Jul
2
Di
Mini-Trageberatung @ Haus der Begegnung
2. Juli um 9:00 – 9. Oktober um 12:00

Für alle Eltern, die ihr Baby schon tragen, aber noch Fragen haben oder eine kleine Hilfestellung benötigen, Dauer: 30 Minuten ,

Termine: Di. 2.7.19 ǀ Mi. 9.10.19 jeweils ab 9Uhr

(Terminvereinbarung bei Anmeldung unter mail@trageberatung-weissenhorn.de)

 

Kosten: 12,- Euro

 

Sep
11
Mi
Kontrapunkt | Plakatausstellung @ Haus der Begegnung
11. September – 16. November ganztägig

Singen verbunden mit gesellschaftspolitischem Engagement – das ist das Konzept von Kontrapunkt. Mit Leidenschaft singt der Chor querbeet aus musikalischen Stilen und Zeiten und hat dabei immer „etwas zu sagen“. Zum Jubiläum gibt es diese Plakatausstellung.

Sep
18
Mi
Hebammensprechstunde @ Haus der Begegnung
18. September um 9:00 – 11:00

für Schwangere und Eltern mit Kindern im ersten Lebensjahr

__________________________________________________________________________________

Die Hebamme Frau Koschollek beantwortet alle Fragen rund um’s erste Lebensjahr und zur Still- und Ernährungszeit.

Das Angebot findet in Kooperation mit der Stadt Ulm- Abteilung Frühe Hilfen statt.

Jeden Mittwoch, 09:00-11:00Uhr

Ohne Anmeldung (einfach vorbeikommen!)

Kostenlos!

 

Gymnastik für Ältere @ Haus der Begegnung
18. September um 10:15

Dies ist ein fortlaufender Gymnastikkurs für ältere Damen, welcher derzeit voll belegt ist. Interessierte nehme wir gerne in die Warteliste auf.

Leitung: Christina Krausse (Physio)

Ansprechpartnerin: Eva Reiland-Harris

Sep
19
Do
Offener Treff „Spatzencafé“ für alle Familien @ Haus der Begegnung
19. September um 13:30 – 17:00

Wir laden Eltern, Kinder, Großeltern… ein, zum Austausch bei Kaffee, Tee, Kuchen und einem warmen Tagessnack (Gutschein „Spatzencafé-Flyer“). Außerdem gibt es abwechslungsreiche Bastel- und Spielangebote für Kinder mit ihren Eltern.

Jeden Donnerstag, außer in den Schulferien, von 13:30-17:00 Uhr

Besondere Termine:

24.10.19               Weihnachtspäckchen packen („Geschenk mit Herz“)

21.11.19               „Von Engeln, Nikoläusen und dem Kind in der Krippe“ – Buchvorstellung in Koop. mit der Medienstelle des Evang. Bildungswerks

Alb-Donau (EBAM)

28.11.19               Weihnachtsbäckerei

12.12.19               Weihnachtsgeschichten aus aller Welt

30.01.20              „Schneegestöber“- Spiele im Schnee

20.02.20              „Maskenparade“- Masken basteln und kleine Faschingsparty

 

Ohne Anmeldung – einfach vorbeischauen!

 

Freude am Singen | 1. Termin @ Haus der Begegnung
19. September um 16:30 – 18:00

Andrea Denoix, Ulm und Irmgard Müller, Ulm

Singen Sie gerne? Dann sind Sie hier richtig. Wir üben heitere und besinnliche Lieder und Kanons zusammen ein. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich. Erfahren Sie selbst, dass Singen nicht nur Spaß macht, sondern Leib und Seele gut tut.

Die weiteren Termine: Donnerstag, 26.09., 10., 17., 24.10., 07., 14., 21., 28.11., 05., 12.12.2019, 9., 16., 23., 30.01., 6., 13.02.2020

Mindestens 10 Teilnehmende.

Die Reformation geht weiter…. | offener Gesprächskreis über „Glauben und Leben im Horizont der Bibel“ @ Haus der Begegnung
19. September um 18:00 – 19:30

Alle, die an der Frage: „Wie verhält sich der christlicher Glauben heute zu aktuellen Fragen und Aufgaben des Lebens“ sind von Helmut Herberg, Klinikpfarrer i. R. und Wolfgang Ristok, Religionslehrer, herzlich eingeladen.

Folgetermine: 19. Sept., 16. Okt., 20. Nov., 18. Dez. 2019

 

 

 

Sep
20
Fr
Tag der Ulmer Familienzentren @ Haus der Begegnung
20. September ganztägig

Am Freitag, 20.09.2019 öffnen alle sieben Ulmer Familienzentren ihre Türen für Kinder, Familien und alle Interessierten. An diesem Aktionstag stellen die Ulmer Familienzentren ihr Programm mit ausgewählten Angeboten der Öffentlichkeit vor – dazu herzliche Einladung!

