Okt
25
Do
Vielstimmige Reformation | Eine Augenreise zu evangelischen Minderheiten | Fotografien @ Haus der Begegnung
25. Oktober – 2. Dezember ganztägig
Noch einmal verreisen – mit den Augen. Die Ausstellung zeigt Fotografien aus 16 Ländern – von Leben und Glauben weltweit, wenn man evangelisch ist und in der Minderheit. Sie präsentiert zum 175-jährigen Jubiläum des württ. Gustav-Adolf-Werkes dessen Arbeit. Hierbei wird besonders deutlich, wie vielstimmig sich die Reformation weltweit darstellt.
Vernissage am Do, 25. Okt. 2018 um 18:00 Uhr im HdB mit Prälatin Wulz
Nov
15
Do
Offener Treff „Spatzencafé“ für alle Familien @ Haus der Begegnung
15. November um 13:30 – 17:00

Wir laden Eltern, Kinder, Großeltern… ein, zum Austausch bei Kaffee, Tee, Kuchen und einem warmen Tagesessen. Spielen, Basteln, Backen, Geschichten zum Zuhören, ein Besuch in der Bibliothek…Die Angebote werden immer monatlich in der Kindertagesstätte Adlerbastei und im Haus der Begegnung ausgehängt.

Termine: Jeden Donnerstag, außer in den Schulferien

Besondere Termine: 08.11.18 und 15.11.18 – Geschenk mit Herz, wir packen Weihnachtspäckchen für Kinder aus armen Regionen in Osteuropa. Bitte Schuhkartons und Inhalt mitbringen. Weitere Infos unter: www.geschenk-mit-herz.de

Ohne Anmeldung, einfach vorbeischauen

 

Lebensformen in der Bibel | Vortrag und Gespräch @ Evang. Gemeindehaus Erbach
15. November um 19:00 – 10:03

Referent: Pfr. Dr. Michael Hauser

Worum ging es Abraham mit Hagar und warum wünscht sich Paulus, alle Menschen wären (asexuell) wie er?
Das sind noch die harmloseren Themen, wenn wir nach den Lebensformen in der Bibel fragen. Diese sind vielfältig und dennoch wünschen wir uns biblische Orientierung für unser Leben. Diese lässt sich auch bei veränderten gesellschaftlichen Rahmenbedingungen finden (zum Beispiel wird Ehe nicht mehr als Besitzverhältnis gesehen).

Bei der Entdeckung hilft Pfr. Dr. Michael Hauser, der im Übrigen über den „Be-Reich Gottes im Markusevangelium“ promoviert hat.

Nov
17
Sa
„Speck und Ei“ – Vater-Kind-Frühstück @ Haus der Begegnung
17. November um 9:00 – 11:00

Wie der Name schon verrät, treffen sich Papas, Opas, Onkels mit ihren Kindern, Enkelkindern, Nichten, Neffen, um gemeinsam zu frühstücken und vor allem, um Speck und Ei auf Raclette Grills zu braten. Für die Kinder gibt es eine Spielecke und für die Väter Zeit für ausgiebige Gespräche.

Anmeldung bis 15.11.18 per E-Mail oder Telefon erforderlich.

 

regionale Küche | Kochwerkstatt der Donauküche im HdB @ Haus der Begegnung
17. November um 13:00 – 22:00

Anmeldung beim Veranstalter erforderlich

Nov
20
Di
Offener Treff „Von Anfang an“ für Eltern mit Babys von 0-1 Jahr @ Haus der Begegnung
20. November um 9:30 – 11:00

Am ersten und dritten Dienstag im Monat treffen sich alle interessierten Eltern mit ihren Babys in spielerischer Atmosphäre, um

– sich untereinander auszutauschen

– sich bei Bedarf fachlichen Rat von der Hebamme Frau Stöhr und/oder der Kindheitspädagogin Frau Burmeister einzuholen

– gemeinsam zu frühstücken.

Termine:

Mit Hebamme: 11.09.18 | 02.10.18 | 06.11.18 | 04.12.18 |08.01.19 |05.02.19

Mit Kindheitspädagogin: 25.09.18 | 16.10.18 | 20.11.18 | 18.12.18 |22.01.19 |19.02.19

 

Besondere Termine:

20.11.18 Katja Maier von der Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen und Familienplanung informiert über das Thema „Schlaf“

22.01.19 – Der Tagesmütterverein Ulm e.V. stellt sich vor

 

Ohne Anmeldung, kostenlos

Frühstück auf Spendenbasis

 

Familienalltag, Trennung, Patchwork | Herausforderungen überall @ St. Ida-Haus Oberkirchberg
20. November um 19:30

Was treibt Familien um? Welche Lösungen finden sich für die Herausforderungen bei Trennungen und beim Zusammenwachsen in neuen Familienkonstellationen? Der Referent des Abends ist Dipl.-Psych. Jakob Kautzsch von der Psychologischen Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche, für Einzelne und Paare vom Evangelischen Diakonieverband Ulm/Alb-Donau.

