Apr
13
Sa
Der andere Weg | Hoffnungsbilder aus Israel | Johanna Falk @ Haus der Begegnung
13. April – 31. Mai ganztägig

Die große jüdische Pädagogin Dr. Puah Menczel versucht in der ersten Gesamtschule im jungen Staat Israel Kinder und Jugendliche verschiedener Herkunft (Juden, Araber, Zuwanderer) im Kunstunterricht zusammenzuführen. Sie beschreitet damit einen neuen, anderen Weg. Ihre Vorgehensweise kann auch für unsere Zeit als Vorbild gelten.

Johanna Falk, geboren 1947 in München, lebt seit 1973 in Würzburg und engagiert sich ehrenamtlich, vor allem in der ökumenischen Versöhnungs- und Friedensarbeit. Der interkulturelle und interreligiöse Dialog sind ihr ein besonderes Anliegen. Für ihre örtliche und europaweite Tätigkeit hat sie verschiedene Auszeichnungen erhalten, im Jahr 2017 das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland.

Vernissage Freitag, 12. April, 17 Uhr, Cafeteria des Hauses mit Einführung in die Werke durch Johanna Falk.

Mai
27
Mo
Von verblümt bis gewalt(tät)ig: Zur Rhetorik des Apostels Paulus @ vh ulm, Club Orange
27. Mai um 20:00
Referent: Prof. Dr. Peter Lampe

Ähnlich Rednern sokratischer Tradition nimmt Paulus von sophistischen Überredungstricks Abstand. Das heißt nicht, dass er darauf verzichtet, verschiedene Register damaliger Redekunst zu ziehen. An vor allem zwei Beispielen wird dies gezeigt. (1) Die rhetorische Figur, die eigentliche Bedeutung einer Äußerung im Hintergrund des Textes zu verstecken, also »durch die Blume« zu reden und so einen doppelbödigen Text zu produzieren, wendet er in 1 Korinther 1-4 an. Die Figur ist bei Rednern und Publikum im 1. Jh. beliebt. (2) In 2 Korinther 10-13, angegriffen in seiner Autorität und zu einer Selbstapologie ansetzend, zieht er dagegen Rhetorikregister, die ihn sogar verbale Gewalt anwenden lassen – ein zunehmend auch heutige Diskurse bestimmendes Problem.

Eine Anmeldung ist nicht nötig.
Nr. 19F0101530 

Mai
28
Di
Offener Treff „Zusammen-wachsen“ für Eltern mit Kindern von 1-2 Jahren @ Familienzentrum Adlerbastei
28. Mai um 9:30 – 11:00

Am zweiten und vierten Dienstag im Monat treffen sich alle interessierten Eltern mit ihren Kindern in spielerischer Atmosphäre, um

– sich untereinander auszutauschen

– ihre Kinder mit anderen Kindern spielen zu lassen

– gemeinsam zu frühstücken (bitte selbst mitbringen, bzw. in der Cafeteria zu erwerben).

 

Termine:

12.03.19 | 26.03.19 | 09.04.19 | 30.04.19 | 14.05.19 | 28.05.19 | 25.06.19 | 09.07.19 | 23.07.19

Immer von 09:30-11:00 Uhr

Ohne Anmeldung, kostenlos

 

Fasten ist mehr als Verzicht | in der Reihe „Ich verzichte…“ @ Evang. Riedlenhaus
28. Mai um 19:30 – 21:30

Ayhan Coskun erläutert uns die wichtigsten Grundregeln im Ramadan. Er wird unsere Fragen beantworten und so zum gegenseitigen Verstehen beitragen.

Mai
30
Do
Wir sind dann auch mal weg – 7. Pilgertage für Männer @ Der Pilgerweg geht von Nürnberg über Schwabach, Abenberg und Kalbensteinberg bis Gunzenhausen
30. Mai – 2. Juni ganztägig

Männerpilgern – das heißt: vom Alltag Abstand gewinnen, in solidarischer Gemeinschaft unterwegs sein auf dem Jakobsweg, Momente von Spiritualität und Stille erleben und auch wieder der Heimat etwas näher kommen.

Der Pilgerweg geht 2019 von Nürnberg über Schwabach, Abenberg und Kalbensteinberg bis Gunzenhausen. Die Tagesetappen betragen 15 bis 20 Kilometer.

Die Übernachtung erfolgt in Mehrbett- und Doppelzimmern. Am Montag, 13. Mai findet abends ein Vorbereitungstreffen in Ulm statt.

Leitung: Pfarrer Burkhard Rink, Joachim Scheeff

Ort: Gemeinsame Anfahrt ab Ulm

Teilnehmende: max. 14 Männer

Gebühr: inkl. 3 Übernachtungen mit Frühstück und Bahnfahrten

Mai
31
Fr
LimA – Lebensqualität im Alter @ Matthäus-Alber-Haus
31. Mai um 14:30 – 17:00

Gedächtnis, Bewegung, Alltagsfähigkeiten, Lebenssinn

Dieses Programm ist ein Angebot für Menschen ab der Lebensmitte, das gezielt dazu beiträgt, die Gesundheit an Körper, Seele und Geist sowie die Selbständigkeit im Alter so lange wie möglich zu erhalten. Der Konzeption liegt eine wissenschaftliche Studie der Universität Erlangen zugrunde, die belegt, dass kombiniertes und systematisches Training über einen längeren Zeitraum in den Bereichen Gedächtnis, Bewegung, Alltagsfähigkeiten sowie Lebenssinn einen nachhaltigen Effekt bewirkt.
Nach dem Auftakt am 15. März gibt es weitere Termine am 12.4., 24.5., 5.7. und 26.7.2019: Jedes Treffen beinhaltet einen thematischen Schwerpunkt, Bewegung und Übungen zum Gedächtnistraining.