 

9-11Uhr: „Elternfrühstück mit Bürgermeisterin Iris Mann“

im Kinder- und Familienzentrum Erika-Schmid-Weg (Böfingen)

10-12Uhr: „Internationales Familienfrühstück“

im Kinder- und Familienzentrum (Quartierstreff Wiblingen)

14-16Uhr: „Familiencafé“

im AWO-Kinder- und Familienzentrum Wuselvilla (Weststadt)

15:30-17:30Uhr: „Meet and Greet mit Meat and Eat“

im Kinder- und Familienzentrum des Zentrums guterhirte (Oststadt)

16-18Uhr: „Vater und Sohn in Aktion“- Tischkicker basteln

im Familienzentrum Jörg-Syrlin-Haus (Söflingen)

17-18:30Uhr: „Familienkino“

im Familienzentrum Adlerbastei (Stadtmitte)

17-19Uhr: „Väter und Söhne“- Brotzeit

im Kinder- und Familienzentrum Schaffnerstraße (Oststadt)

 

Alle Angebote sind kostenlos und ohne Anmeldung.

Wir freuen uns sehr auf Ihr Kommen!

LimA – Lebensqualität im Alter @ Matthäus-Alber-Haus
20. September um 14:30 – 17:00

Gedächtnis, Bewegung, Alltagsfähigkeiten, Lebenssinn

Dieses Programm ist ein Angebot für Menschen ab der Lebensmitte, das gezielt dazu beiträgt, die Gesundheit an Körper, Seele und Geist sowie die Selbständigkeit im Alter so lange wie möglich zu erhalten. Der Konzeption liegt eine wissenschaftliche Studie der Universität Erlangen zugrunde, die belegt, dass kombiniertes und systematisches Training über einen längeren Zeitraum in den Bereichen Gedächtnis, Bewegung, Alltagsfähigkeiten sowie Lebenssinn einen nachhaltigen Effekt bewirkt. Jedes Treffen beinhaltet einen thematischen Schwerpunkt, Bewegung und Übungen zum Gedächtnistraining.
Nach dem ersten Treffen am 20. September gibt es weitere Termine am 18.10., 22.11. und 13.12.2019 sowie im neuen Jahr am 24.1. und 28.2.2020.

Leitung:
Gudrun Reger und Marianne Rudhard

Anmeldung bis jeweils eine Woche vorher, Tel. 0731-920 60 20

Familienkino @ Haus der Begegnung
20. September um 17:00 – 18:30

In gemütlicher Kinoatmosphäre werden einige Kapitel einer bekannten Kinderserie aus den 80er- und 90er- Jahren gezeigt. Dazu sind alle Kinder mit ihren Eltern, Großeltern, Freunden und Bekannten herzlich eingeladen. Zwischen den einzelnen Kapiteln finden immer wieder kleine Pausen statt, in denen vor allem die Kinder kurz durchschnaufen, über das Gesehene sprechen und sich nach einem Toilettengang mit neuen Popcorn und Getränken versorgen können. Diese gibt es direkt vor Ort zu günstigen Preisen zu erwerben.

Der Titel der Kinderserie bleibt bis zur Aufführung eine Überraschung.

Termine: Freitag, 20.9.2019 (Tag der Ulmer Familienzentren = freier Eintritt!)

Freitag, 15.11.2019

Freitag, 07.02.2019

Einlass: ab 17:00Uhr, Beginn: 17:30Uhr , Ende: ca. 18:30Uhr

Kinoticket: 1€ pro Person

Ohne Anmeldung

 

Sep
22
So
Gottesdienst | „Wie heilig ist diese Stätte ?!? – über den Umgang eines modernen Architekten mit traditionellen Kirchenbauten in den 60er Jahren @ Pauluskirche Ulm
22. September um 10:00

Gezeigt und im Lichte des Evangeliums gedeutet wird dieser Umgamgm am Beispiel der Ulmer Pauluskirche und der evang. Jakobuskirche in Burlafingen (Beispiel Lamperts von Malsen-Ponikau)

mit Pfarrerin Katja Baumann, Burlafingen und Pfarrer Adelbert Schloz-Dürr

Matinee | „Wie heilig ist diese Stätte?!? @ Pauluskirche Ulm
22. September um 11:15
Sep
23
Mo
Das Vergessen teilen 18 | Gesprächskreis für Menschen mit beginnender Demenz @ HdB
23. September um 14:00 – 15:30

Ein Angebot für Menschen, die – unabhängig vom Lebensalter – am Anfang einer Demenzerkrankung stehen. Wir bieten Betroffenen die Möglichkeit sich miteinander auszutauschen – eine Chance sich mit der verändernden Lebenssituation auseinander zu setzen. In der Gruppe können sie über alles sprechen, was ihnen durch den Kopf geht oder auf dem Herzen liegt. Ich geben ihnen Informationen über die Erkrankung und über Hilfsmöglichkeiten.

Folgetermine: 07.10., 21.10., 04.11., 18.11., 02.12., 16.12.2019

 

Kreativkreis der Münstergemeinde | 1. Termin @ Haus der Begegnung
23. September um 19:00 – 21:30

Der Kreativ-Kreis der Münstergemeinde

ist eine Gruppe, die kunsthandwerkliche Gegenstände herstellt. Unser Ziel ist, den Adventsbazar zum 1. Advent für die Münstergemeinde zu gestalten. Darüber hinaus verstehen wir uns als Gruppe, die Menschen die Möglichkeit gibt, in einer offenen Atmosphäre zu kommunizieren.

