Umgang mit Fake News

Von 12. Dezember 2019
Wann:
26. Mai 2020 um 19:00 – 21:00
2020-05-26T19:00:00+02:00
2020-05-26T21:00:00+02:00
Wo:
Haus der Begegnung - Kleiner Saal
Grüner Hof 7
89073 Ulm
Deutschland
Preis:
kostenlos
Kontakt:
Evangelisches Bildungswerk Alb-Donau mit Medienstelle
0731 – 92 000 24

Umgang mit Fake News
Wie steht’s um unsere Informationskompetenz?

Soziale Netzwerke sind ein fester Bestandteil in der Welt von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Sie sind die zentrale Kommunikations- und Informationsinfrastruktur, die dazu dient, sich mit Freunden zu unterhalten und sich über aktuelle Geschehnisse in der Welt zu informieren. Doch auch Falschmeldungen verbreiten sich schnell über die Sozialen Medien. Wie also filtert man aus der Flut von zum Teil widersprüchlichen Meldungen die richtigen Nachrichten, wie findet man verlässliche Quellen? Wie findet man Bewertungskriterien und Handlungsmöglichkeiten? Der Vortrag mit praktischem Charakter soll über diese Fragen aufklären.

Referentin: Martina Skipski, Landesmedienzentrum Baden-Württemberg
Gebühr: Teilnahme kostenfrei
Anmeldung bis 15.05.2020 beim EBAM