Mrz
1
Fr
Kinder- & Jugendchor der Münsterkantorei @ Haus der Begegnung
1. März um 15:00 – 18:30

Probe wöchentlich außer in den Schulferien.

In den Kinderchören und dem Jugendchor werden in stilistischer Bandbreite und altersgerecht große und kleine Chorwerke geprobt und aufgeführt.

Kinderchor 1, (1. und 2. Schulklasse), Freitags 15 Uhr bis 15.45 Uhr
Leitung: Kantorin Stephanie Dinkelaker

Kinderchor 2, (3. und 4. Schulklasse), Freitags 16 Uhr bis 16.45 Uhr
Leitung: Kantorin Stephanie Dinkelaker

Jugendchor, (ab 5. Schulklasse), Freitags 17 Uhr bis 18.30 Uhr
Friedemann Johannes Wieland

Weiter Infos unter: www.fj-wieland.com/motettenchor | facebook: Musik im Ulmer Münster

Mrz
4
Mo
Das Vergessen teilen 17 | Gesprächskreis für Menschen mit beginnender Demenz @ HdB
4. März um 14:00 – 15:30

Ein Angebot für Menschen, die – unabhängig vom Lebensalter – am Anfang einer Demenzerkrankung stehen. Wir bieten Betroffenen die Möglichkeit sich miteinander auszutauschen – eine Chance sich mit der verändernden Lebenssituation auseinander zu setzen. In der Gruppe können sie über alles sprechen, was ihnen durch den Kopf geht oder auf dem Herzen liegt. Ich geben ihnen Informationen über die Erkrankung und über Hilfsmöglichkeiten.

Folgetermine: 18.03., 01.04., 29.04., 20.05., 03.06., 24.06., 08.07., 22.07. 2019

 

Kreativkreis der Münstergemeinde @ Haus der Begegnung
4. März um 19:00 – 21:30

Der Kreativ-Kreis der Münstergemeinde

ist eine Gruppe, die kunsthandwerkliche Gegenstände herstellt. Unser Ziel ist, den Adventsbazar zum 1. Advent für die Münstergemeinde zu gestalten. Darüber hinaus verstehen wir uns als Gruppe, die Menschen die Möglichkeit gibt, in einer offenen Atmosphäre zu kommunizieren.

Nähere Informationen bei Margarete Gänßlen.

Weitere Termine: 18. März,  8. April, 6./20. Mai,  3./24. Juni, 8. Juli, 16./23./30. Sept., 7./14./21./28. Okt., 4./11./18./25. Dez. 2019

Mrz
5
Di
Vom Lärm und von der Stille | Deutscher Evang. Frauenbund @ Haus der Begegnung
5. März um 15:00

Referentin: Ulrike Kammerer, Bildungsreferentin

Der Deutsche Evangelische Frauenbund, OV Ulm, trifft sich regelmäßig unter der Leitung von Frau Margarete Werner, Tel. 0731 – 6023389.
Gäste sind immer willkommen. Spenden erbeten.

Taizé Singkreis mit Wolfgang Ristok @ Haus der Begegnung
5. März um 18:00 – 19:00

Der Singkreis beschränkt sich in seiner Auswahl auf die Lieder aus Taizé. Die Gesänge dieser Communität in Frankreich/Burgund überzeugen durch ihre  Harmonien und einfache, interessante Melodien. Die Texte wecken den ’spirit‘, Wiederholungen intensivieren das Erleben.  Die Gruppe ist offen für alle, die Freude am Singen haben.

jeden Dienstag außer in den Schulferien

Mrz
6
Mi
Gymnastik für Ältere @ Haus der Begegnung
6. März um 10:15 – 11:00

Leitung: Christina Krausse (Physio), Ansprechpartnerin: Eva Reiland-Harris

Ab 6. März 20 Termine. 8 – 14 Teilnehmende. Dies ist ein fortlaufender Gymnastikkurs für ältere Damen, welcher derzeit voll belegt ist. Interessierte nehmen wir gerne in die Warteliste auf.