Eintritt frei, Spendenbitte

Nov
22
Do
Offener Treff „Spatzencafé“ für alle Familien @ Haus der Begegnung
22. November um 13:30 – 17:00

Wir laden Eltern, Kinder, Großeltern… ein, zum Austausch bei Kaffee, Tee, Kuchen und einem warmen Tagesessen. Spielen, Basteln, Backen, Geschichten zum Zuhören, ein Besuch in der Bibliothek…Die Angebote werden immer monatlich in der Kindertagesstätte Adlerbastei und im Haus der Begegnung ausgehängt.

Termine: Jeden Donnerstag, außer in den Schulferien

Besondere Termine: 08.11.18 und 15.11.18 – Geschenk mit Herz, wir packen Weihnachtspäckchen für Kinder aus armen Regionen in Osteuropa. Bitte Schuhkartons und Inhalt mitbringen. Weitere Infos unter: www.geschenk-mit-herz.de

Ohne Anmeldung, einfach vorbeischauen

 

„Nützlich und gut zu lesen?“ ( M.Luther) – Die Apokryphen | Gemeindeforum Wiblingen @ Gemeindezentrum Zachäus am Tannenplatz
22. November um 19:30

mit Vikar Johannes Köhnlein

Im „Gemeindeforum“ sitzen wir an einem Tisch und diskutieren miteinander.

 

Über den Missbrauch und die ideologische Aufladung des ‚Volkes‘ | Eine theologische Kritik @ Haus der Begegnung
22. November um 19:30

Referent: Pfr. Andreas Hoffmann-Richter, seit 2014 Beauftragter der Landeskirche für die Arbeit mit Sinti und Roma

Im letzten Jahr hat eine populistische Partei 12 Prozent Stimmenanteil im Bundestag bekommen. Das Volk (lateinisch „populus“) wird dort in einer Weise bemüht, wie dies an Strömungen im 19. Jahrhundert erinnert. Anders als damals ist heute jedoch in der Mehrheit der Gesellschaft ein veränderter Blick auf das (deutsche) Volk möglich. Das entsprechende Geschichtsbild wurde von Historikern überholt. Dazu kommen geistesgeschichtliche und theologische Gesichtspunkte.

 

Nov
23
Fr
LimA – Lebensqualität im Alter @ Matthäus-Alber-Haus
23. November um 14:30 – 17:00

Dieses Programm ist ein Angebot für Menschen ab der Lebensmitte, das gezielt dazu beiträgt, die Gesundheit an Körper, Seele und Geist sowie die Selbständigkeit im Alter so lange wie möglich zu erhalten.
Der Konzeption liegt eine wissenschaftliche Studie der Universität Erlangen zugrunde, die belegt, dass kombiniertes und systematisches Training über einen längeren Zeitraum in den Bereichen Gedächtnis, Bewegung, Alltagsfähigkeiten sowie Lebenssinn einen nachhaltigen Effekt bewirkt.

Jedes Treffen beinhaltet einen thematischen Schwerpunkt, Bewegung und Übungen zum Gedächtnistraining.

Autonomie und Gemeinschaft | Zum Freiheitsbegriff bei Kant und Hegel | Reihe: Philosophische Impulse am Freitag @ Familien-Bildungsstätte Ulm e.V.
23. November um 17:00 – 18:30

Referent: Dr. Hans-Klaus Keul

Freiheit bildet einen, wenn nicht den zentralen Grundwert unserer Gemeinschaft. Darunter verstehen wir unter anderem ein selbstbewusstes Leben, eine selbst bestimmte Lebensgestaltung oder eine selbstständige Lebensführung und damit die Grundlage aller Selbstverwirklichung. Welche weiteren Facetten den Begriff der Freiheit konkretisieren können und was sie im Einzelnen genauer bedeuten, das wird Gegenstand dieser Veranstaltung sein.

Von Kants Philosophie der Freiheit werden wir dabei ausgehen, namentlich von dem Verhältnis von Freiheit und Gesetz, das den Kern dieser Ethik ausmacht. Doch müssen wir auch über diesen Rahmen hinausgehen, wollen wir unter Freiheit nicht allein individuelle Selbstbestimmung, sondern eine Lebensgestaltung in der Gemeinschaft verstehen. Dafür steht Hegels Philosophie der wechselseitigen Anerkennung zwischen den Individuen, die letztlich auf die höchst aktuelle Frage nach einem Freiheitskonzept in den Institutionen führt.

Das Thema werden wir uns über Vorträge und gemeinsame Lektüre ausgewählter Passagen erschließen.

Nov
29
Do
Offener Treff „Spatzencafé“ für alle Familien @ Haus der Begegnung
29. November um 13:30 – 17:00

Wir laden Eltern, Kinder, Großeltern… ein, zum Austausch bei Kaffee, Tee, Kuchen und einem warmen Tagesessen. Spielen, Basteln, Backen, Geschichten zum Zuhören, ein Besuch in der Bibliothek…Die Angebote werden immer monatlich in der Kindertagesstätte Adlerbastei und im Haus der Begegnung ausgehängt.

