hauptbahnhof Ulm, 89073 Ulm
Teilnehmende: max. 20 Frauen
Gebühr: inkl. Hin- und Rückfahrt, ohne Verpflegung
Anmeldung bis 8.5. beim Veranstalter

 

Mai
30
Do
Wir sind dann auch mal weg – 7. Pilgertage für Männer @ Der Pilgerweg geht von Nürnberg über Schwabach, Abenberg und Kalbensteinberg bis Gunzenhausen
30. Mai – 2. Juni ganztägig

Männerpilgern – das heißt: vom Alltag Abstand gewinnen, in solidarischer Gemeinschaft unterwegs sein auf dem Jakobsweg, Momente von Spiritualität und Stille erleben und auch wieder der Heimat etwas näher kommen.

Der Pilgerweg geht 2019 von Nürnberg über Schwabach, Abenberg und Kalbensteinberg bis Gunzenhausen. Die Tagesetappen betragen 15 bis 20 Kilometer.

Die Übernachtung erfolgt in Mehrbett- und Doppelzimmern. Am Montag, 13. Mai findet abends ein Vorbereitungstreffen in Ulm statt.

Leitung: Pfarrer Burkhard Rink, Joachim Scheeff

Ort: Gemeinsame Anfahrt ab Ulm

Teilnehmende: max. 14 Männer

Gebühr: inkl. 3 Übernachtungen mit Frühstück und Bahnfahrten

Jun
1
Sa
Auf Entdeckungstour in Kirchen @ Evang. Kirche
1. Juni um 15:00 – 16:30

Kirchenführung in der evangelischen Kirche Hörvelsingen

In Ulm und Umgebung gibt es viele interessante Kirchen aus den unterschiedlichsten Zeiten zu entdecken. Sie bergen eine Fülle von Bildern, Symbolen und Geschichten, die im Rahmen einer Führung auf anregende Weise gemeinsam entdeckt und erschlossen werden können.
Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Auf Entdeckungstour in Kirchen in Ulm – um Ulm – um Ulm herum“ lädt die Kirchenpädagogin Carola Hoffmann-Richter Anfang Juni zu einer Kirchenführung in die evangelische Martinskirche in Hörvelsingen ein, bei der vor allem die wertvollen Wandmalereien im Mittelpunkt stehen.
Die Führung findet anlässlich des 800-jährigen Jubiläums der Kirche statt.

Leitung: Carola Hoffmann-Richter

Fahrmöglichkeit ab Ulm: Bus Nr. 58 Ri. Bernstadt ab Ulm ZOB West Steig C um 14:20 Uhr bis Hörvelsingen.

Teilnahme kostenfrei, um Spenden wird gebeten

 

Jun
19
Mi
Was für ein Vertrauen @ Dortmund
19. Juni – 23. Juni ganztägig

37. Deutscher Evangelischer Kirchentag in Dortmund

„Was für ein Vertrauen“ – das ist die Losung für den 37. Deutschen Evangelischen Kirchentag, der 2019 in Dortmund stattfindet. Der Kirchentag ist ein Großereignis, das bestens geeignet ist, um für den eigenen Glauben aufzutanken und mit neuem Schwung ins Gemeindeleben zurückzukommen. Fünf Tage lang kommen 100.000 Menschen nach Dortmund, um sich in Vorträgen, Konzerten, Gottesdiensten und anderen Veranstaltungen dem Thema „Vertrauen“ zu nähern.

Die Generalsekretärin des Kirchentages, Julia Helmke, ist überzeugt: „Was für ein Vertrauen ist eine Losung, die Zuversicht und Ermutigung gibt ohne Fragen und Zweifel auszusparen. Staunend. Fröhlich. Widerständig.“

Die beiden Evangelischen Jugendwerke Ulm und Blaubeuren bieten in bewährter Form eine Gruppenfahrt zum Kirchentag nach Dortmund an. Am Donnerstag, 21. März 2019 findet um 19 Uhr dazu ein Info-Abend im Café JAM (Münsterplatz 21, Ulm) statt.

Jul
9
Di
Zurück in die Steinzeit | Ausflug des Nachmittags für Ältere @ Haus der Begegnung
9. Juli um 14:30

Unser Jahresausflug führt uns nach Blaubeuren ins Museum (Urmu) und bietet einen gemütlichen Abschluss bei Kaffee und Kuchen im Badhaus Café. In Blaubeuren gibt es einen Abholservice vom Bahnhof, sodass sich die Strecken, die zu Fuß zu bewältigen sind, auf ein paar Meter reduzieren. Die Kosten werden bei etwa 12 € liegen inclusive Zugfahrt, Eintritt, Kaffee und Kuchen.