Mrz
7
Do
Posaunenchor Ulm Probe | 1. Termin @ Haus der Begegnung
7. März um 18:30

Leitung: Philipp Pfister

Der Posaunenchor Ulm ist eine Gruppe des CVJM Ulm. Als solcher hat er diverse musikalische Aufgaben in der Gesamtkirchengemeinde Ulm. Dazu gehören musikalische Umrahmungen von Gottesdiensten und anderen Ereignissen in den einzelnen Gemeinden.

Probe wöchentlich donnerstags

Oratorienchor Ulm @ Haus der Begegnung
7. März um 20:00 – 22:00

Künstlerische Leitung: Thomas Kammel
Stimmbildung: Kinga Dobay, Katarzyna Jagiello-Preißler

Der Oratorienchor Ulm wurde 1890 als unabhängiger Verein zur Einweihung des Münsterturms gegründet. Als gemischter Konzertchor bringt er eine große Bandbreite geistlicher und weltlicher Chorwerke in jährlich zwei Konzerten zur Aufführung und wird auch immer wieder für besondere Projekte angefragt.

Nächste Konzerte: 18. + 19. April 2019 „Johannes-Passion“ von J.S. Bach; 1. Dezember 2019 „Oratorio de Navidad“ von M. Palmeri.

Weitere Infos unter  oratorienchor-ulm.com oder bei Facebook.

wöchentliche Probe donnerstags

Mrz
11
Mo
Folkloretänze aus aller Welt | 1. Termin @ Haus der Begegnung
11. März um 18:15 – 19:45

Wir tanzen nach folkloristischer, traditioneller Musik aus aller Welt überwiegend im Kreis, in Reihen aber auch in Paar- und Mehrpaarformen. Mit im Programm sind auch englische Kontratänze.

Wer Spaß und Freude daran hat, ist bei uns willkommen – mit und ohne Partner – mit und ohne Vorkenntnisse.

wöchentlich montags

Leitung: Elfriede Tönges

Mrz
12
Di
Meditation | Sitzen in der Stille im Stil des ZEN | 1. Termin @ HdB
12. März um 19:30 – 21:00

Leitung: Joachim Wiesecke, Neu-Ulm

In jedem Augenblick kann etwas aufleuchten von einer Wirklichkeit, die mit dem Verstand nicht zu greifen ist. Jeder Augenblick kann ein Tor zu dieser Wirklichkeit sein, nach der sich der Mensch zutiefst sehnt. Im „Sitzen in der Stille“ üben wir an der Aufmerksamkeit für diesen Augenblick. Wir üben an der Präsenz und der Bereitschaft, sich von innen her wandeln zu lassen.

Wir sitzen 3 x 25 Minuten, unterbrochen durch das meditative Gehen.

Die Gruppe ist ein Angebot für Menschen mit Vorerfahrung, für Menschen, die die psychologische Erklärung nicht voranstellen. Ein Angebot für Menschen, die sich dem EINEN unmittelbar gegenüber stellen (setzen) wollen.

Bis zu 16 Teilnehmende

Folgetermine: 26.03., 09.04., 16.04., 07.05., 21.05., 04.06., 18.06., 02.07., 16.07. 2019

Weitere Informationen bei Joachim Wiesecke, Tel.: 0731/9771660

Mrz
13
Mi
O Haupt voll Blut und Wunden. War Jesu Tod ein Sühnopfer? | Evang. Akademiker @ Haus der Begegnung
13. März um 17:15 – 19:00

Referent: Pfarrer i. R. Dr. Wolfgang Lipp

Dieser Kreis trifft sich unter der Leitung von Dekan i.R. Christoph Planck, Ulm, im Haus der Begegnung und hat ein festes Programm. Änderungen vorbehalten. Gäste sind immer willkommen!