Termine: Jeden Donnerstag, außer in den Schulferien

Besondere Termine: 08.11.18 und 15.11.18 – Geschenk mit Herz, wir packen Weihnachtspäckchen für Kinder aus armen Regionen in Osteuropa. Bitte Schuhkartons und Inhalt mitbringen. Weitere Infos unter: www.geschenk-mit-herz.de

Ohne Anmeldung, einfach vorbeischauen

 

Dez
1
Sa
Schnuppermeditation „Zeit für Dich“ @ Matthäus-Alber-Haus
1. Dezember um 14:00 – 18:00

Wege zu einer vertieften Achtsamkeit

Das Wort „Achtsamkeit“ ist in aller Munde. Unter der Leitung von Cordula Gestrich (Psychotherapeutin, Supervisorin, Lehrerin für Mindful Meditation & Achtsames Selbst-Mitgefühl) können die Teilnehmenden an diesem Nachmittag Räume öffnen für eigene Erfahrungen von „Achtsamkeit“ im Körper, im Fühlen, im Denken und im Spirituellen. Unterstützend werden einfache Übungen eingesetzt. Die Gruppe wird sich auch mit der Funktion des Gehirns beschäftigen, das eine wichtige Rolle für das Erleben von „Achtsamkeit“ spielt.
Das Halbtagesseminar lädt am Vortag des ersten Advent dazu ein, anzukommen und stille zu werden. Das Angebot richtet sich an Männer und Frauen gleichermaßen, es sind keine Vorerfahrungen erforderlich.

Teilnehmende:            min. 8, max. 15 Personen

Anmeldung:                schriftlich bis 14.11.18 beim Veranstalter

Dez
2
So
Vox humana | Adventskonzert @ Haus der Begegnung
2. Dezember um 17:00

Benefizkonzert

Die 20 Mitglieder des Ulmer Kammerchores VOX HUMANA singen unter der Leitung ihres Leiters Christoph Denoix. Am Klavier Dr. Michael Hauser.

Dez
4
Di
Offener Treff „Von Anfang an“ für Eltern mit Babys von 0-1 Jahr @ Haus der Begegnung
4. Dezember um 9:30 – 11:00

Am ersten und dritten Dienstag im Monat treffen sich alle interessierten Eltern mit ihren Babys in spielerischer Atmosphäre, um

– sich untereinander auszutauschen

– sich bei Bedarf fachlichen Rat von der Hebamme Frau Stöhr und/oder der Kindheitspädagogin Frau Burmeister einzuholen

– gemeinsam zu frühstücken.

Termine:

Mit Hebamme: 11.09.18 | 02.10.18 | 06.11.18 | 04.12.18 |08.01.19 |05.02.19

Mit Kindheitspädagogin: 25.09.18 | 16.10.18 | 20.11.18 | 18.12.18 |22.01.19 |19.02.19

 

Besondere Termine:

20.11.18 Katja Maier von der Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen und Familienplanung informiert über das Thema „Schlaf“

22.01.19 – Der Tagesmütterverein Ulm e.V. stellt sich vor

 

Ohne Anmeldung, kostenlos

Frühstück auf Spendenbasis

 

Von Oberfranken über die Oberpfalz nach Eger | Bildervortrag von Dieter Schneider @ Haus der Begegnung
4. Dezember um 9:30 – 11:30

Der „große Tourismus“ fließt an vielen der hier aufgesuchten Orte vorbei – es sei denn, er nimmt die Form der Pilgerreise an wie im oberbayerischen Altötting oder der Shopping-Tour im tschechischen Eger. Wert sind die Orte es aber allemal, näher betrachtet zu werden. In der oberfränkischen Ausgangsregion dieser Reise durch das östliche Bayern liegen Ebrach (Zisterzienserkloster), Pommersfelden (fürstbischöfliches Schloss) und die Kleinstadt Forchheim. Stationen in Oberbayern sind Freising (Domstadt mit 1300-jähriger Tradition), Mühldorf am Inn und der Pilgerort Altötting (mit dem Gnadenbild in der uralten Wallfahrtskapelle, gerühmt als „das Herz Bayerns“). Die Oberpfalz , teilweise nur dünn besiedelt, verfügt noch im grenznahen „Abseits“ über Glanzlichter kirchlicher Barockkultur (Zisterzienser-Abtei Waldsassen mit berühmter Bibliothek, Wallfahrtskirche „Kappl“). Die Fahrt über die Grenze in das nahe Eger (heute Cheb) vermittelt Einblicke in die Rolle einer einst bedeutenden Stadt im deutsch-böhmischen Grenzbereich.

 

Erinnerungen bekannter Autoren an erlebte Weihnachtsfeste | Deutscher Evang. Frauenbund @ Haus der Begegnung
4. Dezember um 15:00

Der Deutsche Evangelische Frauenbund, OV Ulm, trifft sich regelmäßig unter der Leitung von Frau Margarete Werner, Tel. 0731 – 6023389.
Gäste sind immer willkommen. Spenden erbeten.

