Mai
7
Di
Mit Donauwellen und Linzer Schnitten: die oberösterreichische Donau entlang | Bildervortrag von Dieter Schneider @ Haus der Begegnung
7. Mai um 9:30 – 11:30

Die Darstellung folgt dem Donauverlauf in Oberösterreich  bis nach Niederösterreich hinein. Der Wechsel der Landschaften hat auch unterschiedlich gestaltete Flußabschnitte hervorgebracht (wie den Strudengau und den Nibelungengau). Neben der Landeshauptstadt Linz erweisen sich auch kleinere Städte (wie Eferding oder Grein) als sehenswert und historisch interessant. Aufgereiht wie an einer Schnur folgen einander alte Burgsitze, Klöster (auch mit künstlerisch bedeutender Ausstattung wie in Wilhering) und Wallfahrtsstätten (wie über der Donau weithin sichtbar “Maria Taferl”). Einen Schwerpunkt der Darstellung nimmt das Stift St. Florian bei Linz ein: als kirchliches Zentrum, barockes Gesamtkunstwerk und nicht zuletzt als Anton-Bruckner-Gedenkort.

Mai
9
Do
Theodor Fischer und der Deutsche Werkbund @ Pauluskirche
9. Mai um 20:00 – 21:30

Erkundungen in der ehemaligen evangelischen Garnisonskirche in Ulm mit Prof. Dagmar Rinker und Evelyn Sauer

Mai
18
Sa
Würde und Größe des Menschen | Tagesfahrt nach Karlsruhe
18. Mai um 7:30 – 20:00

Im Karlsruher Schloss präsentiert das Landesmuseum die Kultur von Mykene – die erste Hochkultur in Europa. Was Menschen dort Großartiges hervorgebracht haben, wird an Fundstücken sichtbar, auch an Heinrich Schliemanns „Schatz“. Erleben Sie die sagenhafte Welt des Agamemnon in einer Führung durch diese Sonderausstellung.

Am Nachmittag geht es durch Karlsruhe, die „Stadt des Rechts“. Schon lange steht gerade diese Stadt mit ihrer Geschichte für die Menschenrechte. Im dortigen Bundesverfassungsgericht wird die Menschenwürde verteidigt. Sie ist im Grundgesetz verbrieft, das genau vor 70 Jahren in Kraft trat. Gehen Sie mit uns über den Platz der Grundrechte und erleben Sie die kunstvoll geplante Stadt.

Leitung: Dr. Oliver Schütz, Theologe und Historiker

Anmeldung bis 25.4.2019 bei der keb Ulm

 

 

Jun
11
Di
Rulaman | Nachmittag für Ältere @ Haus der Begegnung
11. Juni um 14:30

Referent: Pfr. Dr. Michael Hauser

Der Referent erzählt vom Leben in der Steinzeit.

Beim Nachmittag für Ältere treffen sich Menschen aus der „Generation 60+“, die miteinander über interessante Themen nachdenken, Meinungen und Ideen austauschen, Kontakte aufbauen und pflegen – und einfach einen Nachmittag in anderer Umgebung und Atmosphäre genießen.

Jul
9
Di
Zurück in die Steinzeit | Ausflug des Nachmittags für Ältere @ Haus der Begegnung
9. Juli um 14:30

Unser Jahresausflug führt uns nach Blaubeuren ins Museum (Urmu) und bietet einen gemütlichen Abschluss bei Kaffee und Kuchen im Badhaus Café. In Blaubeuren gibt es einen Abholservice vom Bahnhof, sodass sich die Strecken, die zu Fuß zu bewältigen sind, auf ein paar Meter reduzieren. Die Kosten werden bei etwa 12 € liegen inclusive Zugfahrt, Eintritt, Kaffee und Kuchen.

Anmeldung und Informationen über die genauen Zeiten im Sekretariat des HdB, tel 92 000 0.

Beim Nachmittag für Ältere treffen sich Menschen aus der „Generation 60+“, die miteinander über interessante Themen nachdenken, Meinungen und Ideen austauschen, Kontakte aufbauen und pflegen – und einfach einen Nachmittag in anderer Umgebung und Atmosphäre genießen.

Okt
27
So
Auf den Spuren von Dietrich Bonhoeffer und Maria von Wedemeyer | Reise
27. Oktober – 2. November ganztägig

Die Lebensgeschichte Dietrich Bonhoeffers (1906 – 1945) übt auch heute noch eine große Faszination aus. Schon früh sieht er im Aufkommen des Nationalsozialismus eine große Gefahr. Später schließt er sich dem konspirativen Widerstand gegen Hitler an. Eine Rolle spielt auf der Reise Maria von Wedemeyer, Verlobte Dietrich Bonhoeffers und Gesprächspartnerin in vielen Briefen.

Die Studienreise führt an wesentlichen biographischen Orten beider Persönlichkeiten in Nord-West Polen und Berlin vorbei.

 

Reisepreis:

€ 1.005,- bei Unterbringung im Doppelzimmer bei 22 Teilnehmern

€   925,- bei Unterbringung im Doppelzimmer bei 27 Teilnehmern

€   870,- bei Unterbringung im Doppelzimmer bei 32 Teilnehmern

€   265,- Zuschlag für das Einzelzimmer

 

Weitere Informationen und Anmeldung beim Veranstalter:

Evangelisches Bildungswerk im Landkreis Esslingen, Dr. Markus Geiger

Stuttgarter Str. 91, 72622 Nürtingen

 

 

Reiseveranstalter: Biblische Reisen GmbH, Silberburgstr. 121, 70176 Stuttgart