Anmeldung und Informationen über die genauen Zeiten im Sekretariat des HdB, tel 92 000 0.

Beim Nachmittag für Ältere treffen sich Menschen aus der „Generation 60+“, die miteinander über interessante Themen nachdenken, Meinungen und Ideen austauschen, Kontakte aufbauen und pflegen – und einfach einen Nachmittag in anderer Umgebung und Atmosphäre genießen.

Sep
14
Sa
Auf Entdeckungstour in Kirchen @ Kath. Kirche "Heilig Geist"
14. September um 15:00 – 16:30

„Zum 60. Jubiläum“ – die katholische Kirche „Heilig Geist“ in Ulm

In Ulm und Umgebung gibt es viele interessante Kirchen aus den unterschiedlichsten Zeiten zu entdecken. Sie bergen eine Fülle von Bildern, Symbolen und Geschichten, die im Rahmen einer Führung auf anregende Weise gemeinsam entdeckt und erschlossen werden können.
Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Auf Entdeckungstour in Kirchen in Ulm – um Ulm – um Ulm herum“ lädt die Kirchenpädagogin Carola Hoffmann-Richter zu einer Kirchenführung in die katholische Kirche „Heilig Geist“ nach Ulm ein.

Leitung: Carola Hoffmann-Richter

Die „Heilig Geist Kirche“ ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen:

Straßenbahn-Linie 2 oder Bus-Linie 8, Richtung Kuhberg bis Haltestelle „Gewerbeschulen Königstraße“

Teilnahme kostenfrei, um Spenden wird gebeten

 

Okt
26
Sa
Auf Entdeckungstour in Kirchen @ Evang. Ulrichskirche
26. Oktober um 15:00 – 16:30

„Ein heimatlicher Ort“ – die evangelische Ulrichskirche in Neenstetten

In Ulm und Umgebung gibt es viele interessante Kirchen aus den unterschiedlichsten Zeiten zu entdecken. Sie bergen eine Fülle von Bildern, Symbolen und Geschichten, die im Rahmen einer Führung auf anregende Weise gemeinsam entdeckt und erschlossen werden können.
Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Auf Entdeckungstour in Kirchen in Ulm – um Ulm – um Ulm herum“ lädt die Kirchenpädagogin Carola Hoffmann-Richter zu einer Kirchenführung in die evangelische Ulrichskirche nach Neenstetten ein.

Leitung: Carola Hoffmann-Richter

Es besteht die Möglichkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln bis Beimerstetten zu fahren (RB ab Ulm Hbf, 14:36 Uhr – Richtung Stuttgart), dann mit Fahrgemeinschaften weiter nach Neenstetten. Bitte anmelden!

Teilnahme kostenfrei, um Spenden wird gebeten

 

Okt
27
So
Auf den Spuren von Dietrich Bonhoeffer und Maria von Wedemeyer | Reise
27. Oktober – 2. November ganztägig

Die Lebensgeschichte Dietrich Bonhoeffers (1906 – 1945) übt auch heute noch eine große Faszination aus. Schon früh sieht er im Aufkommen des Nationalsozialismus eine große Gefahr. Später schließt er sich dem konspirativen Widerstand gegen Hitler an. Eine Rolle spielt auf der Reise Maria von Wedemeyer, Verlobte Dietrich Bonhoeffers und Gesprächspartnerin in vielen Briefen.

Die Studienreise führt an wesentlichen biographischen Orten beider Persönlichkeiten in Nord-West Polen und Berlin vorbei.

 

Reisepreis:

€ 1.005,- bei Unterbringung im Doppelzimmer bei 22 Teilnehmern

€   925,- bei Unterbringung im Doppelzimmer bei 27 Teilnehmern

€   870,- bei Unterbringung im Doppelzimmer bei 32 Teilnehmern

€   265,- Zuschlag für das Einzelzimmer

 

Weitere Informationen und Anmeldung beim Veranstalter:

Evangelisches Bildungswerk im Landkreis Esslingen, Dr. Markus Geiger

Stuttgarter Str. 91, 72622 Nürtingen

 

 

Reiseveranstalter: Biblische Reisen GmbH, Silberburgstr. 121, 70176 Stuttgart