Familien lesen | Aktuelle Bücher für Eltern und Kinder @ Gemeindezentrum Zachäus
4. Dezember um 19:30

Die Bibliothekarinnen Helga Dittrich (Wiblingen) und Jutta Henrich (Laupheim) stellen vor: Lesefutter für Groß und Klein – Kinderbücher, Romane, Erzählungen. Dazu aktuelle Sachbücher rund ums Thema Familie.

Eintritt frei, Spendenbitte

Dez
5
Mi
Arthur Hank | Ausstellung | Retrospektive aus 30 Jahren @ Haus derr Begegnung
5. Dezember 2018 – 15. Januar 2019 ganztägig

Arthur Hank malt im Stil und Sinn des Informel, einer Kunstrichtung , welche nach 1945 entstand. Nicht als Cover-Bilder des Informel, sondern als eigene Erfahrungen aus seinen Wanderungen, Bergtouren und Streifzüge durch Mittel- und Südeuropa.

Die Bilder sind bei weitem keine naturgetreuen Abbilder, aber sie haben den Geist, den Flair, den Duft der Natur in sich. Sie erinnern an Landschaften als experimentelle Landschafen und sind von aquarellhaft filigran bis plakativ wuchtig,  verhalten sich von schwer bis explosiv und frisch.

Wichtiger als die exakte Wiedergabe der Natur sind ihm Emotion und Spontanität, wichtiger auch als Perfektion , Vernunft und Reglementierung. Makrobilder aus der Mikrobiologie, Makrobilder aus dem All, auch das sind wichtige Inspirationen zum werdenden Bild.

Vernissage am Freitag, 7. Dez., 19:00 Uhr
Einführung: Gunter Scheitterlein, Musik: BeRott’nHank-Band.

„Strick-Ma-mal“ – Strick- und Häkeltreff Mamas und Mädchen @ Haus der Begegnung
5. Dezember um 18:00 – 21:00

Alle interessierten Mamas und Mädchen treffen sich, um gemeinsam zu stricken und zu häkeln! Margret Burmeister und Heike Steck, zwei erfahrene Strickerinnen und Inhaberinnen eines Wollfachgeschäfts, unterstützen euch dabei gerne. Grundkenntnisse des Strickens und Häkelns sollten vorhanden sein. Wolle und Stricknadeln können entweder selbst mitgebracht oder vor Ort erworben werden.

Termine:

10.10.18 von 18:00 bis 21:00 Uhr, Thema: „Socken stricken“

05.12.18 von 18:00 bis 21:00 Uhr, Thema: „Tunesisch häkeln“

Anmeldung bis spätestens eine Woche vor dem jeweiligen Termin per E-Mail oder Telefon erforderlich.

 

Arbeitsgemeinschaft ökumenisches Friedensgebet @ Haus der Begegnung
5. Dezember um 18:30 – 21:00

Seit 1983 gibt es das Ökumenische Friedensgebet Ulm/Neu-Ulm/Erbach. Es wird –  von einem Team vor Ort vorbereitet – an fast jedem Montag in einer anderen Gemeinde durchgeführt.  Aus den  Vorbereitungsteams treffen sich Interessierte in der Regel alle zwei  Monate in einer Arbeitsgemeinschaft. Diese Gruppe koordiniert die Friedensgebete, bespricht besondere Aktivitäten, tauscht sich über politische Ereignisse aus, bietet Raum für Besinnung und findet im Miteinander Kraft, für den Frieden zu  wirken.

Die Gruppe freut sich über neue MitarbeiterInnen.

Dez
6
Do
Offener Treff „Spatzencafé“ für alle Familien @ Haus der Begegnung
6. Dezember um 13:30 – 17:00

Wir laden Eltern, Kinder, Großeltern… ein, zum Austausch bei Kaffee, Tee, Kuchen und einem warmen Tagesessen. Spielen, Basteln, Backen, Geschichten zum Zuhören, ein Besuch in der Bibliothek…Die Angebote werden immer monatlich in der Kindertagesstätte Adlerbastei und im Haus der Begegnung ausgehängt.

Termine: Jeden Donnerstag, außer in den Schulferien

Besondere Termine: 08.11.18 und 15.11.18 – Geschenk mit Herz, wir packen Weihnachtspäckchen für Kinder aus armen Regionen in Osteuropa. Bitte Schuhkartons und Inhalt mitbringen. Weitere Infos unter: www.geschenk-mit-herz.de

Ohne Anmeldung, einfach vorbeischauen

 

Dez
7
Fr
„Beikostkurs“ – Ernährungsberatung für Eltern mit Babys @ Familienzentrum Adlerbastei
7. Dezember um 9:00 – 11:00

Alle interessierten Eltern werden über den langsamen Übergang von flüssiger Milch-Nahrung über eine halbmus- bzw. breiartige Nahrung bis hin zum Essen am Familientisch informiert. Sie können Ihre Fragen und Unsicherheiten, z.B. zum Start der Umstellung, in diesem Kurs loswerden.