Leitung: Gudrun Reger und Marianne Rudhard

Anmeldung bis jeweils eine Woche vorher, Tel. 0731-920 60 20

Jun
1
Sa
Auf Entdeckungstour in Kirchen @ Evang. Kirche
1. Juni um 15:00 – 16:30

Kirchenführung in der evangelischen Kirche Hörvelsingen

In Ulm und Umgebung gibt es viele interessante Kirchen aus den unterschiedlichsten Zeiten zu entdecken. Sie bergen eine Fülle von Bildern, Symbolen und Geschichten, die im Rahmen einer Führung auf anregende Weise gemeinsam entdeckt und erschlossen werden können.
Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Auf Entdeckungstour in Kirchen in Ulm – um Ulm – um Ulm herum“ lädt die Kirchenpädagogin Carola Hoffmann-Richter Anfang Juni zu einer Kirchenführung in die evangelische Martinskirche in Hörvelsingen ein, bei der vor allem die wertvollen Wandmalereien im Mittelpunkt stehen.
Die Führung findet anlässlich des 800-jährigen Jubiläums der Kirche statt.

Leitung: Carola Hoffmann-Richter

Fahrmöglichkeit ab Ulm: Bus Nr. 58 Ri. Bernstadt ab Ulm ZOB West Steig C um 14:20 Uhr bis Hörvelsingen.

Teilnahme kostenfrei, um Spenden wird gebeten

 

Jun
4
Di
Behar Heinemann | ROMAKUNST | Ausstellung @ Haus der Begegnung
4. Juni – 25. Juli ganztägig

Behar Heinemann ist Autorin, Künstlerin und Aktivistin. Sie ist im Kosovo geboren und der Minderheit der Roma zugehörig. Als Aktivistin setzt sie sich für Empowerment der Minderheit und im speziellen für die Kunst, Gesundheit und Bildung ein und hat dabei ein besonderes Augenmerk auf die Förderung von Frauen. Als Künstlerin widmet sie sich vor allem der Fotografie und Malerei.

ROMAKUNST | Behar Heinemann @ Haus der Begegnung
4. Juni – 25. Juli ganztägig

Behar Heinemann ist Autorin, Künstlerin und Aktivistin. Sie ist im Kosovo geboren und der Minderheit der Roma zugehörig. Als Aktivistin setzt sie sich für Empowerment der Minderheit und im speziellen für die Kunst, Gesundheit und Bildung ein und hat dabei ein besonderes Augenmerk auf die Förderung von Frauen. Als Künstlerin widmet sie sich vor allem der Fotografie und Malerei.

Offener Treff „Von Anfang an“ für Eltern mit Babys von 0-1 Jahr @ Haus der Begegnung
4. Juni um 9:30 – 11:00

Am ersten und dritten Dienstag im Monat treffen sich alle interessierten Eltern mit ihren Babys in spielerischer Atmosphäre, um

– sich untereinander auszutauschen

– sich bei Bedarf fachlichen Rat von der Hebamme Frau Stöhr und/oder der Sozialpädagogin Frau Pflanzer einzuholen

– gemeinsam zu frühstücken.

Termine:

Mit Hebamme: 02.04.19 | 07.05.19 | 04.06.19 | 02.07.19

Mit Sozialpädagogin: 19.03.19 | 21.05.19 | 16.07.19

Ohne Anmeldung, kostenlos

Frühstück auf Spendenbasis

 

Ausflug nach Gruorn | Deutscher Evang. Frauenbund @ Haus der Begegnung
4. Juni um 15:00

Ehemaliger Truppenübungsplatz auf der Alb

Jun
5
Mi
Offener Treff „Windelfrei“ für Eltern mit Kindern, Schwangere und Interessierte @ Familienzentrum Adlerbastei
5. Juni um 10:00 – 11:30

Das sogenannte Windelfrei bezeichnet einen Teil der natürlichen Säuglingspflege, der den Ausscheidebedürfnissen unserer Kinder bereits ab Geburt Beachtung schenkt.

Bei den Treffen geht es um den Erfahrungsaustausch untereinander – über Windelfrei, aber auch über das Stillen, Tragen und die Bedürfnisorientierte Elternschaft im Allgemeinen. Willkommen sind Eltern mit ihren Kindern, sowie Schwangere und andere Interessierte. Schöne Lieder und Fingerspiele sorgen dabei für die Unterhaltung der Kleinen.

