Gottesdienst Literatursonntag | Findet wie geplant statt

Wann:
15. November 2020 um 10:00
2020-11-15T10:00:00+01:00
2020-11-15T10:15:00+01:00
Wo:
Pauluskirche
Frauenstraße 110
89073 Ulm
Deutschland

Gottesdienst zum Literatursonntag Pauluskirche
Mutterland Wort – Zu Hause in vielen Sprachen? Lyrik von Rose Ausländer und Paul Celan
Das Werk von Rose Ausländer und Paul Celans ist geprägt durch ihre Herkunft und die Mehrsprachigkeit der Bukowina. Zwischen Deutsch und Jiddisch, Rumänisch und Ukrainisch entstand ihr Empfinden für Sprache. Sie nahmen es mit ins Exil. Im Gottesdienst kommen ihre Lyrik und biblische Texte zum Klingen. Sprach- und Denkwelten anderer sprachen scheinen durch. Die Predigt folgt der Gottsuche als Schwingen zwischen Sprachräumen, zwischen vertrauten Worten und Fremde. Und vielleicht gerade darin die Chance, Brüche und Gefühl auszudrücken und auszusprechen vor dem einen Gott.
Predigt und Liturgie: Andrea Luiking, Pfarrerin für Kulturarbeit an der Pauluskirche
Musik: Gregor Peters