Mrz
14
Do
Erzählungen deutschsprachiger Gegenwartsautoren | Leseseminar @ Haus der Begegnung
14. März um 10:00 – 11:30

Leitung: Prof. Dr. Dieter Schrey

In der Fortsetzung des Leseseminars werden wir uns im nächsten Halbjahr wieder mit Erzählungen deutschsprachiger Gegenwartsautoren befassen. Die einzelnen Texte werden in den Sitzungen vereinbart. Nach Möglichkeit werden Taschenbuch-Ausgaben benutzt. Der Text für die erste Sitzung wird vervielfältigt zur Verfügung gestellt.

Wir werden die Erzählungen miteinander lesen, dem unterschiedlichen „Lebensgefühl“, das sich in ihnen spiegelt, nachspüren, Identifikationen mit den Hauptfiguren erproben und uns gemeinsam an der erzählerischen und sprachlichen Vielfalt erfreuen.

Folgetermine: 11.04., 16.05., 13.06., 18.07.2019
Zusätzliche neue Teilnehmer sind erwünscht.

Mrz
20
Mi
Die Reformation geht weiter…. | offener Gesprächskreis über „Glauben und Leben im Horizont der Bibel“ @ Haus der Begegnung
20. März um 18:00 – 19:30

Das Gedenkjahr zur Reformation hat vielfältiges Fragen und Nachdenken angestoßen. Welche  Fragen und Impulse können wir für uns daraus aufnehmen und weiterführen? Und wie verhält sich der christliche Glaube heute zu aktuellen Fragen und Aufgaben des Lebens, am Beginn des 21. Jahrhunderts. Mit diesem Frage-Horizont wollen wir die Gespräche in dieser offenen Runde führen.

Es laden ein Helmut Herberg und Wolfgang Ristok

Weitere Termine werden am 10. April abgesprochen.

 

Mrz
21
Do
Gesprächscafé Alter und Demenz @ HdB
21. März um 14:30

Leitung: Alexandra Werkmann

Für alle, die in Gemeinschaft eine Tasse Kaffee trinken und sich austauschen wollen. An fünf Nachmittagen geben wir die Möglichkeit, Fragen zu stellen, Informationen zu erhalten und Kontakte zu knüpfen.

Folgetermine: 21.03., 11.04.2019, 09.05.2019

 

Apr
2
Di
So „ticken“ Jugendliche heute | Deutscher Evang. Frauenbund @ Haus der Begegnung
2. April um 15:00

Referentin: Andrea Holm, Jugendpfarrerin

Der Deutsche Evangelische Frauenbund, OV Ulm, trifft sich regelmäßig unter der Leitung von Frau Margarete Werner, Tel. 0731 – 6023389.
Gäste sind immer willkommen. Spenden erbeten.

Apr
3
Mi
Arbeitsgemeinschaft ökumenisches Friedensgebet @ Haus der Begegnung
3. April um 18:30

Seit 1983 gibt es das Ökumenische Friedensgebet Ulm/Neu-Ulm/Erbach. Es wird –  von einem Team vor Ort vorbereitet – an fast jedem Montag in einer anderen Gemeinde durchgeführt.  Aus den  Vorbereitungsteams treffen sich Interessierte in der Regel alle zwei  Monate in einer Arbeitsgemeinschaft. Diese Gruppe koordiniert die Friedensgebete, bespricht besondere Aktivitäten, tauscht sich über politische Ereignisse aus, bietet Raum für Besinnung und findet im Miteinander Kraft, für den Frieden zu  wirken.

Die Gruppe freut sich über neue MitarbeiterInnen.

Apr
4
Do
Freude am Singen | 1. Termin @ Haus der Begegnung
4. April um 16:30 – 18:00

Andrea Denoix, Ulm und Irmgard Müller, Ulm

Singen Sie gerne? Dann sind Sie hier richtig. Wir üben heitere und besinnliche Lieder und Kanons zusammen ein. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich. Erfahren Sie selbst, dass Singen nicht nur Spaß macht, sondern Leib und Seele gut tut.

