„Nach mir schaut keiner mehr…“

Von 12. Dezember 2019
Wann:
24. April 2020 um 16:00 – 19:00
2020-04-24T16:00:00+02:00
2020-04-24T19:00:00+02:00
Wo:
Matthäus-Alber-Haus
Rittergasse
89143 Blaubeuren
Deutschland
Preis:
kostenlos
Kontakt:
Evangelisches Bildungswerk Alb-Donau mit Medienstelle
0731 – 92 000 24

„Nach mir schaut keiner mehr…“
Einsame Menschen hilfreich begleiten

Als ehrenamtlich Mitarbeitende im Besuchsdienst, aber auch im persönlichen Umfeld begegnen wir häufig Menschen, die sich einsam fühlen: Vertraute Weggefährten sind gestorben, die Kinder sind weit weg und mit ihrem eigenen Leben beschäftigt, zur Nachbarschaft besteht oft wenig Kontakt.
Wie können wir diese Menschen begleiten, wie können wir ihnen Raum schaffen für ihre Trauer und sie ermutigen, die oft letzte Wegstrecke getrost und zuversichtlich zu gehen? Und wie können wir uns auf unser eigenes hohes Alter vorbereiten? In welche Fallen sollten wir nicht hineintappen? Was sollten wir spätestens bis zum 75. Geburtstag in die Wege geleitet haben?

Referentin: Ulla Reyle, Gerontologin, Supervisorin, Geistliche Begleiterin
Teilnahme kostenfrei
Anmeldung nicht erforderlich
Hinweis: Veranstaltung des EBAM in Kooperation mit den Evang. Kirchengemeinden Blaubeuren und Weiler