Termine:

13.03.19 | 10.04.19 | 08.05.19 | 05.06.19 |10.07.19

Immer von 10:00 – 11:30 Uhr

Windelfrei-Coach: Nele Nevo

Kostenbeitrag: 3,- € pro Termin

Anmeldung per E-Mail erforderlich: nelenevo@gmail.com oder familienzentrum@adlerbastei.de

Weitere Informationen unter: www.windelfrei-ulm.de

 

„Ich sag dir guten Morgen…“ – Neue und alte Rituale für die Gruppe @ Medienstelle im Evang. Bildungswerk Alb-Donau (EBAM)
5. Juni um 14:30 – 17:00

Reihe: Praxiswerkstatt in der Medienstelle
für Lehrkräfte, Erzieherinnen und Mitarbeitende in Kinderkirche und Gemeinde

Zusammenkommen, sich sammeln und still werden, aktivieren und motivieren –  Rituale wirken wie Anker in unserem Alltag. Wir zeigen neue und alte bewährte Lieder, Spiele, Rituale zum Beginn und zum Abschluss. Wir nutzen den Nachmittag auch zu Austausch und Voneinander lernen. Die Medien und Materialien der Medienstelle bereichern unseren Austausch.

Leitung: Bärbel Baumgart-Siehler (Abteilungsleiterin Medienstelle), Frauke Liebenehm (Studienleiterin beim Schuldekan)

Eine Kooperation der Medienstelle im Evang. Bildungswerkes Alb-Donau (EBAM) mit dem Evang. Schuldekanat Ulm und Blaubeuren
Anmeldung bis 29.05.19, Tel. 0731-28979, schuldekan.ulm@elk-wue.de

Jun
6
Do
Offener Treff „Spatzencafé“ für alle Familien @ Haus der Begegnung
6. Juni um 13:30 – 17:00

Wir laden Eltern, Kinder, Großeltern… ein, zum Austausch bei Kaffee, Tee, Kuchen und einem warmen Tagesessen. Spielen, Basteln, Backen, Geschichten zum Zuhören, ein Besuch in der Bibliothek…Die Angebote werden immer monatlich in der Kindertagesstätte Adlerbastei und im Haus der Begegnung ausgehängt.

Termine: Jeden Donnerstag, außer in den Schulferien

Ohne Anmeldung, einfach vorbeischauen

 

Der Mensch – mit allen Sinnen @ Jägerhof, Ziegelhof 6
6. Juni um 18:00 – 22:00

Veranstaltungsreihe „Was ist der Mensch“ – Teil 3

Mit unseren Sinnen können wir unsere Umwelt, unser Essen, unser Miteinander auf unterschiedlichsten Wegen entdecken und erfahren.

Kai Schultze von Waldläufer Outdoor Training hat es sich zum Ziel gemacht, Menschen aus der oft von Technik bestimmten Welt wieder ein Stück näher an die Natur heranzuführen.  Bei einem Spaziergang durch die Umgebung wird die Natur mit allen Sinnen erkundet –  schmecken, sehen, riechen, hören und fühlen rücken in den Fokus. Das Highlight wird im Anschluss die gemeinsame Zubereitung eines Essens über dem Feuer sein, das unter anderem aus beim Spaziergang gesammelten  Zutaten besteht.

Leitung: Kai Schultze, Naturpädagoge (Kleinengstingen)

Teilnehmende: min. 12, max. 17

Gebühr: inkl. Essen

Anmeldung:  bis 29. Mai 2019, Tel. 0731-92 000 24, bildungundmedien@hdbulm.de

Kuba | Land, Leute, Rhythmen @ Haus der Begegnung
6. Juni um 20:00

Fotos und Filmausschnitte von einer musikalischen Reise

Im März diesen Jahres war eine Gruppe Jugendlicher Musiker der Musikschule Sabuco in Kuba unterwegs, um Land, Leute und kubanische Rhythmen kennenzulernen. Begleitet wurden die Jugendlichen von Marlen Wadepuhl (Sabuco) und Michael Hauser (Haus der Begegnung) und jungen kubanischen Musikern. Geführt wurde die Gruppe von der kubanischen Pfarrerin Ailed Villalba, die derzeit in Ulm bei der evangelischen Landeskirche für den DiMOE (Dienst für Mission, Ökumene und Entwicklung) arbeitet.

Jun
7
Fr
Film ab | Wiblingen Zachäus @ Gemeindezentrum Zachäus
7. Juni ganztägig

08.03.19        Die göttliche Ordnung

12.04.19         Den Himmel gibt’s echt

10.05.19         Ein Dorf sieht schwarz

07.06.19         Das Leuchten der Erinnerung

05.07.19         Dieses bescheuerte Herz

Konzert Kammertöne | Serenaden und Romanzen @ HdB
7. Juni um 20:00

Christianne Belanger, Mezzo und Galina Khan, Klavier

Werke von R. Schumann, F. P. Tosti, u. A.

Erwachsene: 12,00 / 10,00 EUR, Kinder bis 10 Jahre: frei, Jugendliche 8,00 EUR, Familienkarte erhältlich. Karten an der Abendkasse

Jun
11
Di
Rulaman | Nachmittag für Ältere @ Haus der Begegnung
11. Juni um 14:30

Referent: Pfr. Dr. Michael Hauser

Der Referent erzählt vom Leben in der Steinzeit.

Beim Nachmittag für Ältere treffen sich Menschen aus der „Generation 60+“, die miteinander über interessante Themen nachdenken, Meinungen und Ideen austauschen, Kontakte aufbauen und pflegen – und einfach einen Nachmittag in anderer Umgebung und Atmosphäre genießen.

Jun
12
Mi
Was ist Gerechtigkeit? | Evang. Akademiker @ Haus der Begegnung
12. Juni um 17:15 – 19:00

Referentin: Dr. Siegmar Mössner

Dieser Kreis trifft sich unter der Leitung von Dekan i.R. Christoph Planck, Ulm, im Haus der Begegnung und hat ein festes Programm. Änderungen vorbehalten. Gäste sind immer willkommen!