Leitung: Hebamme Valeska Stöhr

Anmeldung per E-Mail erforderlich: hebammevaleska@gmail.com

 

Film ab | Jungle Book (2016) @ Gemeindezentrum Zachäus
7. Dezember um 18:00 – 20:00
„…und schenkt uns seinen Sohn“ Adventsandacht für Frauen @ Evang. Ulrichskirche Neenstetten
7. Dezember um 19:00 – 20:00

Musik – Impulse – Lieder – Texte

„Vom Schenken und Beschenkt werden…“
Unter diesem Titel lädt der Bezirksarbeitskreis Frauen Blaubeuren & Ulm (BAF) zu einer adventlichen Auszeit in die Neenstetter Ulrichskirche ein.
Musik, Impulse, Lieder und Texte lassen im vorweihnachtlichen Trubel zur Ruhe kommen und wollen Geist und Sinne für die Weihnachtsbotschaft öffnen.

Dez
9
So
Konzert Kammertöne | Weihnachtskonzert am Grünen Hof @ HdB
9. Dezember um 17:00

Sönke Morbach – Bariton und Michael Vogelpohl – Klavier

Adventliche und weihnachtliche Musik

Erwachsene: 12,00 / 10,00 EUR, Kinder bis 10 Jahre: frei, Jugendliche 8,00 EUR, Familienkarte erhältlich. Karten an der Abendkasse

Dez
10
Mo
Weihnachtsfeier | Gold, Weihrauch und Myrrhe. Die Geschichte der Weisen | Evang. Akademiker @ Haus der Begegnung
10. Dezember um 16:30

 

Referentin: Dr. Gabriele Gohl

Dieser Kreis trifft sich unter der Leitung von Dekan i.R. Christoph Planck, Ulm, im Haus der Begegnung und hat ein festes Programm. Änderungen vorbehalten. Gäste sind immer willkommen!

Dez
11
Di
Offener Treff „Zusammen-wachsen“ für Eltern mit Kindern von 1-2 Jahren @ Haus der Begegnung
11. Dezember um 9:30 – 11:00

Am zweiten Dienstag im Monat treffen sich alle interessierten Eltern mit ihren Kindern in spielerischer Atmosphäre, um

– sich untereinander auszutauschen

– ihre Kinder mit anderen Kindern spielen zu lassen

– gemeinsam zu frühstücken (bitte selbst mitbringen; Getränke sind vorhanden).

 

Ohne Anmeldung, kostenlos

 

Adventsfeier – die Engel singen schon | Nachmittag für Ältere @ Haus der Begegnung
11. Dezember um 14:30

mit Pfr. Dr. Michael Hauser

Beim Nachmittag für Ältere treffen sich Menschen aus der „Generation 60+“, die miteinander über interessante Themen nachdenken, Meinungen und Ideen austauschen, Kontakte aufbauen und pflegen – und einfach einen Nachmittag in anderer Umgebung und Atmosphäre genießen.

Dez
12
Mi
Forum Landessynode @ Matthäus-Alber-Haus
12. Dezember um 19:00 – 21:00

Gesprächsrunde mit den gewählten Landessynodalen

Die aus dem Wahlkreis Ulm/Donau und Blaubeuren gewählten Vertreterinnen und Vertreter der Gesprächskreise berichten von der Herbsttagung der Landessynode und stellen sich allgemeinen Fragen des Publikums. Mit dabei sind Dekan Ernst-Wilhelm Gohl (Evangelium und Kirche), Dr. Carola Hoffmann-Richter (Offene Kirche) und Renate Wittlinger (Lebendige Gemeinde), es moderiert Ulrike Kammerer.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Dez
13
Do
Offener Treff „Spatzencafé“ für alle Familien @ Haus der Begegnung
13. Dezember um 13:30 – 17:00

Wir laden Eltern, Kinder, Großeltern… ein, zum Austausch bei Kaffee, Tee, Kuchen und einem warmen Tagesessen. Spielen, Basteln, Backen, Geschichten zum Zuhören, ein Besuch in der Bibliothek…Die Angebote werden immer monatlich in der Kindertagesstätte Adlerbastei und im Haus der Begegnung ausgehängt.

Termine: Jeden Donnerstag, außer in den Schulferien

Besondere Termine: 08.11.18 und 15.11.18 – Geschenk mit Herz, wir packen Weihnachtspäckchen für Kinder aus armen Regionen in Osteuropa. Bitte Schuhkartons und Inhalt mitbringen. Weitere Infos unter: www.geschenk-mit-herz.de

Ohne Anmeldung, einfach vorbeischauen

 

Dez
14
Fr
LimA – Lebensqualität im Alter @ Matthäus-Alber-Haus
14. Dezember um 14:30 – 17:00

Dieses Programm ist ein Angebot für Menschen ab der Lebensmitte, das gezielt dazu beiträgt, die Gesundheit an Körper, Seele und Geist sowie die Selbständigkeit im Alter so lange wie möglich zu erhalten.
Der Konzeption liegt eine wissenschaftliche Studie der Universität Erlangen zugrunde, die belegt, dass kombiniertes und systematisches Training über einen längeren Zeitraum in den Bereichen Gedächtnis, Bewegung, Alltagsfähigkeiten sowie Lebenssinn einen nachhaltigen Effekt bewirkt.