Die weiteren Termine:

11. April, 02., 09., 16., 23. Mai, 06., 27. Juni, 04., 11., 18. Juli

Mindestens 10 Teilnehmende.

Apr
9
Di
Beobachtungen bei einer Kubareise | Nachmittag für Ältere @ Haus der Begegnung
9. April um 14:30

Referent: Pfr. Dr. Michael Hauser

Der Referent bereiste im März diesen Jahres mit einer Ulmer Musikgruppe zusammen das Land Kuba. Begleitet wurde die Gruppe von Ailed Villalba, einer kubanischen Theologin, die zur Zeit für das DiMOE Ulm arbeitet. So konnte es zu einem intensiven und nicht nur musikalischen Austausch mit der kubanischen Bevölkerung kommen. Bericht mit Bildern.

Beim Nachmittag für Ältere treffen sich Menschen aus der „Generation 60+“, die miteinander über interessante Themen nachdenken, Meinungen und Ideen austauschen, Kontakte aufbauen und pflegen – und einfach einen Nachmittag in anderer Umgebung und Atmosphäre genießen.

Apr
10
Mi
Stößt Gott ab? „Furcht und Zittern“ ausgehend von Sören Kierkegaard | Evang. Akademiker @ Haus der Begegnung
10. April um 17:15 – 19:00

Referent: Pfarrer i.R. Friedrich Held

Dieser Kreis trifft sich unter der Leitung von Dekan i.R. Christoph Planck, Ulm, im Haus der Begegnung und hat ein festes Programm. Änderungen vorbehalten. Gäste sind immer willkommen!

Mai
7
Di
Papst Franziskus und die Oekumene | Deutscher Evang. Frauenbund @ Haus der Begegnung
7. Mai um 15:00

Referentin: Annette Schavan

Der Deutsche Evangelische Frauenbund, OV Ulm, trifft sich regelmäßig unter der Leitung von Frau Margarete Werner, Tel. 0731 – 6023389.
Gäste sind immer willkommen. Spenden erbeten.

Mai
8
Mi
Gefühlserbschaften, wenn traumatische Erfahrungen weitergegeben werden | Evang. Akademiker @ Haus der Begegnung
8. Mai um 17:15 – 19:00

Referentin: Psychotherapeutin Cordula Gestrich

Dieser Kreis trifft sich unter der Leitung von Dekan i.R. Christoph Planck, Ulm, im Haus der Begegnung und hat ein festes Programm. Änderungen vorbehalten. Gäste sind immer willkommen!

Mai
14
Di
Singen im Mai | Nachmittag für Ältere @ Haus der Begegnung
14. Mai um 14:30

Referent: Pfr. Dr. Michael Hauser

Der Referent bietet Frühlingslieder und Schlager auch zum Mitsingen.

Beim Nachmittag für Ältere treffen sich Menschen aus der „Generation 60+“, die miteinander über interessante Themen nachdenken, Meinungen und Ideen austauschen, Kontakte aufbauen und pflegen – und einfach einen Nachmittag in anderer Umgebung und Atmosphäre genießen.

Jun
4
Di
Ausflug nach Gruorn | Deutscher Evang. Frauenbund @ Haus der Begegnung
4. Juni um 15:00

Ehemaliger Truppenübungsplatz auf der Alb

Jun
11
Di
Rulaman | Nachmittag für Ältere @ Haus der Begegnung
11. Juni um 14:30

Referent: Pfr. Dr. Michael Hauser

Der Referent erzählt vom Leben in der Steinzeit.

Beim Nachmittag für Ältere treffen sich Menschen aus der „Generation 60+“, die miteinander über interessante Themen nachdenken, Meinungen und Ideen austauschen, Kontakte aufbauen und pflegen – und einfach einen Nachmittag in anderer Umgebung und Atmosphäre genießen.