Jun
19
Mi
Was für ein Vertrauen @ Dortmund
19. Juni – 23. Juni ganztägig

37. Deutscher Evangelischer Kirchentag in Dortmund

„Was für ein Vertrauen“ – das ist die Losung für den 37. Deutschen Evangelischen Kirchentag, der 2019 in Dortmund stattfindet. Der Kirchentag ist ein Großereignis, das bestens geeignet ist, um für den eigenen Glauben aufzutanken und mit neuem Schwung ins Gemeindeleben zurückzukommen. Fünf Tage lang kommen 100.000 Menschen nach Dortmund, um sich in Vorträgen, Konzerten, Gottesdiensten und anderen Veranstaltungen dem Thema „Vertrauen“ zu nähern.

Die Generalsekretärin des Kirchentages, Julia Helmke, ist überzeugt: „Was für ein Vertrauen ist eine Losung, die Zuversicht und Ermutigung gibt ohne Fragen und Zweifel auszusparen. Staunend. Fröhlich. Widerständig.“

Die beiden Evangelischen Jugendwerke Ulm und Blaubeuren bieten in bewährter Form eine Gruppenfahrt zum Kirchentag nach Dortmund an. Am Donnerstag, 21. März 2019 findet um 19 Uhr dazu ein Info-Abend im Café JAM (Münsterplatz 21, Ulm) statt.

Jun
23
So
Konzert Kammertöne | Liederabend @ HdB
23. Juni um 17:00

Sönke Morbach, Bariton und Michael Vogelpohl, Klavier

mit Werken von C. V. Stanford und F. Mendelssohn-Bartholdy

Erwachsene: 12,00 / 10,00 EUR, Kinder bis 10 Jahre: frei, Jugendliche 8,00 EUR, Familienkarte erhältlich. Karten an der Abendkasse

Jun
25
Di
Offener Treff „Zusammen-wachsen“ für Eltern mit Kindern von 1-2 Jahren @ Familienzentrum Adlerbastei
25. Juni um 9:30 – 11:00

Am zweiten und vierten Dienstag im Monat treffen sich alle interessierten Eltern mit ihren Kindern in spielerischer Atmosphäre, um

– sich untereinander auszutauschen

– ihre Kinder mit anderen Kindern spielen zu lassen

– gemeinsam zu frühstücken (bitte selbst mitbringen, bzw. in der Cafeteria zu erwerben).

 

Termine:

12.03.19 | 26.03.19 | 09.04.19 | 30.04.19 | 14.05.19 | 28.05.19 | 25.06.19 | 09.07.19 | 23.07.19

Immer von 09:30-11:00 Uhr

Ohne Anmeldung, kostenlos

 

Jun
27
Do
Offener Treff „Spatzencafé“ für alle Familien @ Haus der Begegnung
27. Juni um 13:30 – 17:00

Wir laden Eltern, Kinder, Großeltern… ein, zum Austausch bei Kaffee, Tee, Kuchen und einem warmen Tagesessen. Spielen, Basteln, Backen, Geschichten zum Zuhören, ein Besuch in der Bibliothek…Die Angebote werden immer monatlich in der Kindertagesstätte Adlerbastei und im Haus der Begegnung ausgehängt.

Termine: Jeden Donnerstag, außer in den Schulferien

Ohne Anmeldung, einfach vorbeischauen

 

Jun
28
Fr
Kommunikation verändern – Konflikte nutzen @ Haus der Begegnung
28. Juni um 9:30 – 17:30

Kompetenz-Training-Seminar für Haupt- und Ehrenamtliche

Gelingende Kommunikation ist gar nicht so einfach. Vielfach erschweren unbewusste Faktoren wie Vorurteile und Reaktionsmuster die Verständigung. Dies kann auf beiden Seiten zu Vorwürfen und Rechtfertigungen führen. Offene Konfliktklärung wird häufig vermieden und stattdessen präsentiert man sich in vermeintlicher Harmonie.

Mit Theorie und praktischen Übungen wird in diesem Seminar Handwerkszeug zu lösungsorientiertem Handeln vermittelt. Inhalte sind dabei Konflikttypen und -strategien, Leitfaden für Kritik- und Konfliktgespräche, gesprächsfördernde Kommunikationstechniken, Aspekte der gewaltfreien Kommunikation nach Rosenberg sowie nonverbale Kommunikation.

Leitung: Beate Herre
Teilnehmende: max. 15
Anmeldung:  bis 14.6.

Hinweise: In Kooperation mit der Evang. Erwachsenen- und Familienbildung in Württemberg  (EAEW).
Die EAEW ist anerkannter Träger für Fortbildungen nach dem Bildungszeitgesetz. Für die Fortbildung kann bei Arbeitgebern in Baden-Württemberg eine bezahlte Freistellung beantragt werden.

„WarenTauschTage“ in Kooperation mit den Entsorgungsbetrieben der Stadt Ulm @ Famileinzentrum Adlerbastei
28. Juni um 14:00 – 29. Juni um 16:00

„Tauschen statt kaufen“ – „verschenken statt wegwerfen“.