Jedes Treffen beinhaltet einen thematischen Schwerpunkt, Bewegung und Übungen zum Gedächtnistraining.

Dez
18
Di
Offener Treff „Von Anfang an“ für Eltern mit Babys von 0-1 Jahr @ Haus der Begegnung
18. Dezember um 9:30 – 11:00

Am ersten und dritten Dienstag im Monat treffen sich alle interessierten Eltern mit ihren Babys in spielerischer Atmosphäre, um

– sich untereinander auszutauschen

– sich bei Bedarf fachlichen Rat von der Hebamme Frau Stöhr und/oder der Kindheitspädagogin Frau Burmeister einzuholen

– gemeinsam zu frühstücken.

Termine:

Mit Hebamme: 11.09.18 | 02.10.18 | 06.11.18 | 04.12.18 |08.01.19 |05.02.19

Mit Kindheitspädagogin: 25.09.18 | 16.10.18 | 20.11.18 | 18.12.18 |22.01.19 |19.02.19

 

Besondere Termine:

20.11.18 Katja Maier von der Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen und Familienplanung informiert über das Thema „Schlaf“

22.01.19 – Der Tagesmütterverein Ulm e.V. stellt sich vor

 

Ohne Anmeldung, kostenlos

Frühstück auf Spendenbasis

 

Dez
20
Do
Offener Treff „Spatzencafé“ für alle Familien @ Haus der Begegnung
20. Dezember um 13:30 – 17:00

Wir laden Eltern, Kinder, Großeltern… ein, zum Austausch bei Kaffee, Tee, Kuchen und einem warmen Tagesessen. Spielen, Basteln, Backen, Geschichten zum Zuhören, ein Besuch in der Bibliothek…Die Angebote werden immer monatlich in der Kindertagesstätte Adlerbastei und im Haus der Begegnung ausgehängt.

Termine: Jeden Donnerstag, außer in den Schulferien

Besondere Termine: 08.11.18 und 15.11.18 – Geschenk mit Herz, wir packen Weihnachtspäckchen für Kinder aus armen Regionen in Osteuropa. Bitte Schuhkartons und Inhalt mitbringen. Weitere Infos unter: www.geschenk-mit-herz.de

Ohne Anmeldung, einfach vorbeischauen

 

Dez
23
So
Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach, Kantate 1-3 & 6 | Motettenchor @ Pauluskirche Ulm
23. Dezember um 19:00

Miriam Feuersinger (Sopran), Daniel Schreiber (Tenor), Andreas Burkhart (Bass)
Motettenchor der Münsterkantorei Ulm und Barockorchester La Banda Augsburg
Leitung: Friedemann Johannes Wieland

 

Jan
8
Di
Offener Treff „Von Anfang an“ für Eltern mit Babys von 0-1 Jahr @ Haus der Begegnung
8. Januar um 9:30 – 11:00

Am ersten und dritten Dienstag im Monat treffen sich alle interessierten Eltern mit ihren Babys in spielerischer Atmosphäre, um

– sich untereinander auszutauschen

– sich bei Bedarf fachlichen Rat von der Hebamme Frau Stöhr und/oder der Kindheitspädagogin Frau Burmeister einzuholen

– gemeinsam zu frühstücken.

Termine:

Mit Hebamme: 11.09.18 | 02.10.18 | 06.11.18 | 04.12.18 |08.01.19 |05.02.19

Mit Kindheitspädagogin: 25.09.18 | 16.10.18 | 20.11.18 | 18.12.18 |22.01.19 |19.02.19

 

Besondere Termine:

20.11.18 Katja Maier von der Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen und Familienplanung informiert über das Thema „Schlaf“

22.01.19 – Der Tagesmütterverein Ulm e.V. stellt sich vor

 

Ohne Anmeldung, kostenlos

Frühstück auf Spendenbasis

 

Wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen | Nachmittag für Ältere @ Haus der Begegnung
8. Januar um 14:30

Referentin: Pfarrerin und Jägerin Stefanie Klitzner

Beim Nachmittag für Ältere treffen sich Menschen aus der „Generation 60+“, die miteinander über interessante Themen nachdenken, Meinungen und Ideen austauschen, Kontakte aufbauen und pflegen – und einfach einen Nachmittag in anderer Umgebung und Atmosphäre genießen.