Nähere Informationen bei Margarete Gänßlen.

weitere Termine: 16.09., 23.09., 30.09., 07.10., 14.10., 21.10., 28.10., 04.11., 11.11., 18.11., 25.11., 03.02., 17.02.

Mitglied im Kirchengemeinderat – was kommt da auf mich zu? @ Haus der Begegnung (Kleiner Saal)
23. September um 19:00 – 20:30

Offener Informationsabend für Kandidatinnen und Kandidaten

Personen, die sich ehrenamtlich im Kirchengemeinderat (KGR) engagieren, sind mit vielfältigen Aufgaben betraut. Für Kandidatinnen und Kandidaten stellen sich vor der Wahl daher viele Fragen: Wie viele Sitzungen kommen auf mich zu – und was muss ich da machen? Wie viel Theologie brauche ich als Mitglied im KGR? Was gehen uns als Gemeinde Schule und Kindergarten an? Was müssen wir als Arbeitgeber wissen? Und wie ist das mit dem lieben Geld?
Diese und viele weitere Fragen können im Rahmen eines offenen Informationsabends besprochen werden. Neue Kandidierende sind ebenso eingeladen wie Wiederkandidierende oder Interessierte aus den Gemeinden.

Im Gespräch: Dekan Ernst-Wilhelm Gohl u.a.
Moderation: Ulrike Kammerer

Anmeldung nicht erforderlich

Sep
24
Di
Offener Treff „Zusammen-wachsen“ für Eltern mit Kindern von 1-2 Jahren @ Familienzentrum Adlerbastei
24. September um 9:30 – 11:00

Jeden zweiten und vierten Dienstag im Monat treffen sich alle interessierten Eltern mit ihren Kindern in spielerischer Atmosphäre, um

· sich untereinander auszutauschen

· ihre Kinder mit anderen Kindern spielen zu lassen

· gemeinsam zu frühstücke (Frühstück bitte selbst mitbringen!)

 

Immer von 09:30-11:00 Uhr

Ohne Anmeldung – kostenlos

 

Sep
25
Mi
Hebammensprechstunde @ Haus der Begegnung
25. September um 9:00 – 11:00

für Schwangere und Eltern mit Kindern im ersten Lebensjahr

__________________________________________________________________________________

Die Hebamme Frau Koschollek beantwortet alle Fragen rund um’s erste Lebensjahr und zur Still- und Ernährungszeit.

Das Angebot findet in Kooperation mit der Stadt Ulm- Abteilung Frühe Hilfen statt.

Jeden Mittwoch, 09:00-11:00Uhr

Ohne Anmeldung (einfach vorbeikommen!)

Kostenlos!

 

Offener Treff „Artgerecht“
25. September um 10:00 – 11:30

Jeden zweiten und vierten Mittwoch im Monat treffen sich von 10:00-11:30Uhr sowohl werdende Eltern als auch Eltern mit ihren Kindern (ohne Altersbeschränkung!) in der Natur und tauschen sich über gleichgesinnte Themen des „artgerechten“ Familienalltags aus.

Für einen fachlichen Input hierzu sorgen die zwei „artgerecht-Coaches“ Lorina Königer und Ronja Wildfang. Dabei erfahrt ihr vordergründig, warum sich aus evolutions-biologischer Sicht ein Kind so verhält, wie es sich verhält und wie ihr als Eltern z.B. mit Stillen nach Bedarf, babygesteuerter Beikost (BLW), Windelfrei, Tragen und vielen mehr darauf reagieren könnt, um euer Familienleben so stressfrei und damit so „artgerecht“ wie möglich zu gestalten.

Wir treffen uns in der Ulmer Friedrichsau neben dem Wasserspielplatz (auch bekannt als „altes Bärengehege“) unter der großen Eiche. So können die kleinen und großen Entdecker miteinander die Natur erkunden während die Eltern sich austauschen, schlau machen und vernetzen.

Um das Treffen bei zu nassem oder kaltem Wetter in die Räumlichkeiten des Familienzentrums verlegen zu können, bitten wir um eine kurze Anmeldung per E-Mail!

Termine: 25.9.19 |09.10.19|23.10.19 (als „Tragespaziergang“, s. Angebot!)|

13.11.19|27.11.19|11.12.19|15.01.20|29.01.20|12.02.19|26.02.20

 

Kosten: 5€ (für die zertifizierten Coaches)

 

Gymnastik für Ältere @ Haus der Begegnung
25. September um 10:15

Dies ist ein fortlaufender Gymnastikkurs für ältere Damen, welcher derzeit voll belegt ist. Interessierte nehme wir gerne in die Warteliste auf.

Leitung: Christina Krausse (Physio)

Ansprechpartnerin: Eva Reiland-Harris

Hauskreis der Evang. Akademikerschaft Ulm/Neu-Ulm @ Haus der Begegnung Ulm
25. September um 17:15

25.09.: Einblicke in die Notfallseelsorge

Referent: Pfarrerin Rebekka Herminghaus, Langenau

16.10.: Wie redet Luther von Gott, Welt und Mensch?