So funktioniert es:

Jeder kann nicht mehr benötigte Gegenstände am Freitag abgeben. Die Gegenstände werden angenommen, gesichtet und für Samstag zum Verschenken ausgelegt. Am Samstag sind alle eingeladen zu schauen, ob was Passendes für sie dabei ist, unabhängig davon, ob man Gegenstände abgegeben hat oder nicht.

Geeignet sind Haushaltswaren, Geschirr, Spielzeug, Elektrogeräte oder andere Dinge, die nicht mehr verwendet werden. Wichtig ist, dass die Waren intakt und sauber sind. Zu schwere Gegenstände wie Kleiderschränke oder Elektroherde sind nicht geeignet. Händler sind nicht zugelassen.

Termin: 28./29.06.19, jeweils von 14:00 bis 16:00 Uhr

Ohne Anmeldung, kostenlos

Jun
29
Sa
Exkursion zu „Klare Kante“ in Weißenhorn – ein Supermarkt verzichtet auf Plastik | in der Reihe „Ich verzichte…“ @ Treffpunkt an der Haltestelle Wiblingen Tannenplatz Zentrum
29. Juni um 19:30 – 21:30

Inhaber André Wieland stellt seinen „Klare Kante Unverpackt“-Laden vor. Einkaufen ist natürlich auch möglich. Anmeldung bitte im Gemeindebüro.

Jun
30
So
Chansons – Songs – Lieder | Junges Vokalensemble Ulm @ Haus der Begegnung
30. Juni um 17:00

Chorkonzert mit Liedern in französischer, deutscher und englischer Sprache. Auswahl: Debussy: „Trois Chansons de Charles d’Orleans“, Ravel: „Trois Chansons“, Brahms: 5 Gesänge, op. 104. Gitarre: Lisa Duhm, Leitung: Stefan Glasbrenner

Jul
2
Di
Offener Treff „Von Anfang an“ für Eltern mit Babys von 0-1 Jahr @ Haus der Begegnung
2. Juli um 9:30 – 11:00

Am ersten und dritten Dienstag im Monat treffen sich alle interessierten Eltern mit ihren Babys in spielerischer Atmosphäre, um

– sich untereinander auszutauschen

– sich bei Bedarf fachlichen Rat von der Hebamme Frau Stöhr und/oder der Sozialpädagogin Frau Pflanzer einzuholen

– gemeinsam zu frühstücken.

Termine:

Mit Hebamme: 02.04.19 | 07.05.19 | 04.06.19 | 02.07.19

Mit Sozialpädagogin: 19.03.19 | 21.05.19 | 16.07.19

Ohne Anmeldung, kostenlos

Frühstück auf Spendenbasis

 

Einblick in die Arbeit einer Klinikseelsorgerin | Deutscher Evang. Frauenbund @ Haus der Begegnung
2. Juli um 15:00

Referentin: Christa Leidig, Klinikseelsorgerin

Der Deutsche Evangelische Frauenbund, OV Ulm, trifft sich regelmäßig unter der Leitung von Frau Margarete Werner, Tel. 0731 – 6023389.
Gäste sind immer willkommen. Spenden erbeten.

Jul
3
Mi
Offenes Tanzen | mit der Gruppe Saitenspringer @ Haus der Begegnung
3. Juli um 19:00

Ein Abend mit einfachen Tänzen für alle mit Freude an mitreißender Musik, die in Herz, Hirn, Bauch und Beine geht.

 Tänze aus aller Welt – einfach erklärt – für Jung und Alt – kein Partner erforderlich

 

Jul
4
Do
Offener Treff „Spatzencafé“ für alle Familien @ Haus der Begegnung
4. Juli um 13:30 – 17:00

Wir laden Eltern, Kinder, Großeltern… ein, zum Austausch bei Kaffee, Tee, Kuchen und einem warmen Tagesessen. Spielen, Basteln, Backen, Geschichten zum Zuhören, ein Besuch in der Bibliothek…Die Angebote werden immer monatlich in der Kindertagesstätte Adlerbastei und im Haus der Begegnung ausgehängt.

Termine: Jeden Donnerstag, außer in den Schulferien

Ohne Anmeldung, einfach vorbeischauen

 

Jul
5
Fr
Film ab | Wiblingen Zachäus @ Gemeindezentrum Zachäus
5. Juli ganztägig

08.03.19        Die göttliche Ordnung

12.04.19         Den Himmel gibt’s echt

10.05.19         Ein Dorf sieht schwarz

07.06.19         Das Leuchten der Erinnerung

05.07.19         Dieses bescheuerte Herz

LimA – Lebensqualität im Alter @ Matthäus-Alber-Haus
5. Juli um 14:30 – 17:00

Gedächtnis, Bewegung, Alltagsfähigkeiten, Lebenssinn

Dieses Programm ist ein Angebot für Menschen ab der Lebensmitte, das gezielt dazu beiträgt, die Gesundheit an Körper, Seele und Geist sowie die Selbständigkeit im Alter so lange wie möglich zu erhalten. Der Konzeption liegt eine wissenschaftliche Studie der Universität Erlangen zugrunde, die belegt, dass kombiniertes und systematisches Training über einen längeren Zeitraum in den Bereichen Gedächtnis, Bewegung, Alltagsfähigkeiten sowie Lebenssinn einen nachhaltigen Effekt bewirkt.
Nach dem Auftakt am 15. März gibt es weitere Termine am 12.4., 24.5., 5.7. und 26.7.2019: Jedes Treffen beinhaltet einen thematischen Schwerpunkt, Bewegung und Übungen zum Gedächtnistraining.