Jan
10
Do
Offener Treff „Spatzencafé“ für alle Familien @ Haus der Begegnung
10. Januar um 13:30 – 17:00

Wir laden Eltern, Kinder, Großeltern… ein, zum Austausch bei Kaffee, Tee, Kuchen und einem warmen Tagesessen. Spielen, Basteln, Backen, Geschichten zum Zuhören, ein Besuch in der Bibliothek…Die Angebote werden immer monatlich in der Kindertagesstätte Adlerbastei und im Haus der Begegnung ausgehängt.

Termine: Jeden Donnerstag, außer in den Schulferien

Besondere Termine: 08.11.18 und 15.11.18 – Geschenk mit Herz, wir packen Weihnachtspäckchen für Kinder aus armen Regionen in Osteuropa. Bitte Schuhkartons und Inhalt mitbringen. Weitere Infos unter: www.geschenk-mit-herz.de

Ohne Anmeldung, einfach vorbeischauen

 

Jan
13
So
Politische Plakate der 1920er Jahre | Ausstellung @ Haus der Begegnung
13. Januar – 24. Februar ganztägig

Hier zeigen wir aus der reichen Sammlung politischer Plakate der 1920-er Jahre eine Auswahl von Blättern, die rund um Hunger, Versorgung und Landwirtschaft kreisen.
Sie demonstrieren emotional und eindringlich, wie präsent und existentiell diese Themen waren, und wie die unterschiedlichen Parteien sie für ihre Argumentation einsetzten.

Konzert Kammertöne | 7 Sonette di Michelangelo @ HdB
13. Januar um 19:30

Girard Rhoden – Tenor und Eva Llorente-Díaz – Klavier

Werke von B. Britten, H. Purcell, R. Quilter u. a.

Erwachsene: 12,00 / 10,00 EUR, Kinder bis 10 Jahre: frei, Jugendliche 8,00 EUR, Familienkarte erhältlich. Karten an der Abendkasse

Jan
15
Di
Offener Treff „Zusammen-wachsen“ für Eltern mit Kindern von 1-2 Jahren @ Haus der Begegnung
15. Januar um 9:30 – 11:00

Am zweiten Dienstag im Monat treffen sich alle interessierten Eltern mit ihren Kindern in spielerischer Atmosphäre, um

– sich untereinander auszutauschen

– ihre Kinder mit anderen Kindern spielen zu lassen

– gemeinsam zu frühstücken (bitte selbst mitbringen; Getränke sind vorhanden).

 

Ohne Anmeldung, kostenlos

 

Namen: Schall und Rauch? | Deutscher Evang. Frauenbund @ Haus der Begegnung
15. Januar um 15:00

Referentin: Karla von Ruepprecht

Der Deutsche Evangelische Frauenbund, OV Ulm, trifft sich regelmäßig unter der Leitung von Frau Margarete Werner, Tel. 0731 – 6023389.
Gäste sind immer willkommen. Spenden erbeten.

Lebensformen in der Bibel @ Gemeindezentrum Zachäus
15. Januar um 19:30 – 21:00

Worum ging es Abraham mit Hagar und warum wünscht sich Paulus, alle Menschen wären (asexuell) wie er? Das sind noch die harmloseren Themen, wenn nach den Lebensformen in der Bibel gefragt wird. Diese sind vielfältig und dennoch wünschen sich viele Menschen biblische Orientierung für das eigene Leben. Bei der Entdeckung hilft Pfarrer Dr. Michael Hauser, der über den „Be-Reich Gottes im Markusevangelium“ promoviert hat.

Der Vortrag findet innerhalb der Veranstaltungsreihe „Kirche unterm Regenbogen“ statt und ist als Sondervortrag auch Teil der Veranstaltungsreihe „Familienbande – Keimzelle oder Chaos?“. Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit zur Diskussion.

Eintritt frei, Spendenbitte

Lebensformen in der Bibel | Vortrag und Gespräch @ Evang. Gemeindezentrum Zachäus
15. Januar um 19:30 – 21:00

Referent: Pfr. Dr. Michael Hauser

Worum ging es Abraham mit Hagar und warum wünscht sich Paulus, alle Menschen wären (asexuell) wie er? Das sind noch die harmloseren Themen, wenn nach den Lebensformen in der Bibel gefragt wird. Diese sind vielfältig und dennoch wünschen sich viele Menschen biblische Orientierung für das eigene Leben. Bei der Entdeckung hilft Pfarrer Dr. Michael Hauser, der über den „Be-Reich Gottes im Markusevangelium“ promoviert hat.

Der Vortrag findet innerhalb der Veranstaltungsreihe „Kirche unterm Regenbogen“ statt und ist als Sondervortrag auch Teil der Veranstaltungsreihe „Familienbande – Keimzelle oder Chaos?“

Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit zur Diskussion.

Jan
16
Mi
175 Jahre Gustav-Adolf-Werk für evangelische Kirchen in der Diaspora | Evang. Akademiker @ Haus der Begegnung
16. Januar um 17:15 – 19:00

 

Referentin: Prälatin Gabriele Wulz

Dieser Kreis trifft sich unter der Leitung von Dekan i.R. Christoph Planck, Ulm, im Haus der Begegnung und hat ein festes Programm. Änderungen vorbehalten. Gäste sind immer willkommen!