Referent: Pfarrer i.R. Robert Stratmann

20.11.: Was ich den Münsterbaumeister immer schon fragen wollte

Referent: Münsterbaumeister Michael Hilbert

11.12.: 16:30!  Weihnachtsfeier mit „Weihnachtsbilder im Ulmer Münster“

Referent: Pfarrer Peter Schaal-Ahlers

15.01.: „So lange die Erde steht, soll nicht aufhören…“ Ein Blick auf die Sintflutgeschichte(n)

Referentin: Prälatin Gabriele Wulz

19.02.: Der Mann mit Kind im Münster: August Hermann Francke und sein christliches Unternehmen in Halle

Referent: Dekan i.R. Christoph Planck

Offenes Tanzen | mit der Gruppe Saitenspringer @ Haus der Begegnung
25. September um 19:00

Ein Abend mit einfachen Tänzen für alle mit Freude an mitreißender Musik, die in Herz, Hirn, Bauch und Beine geht.

 Tänze aus aller Welt – einfach erklärt – für Jung und Alt – kein Partner erforderlich

 

Offenes Tanzen | mit der Gruppe Saitenspringer @ HdB
25. September um 19:00

Ein Abend mit einfachen Tänzen für alle mit Freude an mitreißender Musik, die in Herz, Hirn, Bauch und Beine geht. Tänze aus aller Welt – einfach erklärt – für Jung und Alt – kein Partner erforderlich. Spendenbitte.

Sep
26
Do
Offener Treff „Spatzencafé“ für alle Familien @ Haus der Begegnung
26. September um 13:30 – 17:00

Wir laden Eltern, Kinder, Großeltern… ein, zum Austausch bei Kaffee, Tee, Kuchen und einem warmen Tagessnack (Gutschein „Spatzencafé-Flyer“). Außerdem gibt es abwechslungsreiche Bastel- und Spielangebote für Kinder mit ihren Eltern.

Jeden Donnerstag, außer in den Schulferien, von 13:30-17:00 Uhr

Besondere Termine:

24.10.19               Weihnachtspäckchen packen („Geschenk mit Herz“)

21.11.19               „Von Engeln, Nikoläusen und dem Kind in der Krippe“ – Buchvorstellung in Koop. mit der Medienstelle des Evang. Bildungswerks

Alb-Donau (EBAM)

28.11.19               Weihnachtsbäckerei

12.12.19               Weihnachtsgeschichten aus aller Welt

30.01.20              „Schneegestöber“- Spiele im Schnee

20.02.20              „Maskenparade“- Masken basteln und kleine Faschingsparty

 

Ohne Anmeldung – einfach vorbeischauen!

 

Freude am Singen
26. September um 16:30

Singen Sie gerne? Dann sind Sie hier richtig. Wir üben heitere und besinnliche Lieder und Kanons zusammen ein. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich. Erfahren Sie selbst, dass Singen nicht nur Spaß macht, sondern Leib und Seele gut tut.

Sep
28
Sa
Kinderflohmarkt @ Haus der Begegnung
28. September um 10:00 – 13:00

Gut erhaltene Kleidungsstücke und Spielsachen können selbstständig verkauft oder auch verschenkt werden. Die Preise der einzelnen Artikel können Sie vorab auszeichnen oder an Ihrem Stand nach Lust und Laune verhandeln. Tische sind ausreichend vorhanden, die eigenständig auf- und auch wieder abgebaut werden müssen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Termin: 28.09.19 von 10:00 bis 13:00 Uhr; Aufbau ab 9:00 Uhr

Keine Standgebühr!

Anmeldung für den Verkauf bis 26.09.19 per Email an familienzentrum@adlerbastei.de erforderlich

Sep
30
Mo
Kreativkreis der Münstergemeinde | 1. Termin @ Haus der Begegnung
30. September um 19:00 – 21:30

Der Kreativ-Kreis der Münstergemeinde

ist eine Gruppe, die kunsthandwerkliche Gegenstände herstellt. Unser Ziel ist, den Adventsbazar zum 1. Advent für die Münstergemeinde zu gestalten. Darüber hinaus verstehen wir uns als Gruppe, die Menschen die Möglichkeit gibt, in einer offenen Atmosphäre zu kommunizieren.

Nähere Informationen bei Margarete Gänßlen.

weitere Termine: 16.09., 23.09., 30.09., 07.10., 14.10., 21.10., 28.10., 04.11., 11.11., 18.11., 25.11., 03.02., 17.02.

Okt
1
Di
Offener Treff „Von Anfang an“ für Eltern mit Babys von 0-1 Jahr @ Haus der Begegnung
1. Oktober um 9:30 – 11:00

Jeden ersten und dritten Dienstag im Monat treffen sich alle interessierten Eltern mit ihren Babys in spielerischer Atmosphäre, um

· sich untereinander auszutauschen

· sich bei Bedarf fachlichen Rat von Frau Göbel (Auszubildende Hebamme) und/oder Frau Pflanzer (Erzieherin und Sozialpädagogin) einzuholen

· gemeinsam zu frühstücken (Frühstücksbuffet auf Spendenbasis!)

 

Immer von 09:30-11:00 Uhr

Ohne Anmeldung – kostenlos

 

50-jähriges Jubiläum des Ulmer Theaters im Neuen Haus | Deutscher Evang. Frauenbund @ Haus der Begegnung
1. Oktober um 15:00

Referent: Dr. Götz Hartung

Der Deutsche Evangelische Frauenbund, OV Ulm, trifft sich regelmäßig unter der Leitung von Frau Margarete Werner, Tel. 0731 – 6023389.
Gäste sind immer willkommen. Spenden erbeten.

