Jun
5
Di
Ausflug nach Günzburg | Deutscher Evang. Frauenbund @ Haus der Begegnung
5. Juni um 15:00

Anmeldung beim Deutschen Evangelische Frauenbund, OV Ulm, Frau Margarete Werner, Tel. 0731 – 6023389.

Gäste sind immer willkommen. Spenden erbeten.

Jun
6
Mi
Arbeitsgemeinschaft ökumenisches Friedensgebet @ Haus der Begegnung
6. Juni um 18:30 – 21:00

 

Seit 1983 gibt es das Ökumenische Friedensgebet Ulm/Neu-Ulm/Erbach. Es wird –  von einem Team vor Ort vorbereitet – an fast jedem Montag in einer anderen Gemeinde durchgeführt.  Aus den  Vorbereitungsteams treffen sich Interessierte in der Regel alle zwei  Monate in einer Arbeitsgemeinschaft. Diese Gruppe koordiniert die Friedensgebete, bespricht besondere Aktivitäten, tauscht sich über politische Ereignisse aus, bietet Raum für Besinnung und findet im Miteinander Kraft, für den Frieden zu  wirken.

Die Gruppe freut sich über neue MitarbeiterInnen.

Jun
12
Di
Kaffeerösten in Biberach | Ausflug des Nachmittags für Ältere @ Haus der Begegnung
12. Juni um 14:30

Unser Jahresausflug führt uns in die Kaffeebühne nach Biberach, Dort die Röstmaschine anwerfen. Außerdem können Kaffeespezialitäten probiert werden. Auf dem Rückweg zum Bahnhof besuchen wir noch die Simultankirche. Alles liegt so nah beieinander, dass auch Menschen, die nicht mehr so gut zu Fuß sind, gut mitfahren können.

Treffpunkt 13:50 Uhr HbF Ulm, Bahnhofshalle, Rückkehr nach Ulm 17:53 Uhr.
Es fallen nur Kosten für Fahrt und eigenen Konsum (Kaffee) an.
Anmeldung im Sekretariat des HdB.

Beim Nachmittag für Ältere treffen sich Menschen aus der „Generation 60+“, die miteinander über interessante Themen nachdenken, Meinungen und Ideen austauschen, Kontakte aufbauen und pflegen – und einfach einen Nachmittag in anderer Umgebung und Atmosphäre genießen.

Jun
13
Mi
Ausfahrt nach Reutti | Evang. Akademiker @ Haus der Begegnung
13. Juni um 16:30

Erläuterungen: Oberstudiendirektorin a.D. Karin Weisgräber, Neu-Ulm Reutti

Abfahrt schon 16:30 Uhr
mit Einkehr.

Dieser Kreis trifft sich unter der Leitung von Dekan i.R. Christoph Planck, Ulm, im Haus der Begegnung und hat ein festes Programm. Änderungen vorbehalten. Gäste sind immer willkommen!

Jun
15
Fr
LimA-Tage in Blaubeuren @ Matthäus-Alber-Haus
15. Juni um 14:30 – 17:00

LimA – das steht für Lebensqualität im Alter. Bei einem LimA-Tag können Sie etwas für die Gesundheit an Körper, Seele und Geist tun. Die Tage bieten kombinierte Trainingsanregungen in den Bereichen Gedächtnis, Bewegung, Alltagsfähigkeiten und Lebenssinn. Das ganzheitliche Training verbessert die Lebensqualität und die Selbständigkeit nicht nur im Alter.

 

 

Jun
27
Mi
Die Reformation geht weiter…. | offener Gesprächskreis @ Haus der Begegnung
27. Juni um 18:00 – 19:30

Gesprächskreis über „Glauben und Leben  im Horizont der Bibel“

Das Gedenkjahr zur Reformation hat vielfältiges Fragen und Nachdenken angestoßen. Nun ist es vorüber. Welche  Fragen und Impulse können wir für uns daraus aufnehmen und weiterführen? Und wie verhält sich der christliche Glaube heute zu aktuellen Fragen und Aufgaben des Lebens, am Beginn des 21. Jahrhunderts. Mit diesem Frage-Horizont wollen wir die Gespräche in dieser offenen Runde führen.

Es laden ein Helmut Herberg und Wolfgang Ristok

Folgetermine: 18. April und 27. Juni.