Leitung: Gudrun Reger und Marianne Rudhard

Anmeldung bis jeweils eine Woche vorher, Tel. 0731-920 60 20

Forever Bach – Musical @ Ulmer Münster
5. Juli um 18:00 – 19:00

Thomas Gabriel/Andreas Bomba
FOREVER BACH
Kinderchöre und Jugendchor der Münsterkantorei
Schulchor des Schubart-Gymnasiums
Ensemble Bach-Player Ulm
Friedemann Johannes Wieland, große Orgel
Leitung: Stephanie Dinkelaker

Jul
6
Sa
Forever Bach – Musical @ Ulmer Münster
6. Juli um 18:00 – 19:00

Thomas Gabriel/Andreas Bomba
FOREVER BACH
Kinderchöre und Jugendchor der Münsterkantorei
Schulchor des Schubart-Gymnasiums
Ensemble Bach-Player Ulm
Friedemann Johannes Wieland, große Orgel
Leitung: Stephanie Dinkelaker

Jul
8
Mo
Überwindung von Antiziganismus | Festvortrag @ Haus der Begegnung
8. Juli um 14:30

20 Jahre Arbeitskreis Sinti/Roma und Kirchen in Baden-Württemberg

Im Rahmen des Studientages spricht Prof. Gert Weisskirchen aus Wiesloch  zum Thema „Überwindung von Antiziganismus“.

Anmeldung nicht erforderlich

Das Gesamtprogramm geht von 13-17 Uhr. Dabei gibt es live Musik vom Sinti-Trio „Die Drahtzieher“ aus Ravensburg und Grußworte von Prälatin Wulz für die Evangelische Landeskirche und von Daniel Strauß für den Landesverband Deutscher Sinti und Roma BW sowie weitere Grußworte und Beiträge.

Juda und sein Stamm
8. Juli um 19:30 – 21:45

Tora-Lernwoche zur Bibel

Im Mittelpunkt dieser jüdisch-christlichen Lernwoche zur Bibel steht Juda, einer der zwölf Söhne des Stammvaters Jakob. Außerdem geht es um David und Salomo, die großen Könige aus dem Stamm Juda.
Aus jüdischer Sicht erschließt eine Lehrerin aus Israel das Thema in deutscher Sprache. Ihre Art, die Tora – die jüdische heilige Schrift – zu erklären, steht in der Tradition der jüdischen Schriftauslegung und der modernen Orthodoxie. Christen erfahren, welche Bedeutung die Tora für das Leben und den Glauben von Juden hat. Eingeladen sind alle, die an der Bibel und am christlich-jüdischen Gespräch interessiert sind – unabhängig von ihrer Glaubensrichtung.

Leitung: Dr. Oliver Schütz, Kath. Erwachsenenbildung Ulm  und Martin Tränkle, evangelischer Pfarrer i.R.

Referentin: Shlomit Gur, Lehrerin für Bibel in Haifa (Israel)

Ort:  Ulm (Adresse wird bei der Anmeldung bekannt gegeben)

Gebühr: Euro 45,- (für alle vier Abende), Euro 15,- (für einen Abend)

Anmeldung: bei keb unter Tel. 0731 920 60 20

Hinweise: Die Teilnahme an allen Einheiten wird empfohlen.

Veranstalter: Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau in Zusammenarbeit mit der
Deutsch-Israelischen Gesellschaft Ulm/Neu-Ulm und dem Evangelischen Pfarramt für das Gespräch zwischen Christen und Juden der Evangelischen Landeskirche in Württemberg

Jul
9
Di
Offener Treff „Zusammen-wachsen“ für Eltern mit Kindern von 1-2 Jahren @ Familienzentrum Adlerbastei
9. Juli um 9:30 – 11:00

Am zweiten und vierten Dienstag im Monat treffen sich alle interessierten Eltern mit ihren Kindern in spielerischer Atmosphäre, um

– sich untereinander auszutauschen

– ihre Kinder mit anderen Kindern spielen zu lassen

– gemeinsam zu frühstücken (bitte selbst mitbringen, bzw. in der Cafeteria zu erwerben).

 

Termine:

12.03.19 | 26.03.19 | 09.04.19 | 30.04.19 | 14.05.19 | 28.05.19 | 25.06.19 | 09.07.19 | 23.07.19

Immer von 09:30-11:00 Uhr

Ohne Anmeldung, kostenlos

 

Zurück in die Steinzeit | Ausflug des Nachmittags für Ältere @ Haus der Begegnung
9. Juli um 14:30

Unser Jahresausflug führt uns nach Blaubeuren ins Museum (Urmu) und bietet einen gemütlichen Abschluss bei Kaffee und Kuchen im Badhaus Café. In Blaubeuren gibt es einen Abholservice vom Bahnhof, sodass sich die Strecken, die zu Fuß zu bewältigen sind, auf ein paar Meter reduzieren. Die Kosten werden bei etwa 12 € liegen inclusive Zugfahrt, Eintritt, Kaffee und Kuchen.

Anmeldung und Informationen über die genauen Zeiten im Sekretariat des HdB, tel 92 000 0.