Das Referat „Mission, Ökumene und Entwicklung“ im Oberkirchenrat – Einblicke in die Arbeit für verfolgte Christen @ Evang. Riedlenhaus
1. Oktober um 19:30

Die Situation der Menschen im Nahen osten ist gefährdet und viele sind auf der Flucht und bangen um ihre Existenz. Besonders sind auch Christen in der Region von Verfolgung und Benachteiligung betroffen. Kirchenrat Klaus Rieth wird uns mitnehmen in die Situation der Menschen im Irak, in Syrien, in der Türkei und im Libanon. Er pflegt die globalen Kontakte unserer Landeskirche und gibt packende berichte aus erster Hand über die Situation von Christen in aller Welt.

Okt
2
Mi
Hebammensprechstunde @ Haus der Begegnung
2. Oktober um 9:00 – 11:00

für Schwangere und Eltern mit Kindern im ersten Lebensjahr

__________________________________________________________________________________

Die Hebamme Frau Koschollek beantwortet alle Fragen rund um’s erste Lebensjahr und zur Still- und Ernährungszeit.

Das Angebot findet in Kooperation mit der Stadt Ulm- Abteilung Frühe Hilfen statt.

Jeden Mittwoch, 09:00-11:00Uhr

Ohne Anmeldung (einfach vorbeikommen!)

Kostenlos!

 

Gymnastik für Ältere @ Haus der Begegnung
2. Oktober um 10:15

Dies ist ein fortlaufender Gymnastikkurs für ältere Damen, welcher derzeit voll belegt ist. Interessierte nehme wir gerne in die Warteliste auf.

Leitung: Christina Krausse (Physio)

Ansprechpartnerin: Eva Reiland-Harris

Arbeitsgemeinschaft ökumenisches Friedensgebet @ Haus der Begegnung
2. Oktober um 18:30

Seit 1983 gibt es das Ökumenische Friedensgebet Ulm/Neu-Ulm/Erbach. Es wird –  von einem Team vor Ort vorbereitet – an fast jedem Montag in einer anderen Gemeinde durchgeführt.  Aus den  Vorbereitungsteams treffen sich Interessierte in der Regel alle zwei  Monate in einer Arbeitsgemeinschaft. Diese Gruppe koordiniert die Friedensgebete, bespricht besondere Aktivitäten, tauscht sich über politische Ereignisse aus, bietet Raum für Besinnung und findet im Miteinander Kraft, für den Frieden zu  wirken.

Die Gruppe freut sich über neue MitarbeiterInnen.

Okt
3
Do
Pilgertage für Frauen @ An-/Abreise ab Hauptbahnhof Ulm
3. Oktober – 6. Oktober ganztägig

Auf dem Jakobsweg unterwegs zum Bodensee
Pilgernd mehrere Tage gemeinsam mit anderen Frauen unterwegs sein: Das ist eine wahre Auszeit vom Alltag, da wird der Kopf frei und die Perspektiven ändern sich. Anfang Oktober bietet das EBAM eine viertägige Pilgertour auf dem Jakobsweg von Bad Waldsee nach Friedrichshafen an. Impulse, kleine Entdeckungen am Wegesrand und eine Führung in der Basilika Weingarten runden das Pilgererlebnis ab.
Grundsätzlich sind für die Teilnahme keine Vorerfahrungen beim Pilgern erforderlich. Gute körperliche Verfassung für Wegstrecken von 13 – 20 km pro Tag wird vorausgesetzt. Die Anreise erfolgt ab Ulm (und zurück) gemeinsam mit öffentlichen Verkehrsmitteln.
Zur Einstimmung, zum Kennenlernen und zur organisatorischen Planung findet am Dienstag, 17. September um 19 Uhr ein Vortreffen in Ulm statt.

Leitung:
Annegret Pfeil, Fachberaterin Evang. Schuldekanat Ulm und Blaubeuren
Andrea Schmid, Erwachsenenbildnerin und qualifizierte Pilgerbegleiterin
Teilnehmende:
min. 8, max. 10 Frauen

Gebühr inkl. Anreise ab/an Ulm, Pilgerbegleitung, Übernachtung im  DZ, Frühstück, Führung Basilika Weingarten
Im Preis nicht inbegriffen: weitere Mahlzeiten und Getränke
Einzelzimmer-Zuschlag: Euro 35 (nur begrenzt verfügbar)
Anmeldung bis 08.08., Tel. 0731-92 000 24, bildungundmedien@hdbulm.de

Okt
7
Mo
Friedensgebet in Ulmer und Neu-Ulmer Kirchen @ Münster
7. Oktober um 18:30 – 19:00

Das Friedensgebet findet wöchentlich je an einem anderen Ort statt – siehe Plakate
zum Beispiel am Mo, 07.10.2019 im Haus der Begegnung.

Verschiedene Konfessionen und religiöse Gemeinschaften laden jeweils an ihrem Ort ein, um für den Frieden zu beten. Lieder, ansprechende Texte, Meditation und Stille prägen dieses etwa halbstündige Abendgebet. Bereits die bunt zusammengewürfelte Gemeinschaft an sich ist ein Zeichen des Friedens.