Jun
12
Mi
Was ist Gerechtigkeit? | Evang. Akademiker @ Haus der Begegnung
12. Juni um 17:15 – 19:00

Referentin: Dr. Siegmar Mössner

Dieser Kreis trifft sich unter der Leitung von Dekan i.R. Christoph Planck, Ulm, im Haus der Begegnung und hat ein festes Programm. Änderungen vorbehalten. Gäste sind immer willkommen!

Jul
2
Di
Einblick in die Arbeit einer Klinikseelsorgerin | Deutscher Evang. Frauenbund @ Haus der Begegnung
2. Juli um 15:00

Referentin: Christa Leidig, Klinikseelsorgerin

Der Deutsche Evangelische Frauenbund, OV Ulm, trifft sich regelmäßig unter der Leitung von Frau Margarete Werner, Tel. 0731 – 6023389.
Gäste sind immer willkommen. Spenden erbeten.

Jul
9
Di
Zurück in die Steinzeit | Ausflug des Nachmittags für Ältere @ Haus der Begegnung
9. Juli um 14:30

Unser Jahresausflug führt uns nach Blaubeuren ins Museum (Urmu) und bietet einen gemütlichen Abschluss bei Kaffee und Kuchen im Badhaus Café. In Blaubeuren gibt es einen Abholservice vom Bahnhof, sodass sich die Strecken, die zu Fuß zu bewältigen sind, auf ein paar Meter reduzieren. Die Kosten werden bei etwa 12 € liegen inclusive Zugfahrt, Eintritt, Kaffee und Kuchen.

Anmeldung und Informationen über die genauen Zeiten im Sekretariat des HdB, tel 92 000 0.

Beim Nachmittag für Ältere treffen sich Menschen aus der „Generation 60+“, die miteinander über interessante Themen nachdenken, Meinungen und Ideen austauschen, Kontakte aufbauen und pflegen – und einfach einen Nachmittag in anderer Umgebung und Atmosphäre genießen.

Jul
24
Mi
Israel – Palästina – heute | Evang. Akademiker @ Haus der Begegnung
24. Juli um 17:15 – 19:00

Referent: Pfarrer Stefan Reichenbacher, Reutti

Dieser Kreis trifft sich unter der Leitung von Dekan i.R. Christoph Planck, Ulm, im Haus der Begegnung und hat ein festes Programm. Änderungen vorbehalten. Gäste sind immer willkommen!

Okt
2
Mi
Arbeitsgemeinschaft ökumenisches Friedensgebet @ Haus der Begegnung
2. Oktober um 18:30

Seit 1983 gibt es das Ökumenische Friedensgebet Ulm/Neu-Ulm/Erbach. Es wird –  von einem Team vor Ort vorbereitet – an fast jedem Montag in einer anderen Gemeinde durchgeführt.  Aus den  Vorbereitungsteams treffen sich Interessierte in der Regel alle zwei  Monate in einer Arbeitsgemeinschaft. Diese Gruppe koordiniert die Friedensgebete, bespricht besondere Aktivitäten, tauscht sich über politische Ereignisse aus, bietet Raum für Besinnung und findet im Miteinander Kraft, für den Frieden zu  wirken.

Die Gruppe freut sich über neue MitarbeiterInnen.

Nov
27
Mi
Arbeitsgemeinschaft ökumenisches Friedensgebet @ Haus der Begegnung
27. November um 18:30

Seit 1983 gibt es das Ökumenische Friedensgebet Ulm/Neu-Ulm/Erbach. Es wird –  von einem Team vor Ort vorbereitet – an fast jedem Montag in einer anderen Gemeinde durchgeführt.  Aus den  Vorbereitungsteams treffen sich Interessierte in der Regel alle zwei  Monate in einer Arbeitsgemeinschaft. Diese Gruppe koordiniert die Friedensgebete, bespricht besondere Aktivitäten, tauscht sich über politische Ereignisse aus, bietet Raum für Besinnung und findet im Miteinander Kraft, für den Frieden zu  wirken.

Die Gruppe freut sich über neue MitarbeiterInnen.