Beim Nachmittag für Ältere treffen sich Menschen aus der „Generation 60+“, die miteinander über interessante Themen nachdenken, Meinungen und Ideen austauschen, Kontakte aufbauen und pflegen – und einfach einen Nachmittag in anderer Umgebung und Atmosphäre genießen.

Juda und sein Stamm
9. Juli um 19:30 – 21:45

Tora-Lernwoche zur Bibel

Im Mittelpunkt dieser jüdisch-christlichen Lernwoche zur Bibel steht Juda, einer der zwölf Söhne des Stammvaters Jakob. Außerdem geht es um David und Salomo, die großen Könige aus dem Stamm Juda.
Aus jüdischer Sicht erschließt eine Lehrerin aus Israel das Thema in deutscher Sprache. Ihre Art, die Tora – die jüdische heilige Schrift – zu erklären, steht in der Tradition der jüdischen Schriftauslegung und der modernen Orthodoxie. Christen erfahren, welche Bedeutung die Tora für das Leben und den Glauben von Juden hat. Eingeladen sind alle, die an der Bibel und am christlich-jüdischen Gespräch interessiert sind – unabhängig von ihrer Glaubensrichtung.

Leitung: Dr. Oliver Schütz, Kath. Erwachsenenbildung Ulm  und Martin Tränkle, evangelischer Pfarrer i.R.

Referentin: Shlomit Gur, Lehrerin für Bibel in Haifa (Israel)

Ort:  Ulm (Adresse wird bei der Anmeldung bekannt gegeben)

Gebühr: Euro 45,- (für alle vier Abende), Euro 15,- (für einen Abend)

Anmeldung: bei keb unter Tel. 0731 920 60 20

Hinweise: Die Teilnahme an allen Einheiten wird empfohlen.

Veranstalter: Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau in Zusammenarbeit mit der
Deutsch-Israelischen Gesellschaft Ulm/Neu-Ulm und dem Evangelischen Pfarramt für das Gespräch zwischen Christen und Juden der Evangelischen Landeskirche in Württemberg

Jul
10
Mi
Offener Treff „Windelfrei“ für Eltern mit Kindern, Schwangere und Interessierte @ Familienzentrum Adlerbastei
10. Juli um 10:00 – 11:30

Das sogenannte Windelfrei bezeichnet einen Teil der natürlichen Säuglingspflege, der den Ausscheidebedürfnissen unserer Kinder bereits ab Geburt Beachtung schenkt.

Bei den Treffen geht es um den Erfahrungsaustausch untereinander – über Windelfrei, aber auch über das Stillen, Tragen und die Bedürfnisorientierte Elternschaft im Allgemeinen. Willkommen sind Eltern mit ihren Kindern, sowie Schwangere und andere Interessierte. Schöne Lieder und Fingerspiele sorgen dabei für die Unterhaltung der Kleinen.

Termine:

13.03.19 | 10.04.19 | 08.05.19 | 05.06.19 |10.07.19

Immer von 10:00 – 11:30 Uhr

Windelfrei-Coach: Nele Nevo

Kostenbeitrag: 3,- € pro Termin

Anmeldung per E-Mail erforderlich: nelenevo@gmail.com oder familienzentrum@adlerbastei.de

Weitere Informationen unter: www.windelfrei-ulm.de

 

Juda und sein Stamm
10. Juli um 19:30 – 21:45

Tora-Lernwoche zur Bibel

Im Mittelpunkt dieser jüdisch-christlichen Lernwoche zur Bibel steht Juda, einer der zwölf Söhne des Stammvaters Jakob. Außerdem geht es um David und Salomo, die großen Könige aus dem Stamm Juda.
Aus jüdischer Sicht erschließt eine Lehrerin aus Israel das Thema in deutscher Sprache. Ihre Art, die Tora – die jüdische heilige Schrift – zu erklären, steht in der Tradition der jüdischen Schriftauslegung und der modernen Orthodoxie. Christen erfahren, welche Bedeutung die Tora für das Leben und den Glauben von Juden hat. Eingeladen sind alle, die an der Bibel und am christlich-jüdischen Gespräch interessiert sind – unabhängig von ihrer Glaubensrichtung.

Leitung: Dr. Oliver Schütz, Kath. Erwachsenenbildung Ulm  und Martin Tränkle, evangelischer Pfarrer i.R.

Referentin: Shlomit Gur, Lehrerin für Bibel in Haifa (Israel)

Ort:  Ulm (Adresse wird bei der Anmeldung bekannt gegeben)

Gebühr: Euro 45,- (für alle vier Abende), Euro 15,- (für einen Abend)

Anmeldung: bei keb unter Tel. 0731 920 60 20

Hinweise: Die Teilnahme an allen Einheiten wird empfohlen.

Veranstalter: Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau in Zusammenarbeit mit der
Deutsch-Israelischen Gesellschaft Ulm/Neu-Ulm und dem Evangelischen Pfarramt für das Gespräch zwischen Christen und Juden der Evangelischen Landeskirche in Württemberg

Jul
11
Do
Offener Treff „Spatzencafé“ für alle Familien @ Haus der Begegnung
11. Juli um 13:30 – 17:00

Wir laden Eltern, Kinder, Großeltern… ein, zum Austausch bei Kaffee, Tee, Kuchen und einem warmen Tagesessen. Spielen, Basteln, Backen, Geschichten zum Zuhören, ein Besuch in der Bibliothek…Die Angebote werden immer monatlich in der Kindertagesstätte Adlerbastei und im Haus der Begegnung ausgehängt.