Jan
17
Do
Offener Treff „Spatzencafé“ für alle Familien @ Haus der Begegnung
17. Januar um 13:30 – 17:00

Wir laden Eltern, Kinder, Großeltern… ein, zum Austausch bei Kaffee, Tee, Kuchen und einem warmen Tagesessen. Spielen, Basteln, Backen, Geschichten zum Zuhören, ein Besuch in der Bibliothek…Die Angebote werden immer monatlich in der Kindertagesstätte Adlerbastei und im Haus der Begegnung ausgehängt.

Termine: Jeden Donnerstag, außer in den Schulferien

Besondere Termine: 08.11.18 und 15.11.18 – Geschenk mit Herz, wir packen Weihnachtspäckchen für Kinder aus armen Regionen in Osteuropa. Bitte Schuhkartons und Inhalt mitbringen. Weitere Infos unter: www.geschenk-mit-herz.de

Ohne Anmeldung, einfach vorbeischauen

 

Jan
22
Di
Offener Treff „Von Anfang an“ für Eltern mit Babys von 0-1 Jahr @ Haus der Begegnung
22. Januar um 9:30 – 11:00

Am ersten und dritten Dienstag im Monat treffen sich alle interessierten Eltern mit ihren Babys in spielerischer Atmosphäre, um

– sich untereinander auszutauschen

– sich bei Bedarf fachlichen Rat von der Hebamme Frau Stöhr und/oder der Kindheitspädagogin Frau Burmeister einzuholen

– gemeinsam zu frühstücken.

Termine:

Mit Hebamme: 11.09.18 | 02.10.18 | 06.11.18 | 04.12.18 |08.01.19 |05.02.19

Mit Kindheitspädagogin: 25.09.18 | 16.10.18 | 20.11.18 | 18.12.18 |22.01.19 |19.02.19

 

Besondere Termine:

20.11.18 Katja Maier von der Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen und Familienplanung informiert über das Thema „Schlaf“

22.01.19 – Der Tagesmütterverein Ulm e.V. stellt sich vor

 

Ohne Anmeldung, kostenlos

Frühstück auf Spendenbasis

 

Vom Odenwald zum Main | Bildervortrag von Dieter Schneider @ Haus der Begegnung
22. Januar um 9:30 – 11:30

Der Odenwald – waldreich, wasserreich, abwechslungsreich – birgt eine Fülle von Eindrücken landschaftlicher und kulturgeschichtlicher Art. Ihn auf einer Linie zwischen seinem Westabhang und dem Main zu durchqueren kommt einer „Bilderbuchreise“ gleich. Zu längerer Umschau im Zentrum und an der Peripherie lädt Michelstadt ein (Marktplatz mit einem Rathaus, das es zur Kalenderblatt-Ikone gebracht hat, Synagoge und jüdischer Friedhof, karolingische Einhartsbasilika). Amorbach, jahrhundertelang von einer Benediktinerabtei geprägt, glänzt noch heute mit zwei großen Barockkirchen. Nahebei: die stauferzeitliche Wildenburg, die mit dem Parzival-Epos in Verbindung gebracht wird. Miltenberg, unmittelbar am Main mit Blick auf den gegenüberliegenden Spessart, versammelt unterhalb seiner Burg ganze Straßenzüge in Fachwerkbauweise und in der Nähe Weinterrassen, ein Barockschloß und einen Klosterberg. Wohin sich der Blick auch wendet: überall tun sich landschaftliche und kulturelle Perspektiven auf, sogar eine musikgeschichtliche, die zum Klingen gebracht werden soll (mit dem Komponisten Joseph Martin Kraus, den „Odenwälder Mozart“, der in Miltenberg geboren wurde).

 

Kindersicher? – Über den sicheren Umgang mit dem Smartphone @ Haus der Begegnung, Kleiner Saal
22. Januar um 19:00 – 21:00

Ein Abend für Eltern und Großeltern

Digitale Medien sind ein fester Bestandteil unseres Lebens, das Smartphone ist aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Doch was wissen die so genannten „Apps“ über uns? Wie können unsere Kinder und Enkel ihre persönlichen Daten schützen? Was ist aus rechtlicher Sicht zu beachten? Und wie kann ich bei „WhatsApp“ die Nachrichtenflut bewältigen?

Diese und viele weitere Fragen sollen in einem praxisnahen Workshop geklärt werden. Die Veranstaltung richtet sich vor allem an Eltern und Großeltern, weitere Interessierte sind ebenfalls eingeladen. Bitte bringen Sie an dem Abend Ihr eigenes Smartphone mit!

Referentin: Martina Skipski M.A., Medienpädagogische Referentin des  Landesmedienzentrums Baden-Württemberg

Keine Voranmeldung erforderlich
Die Teilnahme ist kostenfrei, um Spenden wird gebeten