Die neue Perikopen-Ordnung – Impulsreferat von Dr. Evelina Volkmann

Wann:
30. November 2020 um 19:30 – 21:00
2020-11-30T19:30:00+01:00
2020-11-30T21:00:00+01:00
Wo:
Ulm, Martin-Luther-Kirche, Gemeindehaus
Zinglerstraße 66
89077 Ulm
Deutschland
Preis:
Eintritt frei, Spenden erbeten
Kontakt:
Evang. Bildungswerk Alb-Donau mit Medienstelle (EBAM) in Kooperation der Martin-Luther-Kirchengemeinde Ulm
0731 92 000 24

Über welchen Bibeltext die Pfarrerin am Sonntag predigt, welchen Wochenspruch der Pfarrer an den Anfang der Liturgie stellt, welches Lied nach der Schriftlesung gesungen wird – all dies bestimmen in der Regel nicht diejenigen, die den Gottesdienst gestalten. Bei der Auswahl dieser Texte orientieren sie sich an der jeweils gültigen Perikopen-Ordnung (der biblische Predigttext wird auch „Perikope“ genannt). Ein Jahr ist es her, dass in der Evangelischen Landeskirche in Württemberg einen neue Perikopen-Ordnung eingeführt wurde. So etwas passiert eher selten und lässt aufhorchen:  Inwiefern ändert sich dadurch unser Gottesdienst? Worauf können wir uns freuen? Welches Material gibt es? Was ist neu? Eine Sache sticht sofort ins Auge: Es gibt jetzt viel mehr alttestamentliche Predigtteste als früher. Wir werden also stärker als bisher auf unsere Verwandtschaft mit dem Judentum angesprochen.

Dieser Einführungsabend in die neue Perikopen-Ordnung umfasst ein Impulsreferat mit Gesprächen und Fragen.