Termine: Jeden Donnerstag, außer in den Schulferien

Ohne Anmeldung, einfach vorbeischauen

 

Juda und sein Stamm
11. Juli um 19:30 – 21:45

Tora-Lernwoche zur Bibel

Im Mittelpunkt dieser jüdisch-christlichen Lernwoche zur Bibel steht Juda, einer der zwölf Söhne des Stammvaters Jakob. Außerdem geht es um David und Salomo, die großen Könige aus dem Stamm Juda.
Aus jüdischer Sicht erschließt eine Lehrerin aus Israel das Thema in deutscher Sprache. Ihre Art, die Tora – die jüdische heilige Schrift – zu erklären, steht in der Tradition der jüdischen Schriftauslegung und der modernen Orthodoxie. Christen erfahren, welche Bedeutung die Tora für das Leben und den Glauben von Juden hat. Eingeladen sind alle, die an der Bibel und am christlich-jüdischen Gespräch interessiert sind – unabhängig von ihrer Glaubensrichtung.

Leitung: Dr. Oliver Schütz, Kath. Erwachsenenbildung Ulm  und Martin Tränkle, evangelischer Pfarrer i.R.

Referentin: Shlomit Gur, Lehrerin für Bibel in Haifa (Israel)

Ort:  Ulm (Adresse wird bei der Anmeldung bekannt gegeben)

Gebühr: Euro 45,- (für alle vier Abende), Euro 15,- (für einen Abend)

Anmeldung: bei keb unter Tel. 0731 920 60 20

Hinweise: Die Teilnahme an allen Einheiten wird empfohlen.

Veranstalter: Katholische Erwachsenenbildung Ulm-Alb-Donau in Zusammenarbeit mit der
Deutsch-Israelischen Gesellschaft Ulm/Neu-Ulm und dem Evangelischen Pfarramt für das Gespräch zwischen Christen und Juden der Evangelischen Landeskirche in Württemberg

Jul
16
Di
Offener Treff „Von Anfang an“ für Eltern mit Babys von 0-1 Jahr @ Haus der Begegnung
16. Juli um 9:30 – 11:00

Am ersten und dritten Dienstag im Monat treffen sich alle interessierten Eltern mit ihren Babys in spielerischer Atmosphäre, um

– sich untereinander auszutauschen

– sich bei Bedarf fachlichen Rat von der Hebamme Frau Stöhr und/oder der Sozialpädagogin Frau Pflanzer einzuholen

– gemeinsam zu frühstücken.

Termine:

Mit Hebamme: 02.04.19 | 07.05.19 | 04.06.19 | 02.07.19

Mit Sozialpädagogin: 19.03.19 | 21.05.19 | 16.07.19

Ohne Anmeldung, kostenlos

Frühstück auf Spendenbasis

 

Jul
18
Do
Offener Treff „Spatzencafé“ für alle Familien @ Haus der Begegnung
18. Juli um 13:30 – 17:00

Wir laden Eltern, Kinder, Großeltern… ein, zum Austausch bei Kaffee, Tee, Kuchen und einem warmen Tagesessen. Spielen, Basteln, Backen, Geschichten zum Zuhören, ein Besuch in der Bibliothek…Die Angebote werden immer monatlich in der Kindertagesstätte Adlerbastei und im Haus der Begegnung ausgehängt.

Termine: Jeden Donnerstag, außer in den Schulferien

Ohne Anmeldung, einfach vorbeischauen

 

Jul
19
Fr
Achtsam leben – Ökumenische Bildungstage für ehrenamtlich Mitarbeitende in der Seniorenarbeit @ Bildungsforum Untermarchtal
19. Juli – 21. Juli ganztägig

Bei den diesjährigen Bildungstagen steht das Motto „Achtsam leben“ im Mittelpunkt. Thematische Einheiten werden durch leichte Übungen, die gut in den Alltag integriert werden können, ergänzt.

Leitung: Marianne Rudhard, Elisabeth Vögele

Anmeldung bis 07.06.2019, Tel. 0731 9200024, bildungundmedien@hdbulm.de

Jul
20
Sa
Schwörkonzert #fULMinant @ Ulmer Münster
20. Juli um 19:00

Klassik trifft Pop
Motettenchor der Münsterkantorei
Choriosity, Popchor des CVJM
Philharmonisches Orchester der Stadt Ulm
Leitung: Friedemann Johannes Wieland

Jul
23
Di
Offener Treff „Zusammen-wachsen“ für Eltern mit Kindern von 1-2 Jahren @ Familienzentrum Adlerbastei
23. Juli um 9:30 – 11:00

Am zweiten und vierten Dienstag im Monat treffen sich alle interessierten Eltern mit ihren Kindern in spielerischer Atmosphäre, um

– sich untereinander auszutauschen

– ihre Kinder mit anderen Kindern spielen zu lassen

– gemeinsam zu frühstücken (bitte selbst mitbringen, bzw. in der Cafeteria zu erwerben).

 

Termine:

12.03.19 | 26.03.19 | 09.04.19 | 30.04.19 | 14.05.19 | 28.05.19 | 25.06.19 | 09.07.19 | 23.07.19

Immer von 09:30-11:00 Uhr

Ohne Anmeldung, kostenlos