21 Lektionen für das 21. Jahrhundert von Yuval Noah Harari | Gesprächsabend @ Haus der Begegnung
7. Oktober um 19:00

Nach einer Einführung in das Buch durch Wolfgang Ristok wird das Gespräch darüber eröffnet.
Zuvor (18:00 – 18:30 Uhr) findet das Friedensgebet dort in der Kapelle statt.

Kreativkreis der Münstergemeinde | 1. Termin @ Haus der Begegnung
7. Oktober um 19:00 – 21:30

Der Kreativ-Kreis der Münstergemeinde

ist eine Gruppe, die kunsthandwerkliche Gegenstände herstellt. Unser Ziel ist, den Adventsbazar zum 1. Advent für die Münstergemeinde zu gestalten. Darüber hinaus verstehen wir uns als Gruppe, die Menschen die Möglichkeit gibt, in einer offenen Atmosphäre zu kommunizieren.

Nähere Informationen bei Margarete Gänßlen.

weitere Termine: 16.09., 23.09., 30.09., 07.10., 14.10., 21.10., 28.10., 04.11., 11.11., 18.11., 25.11., 03.02., 17.02.

Menschen unterschiedlicher Religionen im Gespräch | Interreligiöser Gesprächskreis @ Haus der Begegnung
7. Oktober um 19:00 – 20:45

Etwa alle sechs Wochen treffen sich Interessierte im Haus der Begegnung zum Gespräch. Neuinteressierte sind herzlich willkommen.

Am 7. Oktober, 19 Uhr, lädt der Kreis zu einem Gesprächsabend ein. Zunächst führt Wolfgang Ristok in die „21 Lektionen für das 21. Jahrhundert“ von Yuval Noah Harari ein. Anschließend wird das Gespräch eröffnet.

Am 20. Januar, 19 Uhr begibt sich der Gesprächskreis um 19 Uhr auf „Suche nach der Transzendenz in den Religionen“. Jede anwesende Religion stellt kurz dar, wie bei ihr Transzendenz verstanden wird.

 

Okt
8
Di
Offener Treff „Zusammen-wachsen“ für Eltern mit Kindern von 1-2 Jahren @ Familienzentrum Adlerbastei
8. Oktober um 9:30 – 11:00

Jeden zweiten und vierten Dienstag im Monat treffen sich alle interessierten Eltern mit ihren Kindern in spielerischer Atmosphäre, um

· sich untereinander auszutauschen

· ihre Kinder mit anderen Kindern spielen zu lassen

· gemeinsam zu frühstücke (Frühstück bitte selbst mitbringen!)

 

Immer von 09:30-11:00 Uhr

Ohne Anmeldung – kostenlos

 

Aus der Arbeit eines Hochschulpfarrers | Nachmittag für Ältere @ Haus der Begegnung
8. Oktober um 14:30

Referent: Pfr. Stephan Schwarz, Hochschulpfarrer

Beim Nachmittag für Ältere treffen sich Menschen aus der „Generation 60+“, die miteinander über interessante Themen nachdenken, Meinungen und Ideen austauschen, Kontakte aufbauen und pflegen – und einfach einen Nachmittag in anderer Umgebung und Atmosphäre genießen.

»Nichts ist, wie es scheint« | Über Verschwörungstheorien | Vortrag Prof. Dr. Michael Butter @ vh ulm, Club Orange
8. Oktober um 19:00

Verschwörungstheorien sind seit einigen Jahren in aller Munde. Doch gibt es gegenwärtig wirklich mehr Verschwörungstheorien als früher? Und was hat das Internet mit dem vermeintlichen Anstieg zu tun? Was ist überhaupt eine Verschwörungstheorie? Warum glauben Menschen an die Existenz dunkler Komplotte und welche Folgen kann das haben? Der Vortrag führt systematisch ins Thema ein und beantwortet dabei diese und andere Fragen.

vh Nr. 18H 0108309

Meditation | Sitzen in der Stille im Stil des ZEN @ Haus der Begegnung Ulm
8. Oktober um 19:30 – 21:00

Leitung: Joachim Wiesecke, Neu-Ulm

In jedem Augenblick kann etwas aufleuchten von einer Wirklichkeit, die mit dem Verstand nicht zu greifen ist. Jeder Augenblick kann ein Tor zu dieser Wirklichkeit sein, nach der sich der Mensch zutiefst sehnt. Im „Sitzen in der Stille“ üben wir an der Aufmerksamkeit für diesen Augenbick. Wir üben an der Präsenz und der Bereitschaft, sich von innen her wandeln zu lassen. Wir sitzen 3 x 25 Minuten, unterbrochen durch das meditative Gehen.

Die Gruppe ist ein Angebot für Menschen mit Vorerfahrung, für Menschen, die die psychologische Erklärung nicht voranstellen. ein Angebot für Mensch, die sich dem EINEN unmittelbar gegenüber stellen (setzen) wollen.

Folgetermine: 08., 22. Okt., 05., 19. Nov., 03., 17. Dez. 2019, 14., 28. Jan., 11., 25. Febr. 2020

Okt
9
Mi
Hebammensprechstunde @ Haus der Begegnung
9. Oktober um 9:00 – 11:00

für Schwangere und Eltern mit Kindern im ersten Lebensjahr

__________________________________________________________________________________

Die Hebamme Frau Koschollek beantwortet alle Fragen rund um’s erste Lebensjahr und zur Still- und Ernährungszeit.