 

Jul
3
Di
Leben hinter Mauern und Stacheldraht | Deutscher Evang. Frauenbund @ Haus der Begegnung
3. Juli um 15:00

Referentin: Gefängnispfarrerin Annette Roser-Koepff

Der Deutsche Evangelische Frauenbund, OV Ulm, trifft sich regelmäßig unter der Leitung von Frau Margarete Werner, Tel. 0731 – 6023389.

Gäste sind immer willkommen. Spenden erbeten.

Jul
6
Fr
LimA-Tage in Blaubeuren @ Matthäus-Alber-Haus
6. Juli um 14:30 – 17:00

LimA – das steht für Lebensqualität im Alter. Bei einem LimA-Tag können Sie etwas für die Gesundheit an Körper, Seele und Geist tun. Die Tage bieten kombinierte Trainingsanregungen in den Bereichen Gedächtnis, Bewegung, Alltagsfähigkeiten und Lebenssinn. Das ganzheitliche Training verbessert die Lebensqualität und die Selbständigkeit nicht nur im Alter.

 

 

Jul
10
Di
Leben und Werk von Franz Liszt | Nachmittag für Ältere @ Haus der Begegnung
10. Juli um 14:30

Referentin: Ulrike Kammerer, evang. Bildungswerk Ulm

Der Vortrag mit Musikbeispielen beleuchtet Leben und Werk von Franz Liszt von seinen Anfängen als Klaviervirtuose über die Sinfonischen Dichtungen bis
hin zu Werken aus der letzten Schaffensphase

Beim Nachmittag für Ältere treffen sich Menschen aus der „Generation 60+“, die miteinander über interessante Themen nachdenken, Meinungen und Ideen austauschen, Kontakte aufbauen und pflegen – und einfach einen Nachmittag in anderer Umgebung und Atmosphäre genießen.

Jul
11
Mi
Die Kunst der Hygiene als Schutz vor Infektionen | Evang. Akademiker @ Haus der Begegnung
11. Juli um 17:15 – 19:00

 

Referent: Dr. Bernhard Thimm, Ulm

Dieser Kreis trifft sich unter der Leitung von Dekan i.R. Christoph Planck, Ulm, im Haus der Begegnung und hat ein festes Programm. Änderungen vorbehalten. Gäste sind immer willkommen!

Arbeitsgemeinschaft ökumenisches Friedensgebet @ Haus der Begegnung
11. Juli um 18:30 – 21:00

 

Seit 1983 gibt es das Ökumenische Friedensgebet Ulm/Neu-Ulm/Erbach. Es wird –  von einem Team vor Ort vorbereitet – an fast jedem Montag in einer anderen Gemeinde durchgeführt.  Aus den  Vorbereitungsteams treffen sich Interessierte in der Regel alle zwei  Monate in einer Arbeitsgemeinschaft. Diese Gruppe koordiniert die Friedensgebete, bespricht besondere Aktivitäten, tauscht sich über politische Ereignisse aus, bietet Raum für Besinnung und findet im Miteinander Kraft, für den Frieden zu  wirken.

Die Gruppe freut sich über neue MitarbeiterInnen.

Okt
9
Di
Wie geht es mir in meiner Trauer?
9. Oktober um 17:30 – 19:00

Der Verlust eines lieben Menschen ist stets ein großer Einschnitt – auch in das eigene Leben. Das Erleben von Trauer ist mit tiefen Gefühlen, mit Fragen und Sorgen verbunden. Wir richten den Blick auf das, was war, was ist und was kommen wird.

Eine neue Trauergruppe bietet die Möglichkeit über diese Themen in kleiner Gruppe und im geschützten Rahmen miteinander zu sprechen. Die Gruppe wird von Pfarrerin Astrid Eisenreiche und Bildungsreferentin Ulrike Kammerer begleitet.

Die Treffen finden alle 2 bzw. 3 Wochen jeweils am Dienstag-Abend im Haus der Begegnung Ulm statt. Der Auftakt ist am 9. Oktober, weitere Termine sind am 30. Oktober, 13. November, 27. November, 18. Dezember 2018 sowie am 8. Januar 2019.

Es wird gebeten, möglichst an allen Gruppenterminen teilzunehmen. Bei einem späteren Einstieg wird ein Vorgespräch erbeten.

Die Teilnahme ist kostenfrei.
Anmeldungen bis 30.09.18 beim Veranstalter.

Anmeldungen zur Trauergruppe nimmt das Evangelische Bildungswerk Alb-Donau mit Medienstelle (EBAM) unter Telefon 0731 – 92 000 24 entgegen.