Wann:
12. April 2019 um 17:30 – 22:00
2019-04-12T17:30:00+02:00
2019-04-12T22:00:00+02:00
Wo:
Ulm, Innenstadtkino
Preis:
30,00
Kontakt:
Evang. Bildungswerk Alb-Donau mit Medienstelle (EBAM)
0731 92 000 24

An drei Freitagabenden in bewegende Bilder eintauchen und sich davon berühren lassen

Filme erzählen Geschichten. Sie berühren Sinn- und Lebensfragen des Menschen, lassen fremde Welten näher rücken und klingen noch lange nach. Nach wie vor ist das Kino der perfekt Ort, um sich von bewegten Bildern entführen zu lassen.

Die Reihe „Kino-Zeit!“ lädt ein in einer kleinen Gruppe drei aktuelle Filmvorstellungen zu besuchen.

Im Vorfeld erhalten die Teilnehmenden eine Einladung mit Informationen zum jeweiligen Film. 30 Minuten vor Filmbeginn trifft sich die Gruppe zu einer kurzen Einführung im Kino-Foyer. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, sich in einem nahe gelegenen Lokal bei einem Nachgespräch über den Film auszutauschen.

Die Filmauswahl wird von der Referentin festgelegt und richtet sich nach den aktuellen Angeboten der Kinobetreiber der Cineplex-Kinos in Ulm. Dabei werden die Innenstadtkinos „Lichtburg“ und „Mephisto“ favorisiert.

Leitung: Bärbel Baumgart-Siehler (Bildungsreferentin)

Datum: 29. März, 12. April und 17. Mai 2019,
Beginn: variabel 17.30 bis 19.30 Uhr, abhängig vom Vorstellungsbeginn

Ort: Cineplex-Innenstadtkino „Lichtburg“ oder „Mephisto“ in Ulm

Teilnehmende: in. 8, max. 12

Gebühr: Euro 30,- (Euro 25,- bei Besitz eines Kino-Passes)

Im Preis enthalten sind:

  • Drei Eintrittskarten für Vorstellungen aus dem aktuellen Kinoprogramm
  • Kino-Pass (auch unabhängig von der Reihe „Kino-Zeit!“ einsetzbar, insg. 12 Monate gültig)
  • Platzreservierung
  • Zusendung von Kritiken und Hintergrundinformationen per Mail zeitnah vor den jeweiligen Kinoterminen
  • Einführung in den Film direkt vor dem Kinobesuch
  • Einladung zum moderierten Nachgespräch in ein nahegelegenes Lokal (Nebenzimmer reserviert) unter Leitung der Referentin
    (Speisen und Getränke im Lokal sind nicht in der TN-Gebühr enthalten!)

Anmeldung bis 21.03., Tel. 0731-92 000 24, bildungundmedien@hdbulm.de

Hinweis: Die Kino-Karten sind übertragbar, eine Rückerstattung nicht eingelöster Karten ist nicht möglich.