Das Angebot findet in Kooperation mit der Stadt Ulm- Abteilung Frühe Hilfen statt.

Jeden Mittwoch, 09:00-11:00Uhr

Ohne Anmeldung (einfach vorbeikommen!)

Kostenlos!

 

Offener Treff „Artgerecht“
9. Oktober um 10:00 – 11:30

Jeden zweiten und vierten Mittwoch im Monat treffen sich von 10:00-11:30Uhr sowohl werdende Eltern als auch Eltern mit ihren Kindern (ohne Altersbeschränkung!) in der Natur und tauschen sich über gleichgesinnte Themen des „artgerechten“ Familienalltags aus.

Für einen fachlichen Input hierzu sorgen die zwei „artgerecht-Coaches“ Lorina Königer und Ronja Wildfang. Dabei erfahrt ihr vordergründig, warum sich aus evolutions-biologischer Sicht ein Kind so verhält, wie es sich verhält und wie ihr als Eltern z.B. mit Stillen nach Bedarf, babygesteuerter Beikost (BLW), Windelfrei, Tragen und vielen mehr darauf reagieren könnt, um euer Familienleben so stressfrei und damit so „artgerecht“ wie möglich zu gestalten.

Wir treffen uns in der Ulmer Friedrichsau neben dem Wasserspielplatz (auch bekannt als „altes Bärengehege“) unter der großen Eiche. So können die kleinen und großen Entdecker miteinander die Natur erkunden während die Eltern sich austauschen, schlau machen und vernetzen.

Um das Treffen bei zu nassem oder kaltem Wetter in die Räumlichkeiten des Familienzentrums verlegen zu können, bitten wir um eine kurze Anmeldung per E-Mail!

Termine: 25.9.19 |09.10.19|23.10.19 (als „Tragespaziergang“, s. Angebot!)|

13.11.19|27.11.19|11.12.19|15.01.20|29.01.20|12.02.19|26.02.20

 

Kosten: 5€ (für die zertifizierten Coaches)

 

Gymnastik für Ältere @ Haus der Begegnung
9. Oktober um 10:15

Dies ist ein fortlaufender Gymnastikkurs für ältere Damen, welcher derzeit voll belegt ist. Interessierte nehme wir gerne in die Warteliste auf.

Leitung: Christina Krausse (Physio)

Ansprechpartnerin: Eva Reiland-Harris

Vom Vergessen @ Matthäus-Alber-Haus (Rittergasse)
9. Oktober um 14:00 – 17:00

Treffen für Mitarbeitende in der Seniorenarbeit 

Die ökumenischen Treffen für Ehrenamtliche in der Seniorenarbeit widmen sich im Herbst 2019 dem Thema „Demenz“ und dem Vergessen. Verwirrtheit, Vergesslichkeit, Denkstörungen, Wortfindungsstörungen – diese Symptome können auf eine Demenz hinweisen. Es werden die verschieden Formen, die Stadien einer Demenz, die Diagnosestellung und die Auswirkungen auf an Demenz betroffene Menschen und ihre Angehörigen beleuchtet. Passend dazu gibt es Übungen, die das Gedächtnis trainieren helfen und in der Seniorenarbeit angewandt werden können.
Die ökumenischen Treffen finden – mit denselben Inhalten – an fünf verschiedenen Orten statt.

Referentin:
Christine Metzger, Projekt Demenz, Diakonische Bezirksstelle Ulm
Leitung:
Marianne Rudhard, Elisabeth Vögele

Datum                         Mi, 9. Oktober 2019, 14.00 – 17.00 Uhr
Ort                              Blaubeuren, Matthäus-Alber-Haus (Rittergasse)

Datum                         Do, 10. Oktober 2019, 14.00 – 17.00 Uhr
Ort                              Ehingen, Jugendheim der evang. Kirche (Lindenstr. 25)

Datum                         Mo, 14. Oktober 2019, 09.00 – 12.00 Uhr
Ort                              Ulm, Haus der Begegnung (Grüner Hof 7)

Datum                         Do, 17. Oktober 2019, 14.00 – 17.00 Uhr
Ort                              Dornstadt, Ulrich-Haus (Kirchplatz 2)

Datum                         Mi, 23. Oktober 2019, 14.00 – 17.00 Uhr
Ort                              Donaustetten, Ulrika-Haus (St. Florian-Weg 8a)

Anmeldung bis jeweils eine Woche vorher, Tel. 0731-92 000 24,                                                          bildungundmedien@hdbulm.de

 

Okt
10
Do
Offener Treff „Spatzencafé“ für alle Familien @ Haus der Begegnung
10. Oktober um 13:30 – 17:00

Wir laden Eltern, Kinder, Großeltern… ein, zum Austausch bei Kaffee, Tee, Kuchen und einem warmen Tagessnack (Gutschein „Spatzencafé-Flyer“). Außerdem gibt es abwechslungsreiche Bastel- und Spielangebote für Kinder mit ihren Eltern.

Jeden Donnerstag, außer in den Schulferien, von 13:30-17:00 Uhr

Besondere Termine:

24.10.19               Weihnachtspäckchen packen („Geschenk mit Herz“)

21.11.19               „Von Engeln, Nikoläusen und dem Kind in der Krippe“ – Buchvorstellung in Koop. mit der Medienstelle des Evang. Bildungswerks

Alb-Donau (EBAM)

28.11.19               Weihnachtsbäckerei

12.12.19               Weihnachtsgeschichten aus aller Welt

30.01.20              „Schneegestöber“- Spiele im Schnee

20.02.20              „Maskenparade“- Masken basteln und kleine Faschingsparty

 

Ohne Anmeldung – einfach vorbeischauen!

 

Vom Vergessen @ Jugendheim der evang. Kirche
10. Oktober um 14:00 – 17:00

Treffen für Mitarbeitende in der Seniorenarbeit 

Die ökumenischen Treffen für Ehrenamtliche in der Seniorenarbeit widmen sich im Herbst 2019 dem Thema „Demenz“ und dem Vergessen. Verwirrtheit, Vergesslichkeit, Denkstörungen, Wortfindungsstörungen – diese Symptome können auf eine Demenz hinweisen. Es werden die verschieden Formen, die Stadien einer Demenz, die Diagnosestellung und die Auswirkungen auf an Demenz betroffene Menschen und ihre Angehörigen beleuchtet. Passend dazu gibt es Übungen, die das Gedächtnis trainieren helfen und in der Seniorenarbeit angewandt werden können.
Die ökumenischen Treffen finden – mit denselben Inhalten – an fünf verschiedenen Orten statt.

Referentin:
Christine Metzger, Projekt Demenz, Diakonische Bezirksstelle Ulm
Leitung:
Marianne Rudhard, Elisabeth Vögele

Datum                         Mi, 9. Oktober 2019, 14.00 – 17.00 Uhr
Ort                              Blaubeuren, Matthäus-Alber-Haus (Rittergasse)

Datum                         Do, 10. Oktober 2019, 14.00 – 17.00 Uhr
Ort                              Ehingen, Jugendheim der evang. Kirche (Lindenstr. 25)

Datum                         Mo, 14. Oktober 2019, 09.00 – 12.00 Uhr
Ort                              Ulm, Haus der Begegnung (Grüner Hof 7)

Datum                         Do, 17. Oktober 2019, 14.00 – 17.00 Uhr
Ort                              Dornstadt, Ulrich-Haus (Kirchplatz 2)

Datum                         Mi, 23. Oktober 2019, 14.00 – 17.00 Uhr
Ort                              Donaustetten, Ulrika-Haus (St. Florian-Weg 8a)

Anmeldung bis jeweils eine Woche vorher, Tel. 0731-92 000 24,                                                          bildungundmedien@hdbulm.de

 

Gesprächscafé Alter und Demenz @ HdB
10. Oktober um 14:30

Leitung: Alexandra Werkmann

Für alle, die in Gemeinschaft eine Tasse Kaffee trinken und sich austauschen wollen. An fünf Nachmittagen geben wir die Möglichkeit, Fragen zu stellen, Informationen zu erhalten und Kontakte zu knüpfen.

Folgetermine: 24.10., 07.11., 21.11.2019, 05.12.2019

 

Freude am Singen
10. Oktober um 16:30

Singen Sie gerne? Dann sind Sie hier richtig. Wir üben heitere und besinnliche Lieder und Kanons zusammen ein. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich. Erfahren Sie selbst, dass Singen nicht nur Spaß macht, sondern Leib und Seele gut tut.

Die Masche mit den Altkleidern | Was passiert mit meiner Spende? @ SECONTIQUE
10. Oktober um 19:30 – 20:30

Referent: Anton Vaas, Vorstand der Aktion Hoffnung

Immer häufiger verbergen sich hinter vermeintlich karitativen Sammlungen von Alttextilien dubiose Firmen. Die Verbraucher werden gezielt in die Irre geführt, um an deren Altkleider zu kommen. Sämtliche Kleidung wird dann zu Geld gemacht, das in die eigenen Taschen der dubiosen Sammler führt. Aber auch Städte und Gemeinden sowie große Modeketten steigen immer häufiger selbst in die Kleidersammlungen ein und bedrohen gemeinnützige Sammler zunehmend in ihrer Existenz. Die Erlöse aus den Sammlungen von FairWertung-Partnern fließen hingegen in soziale Projekte. Der Dachverband FairWertung ist ein bundesweites Netzwerk von gemeinnützigen Organisationen, die Altkleider sammeln. Ziel ist das transparente Sammeln und Verwerten von gebrauchter Kleidung nach höchstmöglichen ethischen, ökologischen und sozialen Standards. Bei dem Vortrag wird der Altkleidermarkt genauer unter die Lupe genommen und geklärt, welche Optionen Sie als Verbraucher haben, Ihre Altkleidung weiterzugeben. Er findet in den Räumen der SECONTIQUE statt, dem in Ulm neu eröffneten Second Hand Shop.

Informationen zur Aktion Hoffnung: www.aktion-hoffnung.org

Gut erhaltene Kleidung kann bei der SECONTIQUE Ulm zu den Öffnungszeiten abgegeben werden.