Der andere Weg | Hoffnungsbilder aus Israel | Johanna Falk

Von 8. Februar 2019
Wann:
13. April 2019 – 31. Mai 2019 ganztägig
2019-04-13T00:00:00+02:00
2019-06-01T00:00:00+02:00
Wo:
Haus der Begegnung
Grüner Hof 7
89073 Ulm
Deutschland
Preis:
kostenlos
Kontakt:
Haus der Begegnung
0731 / 92 000 0

Die große jüdische Pädagogin Dr. Puah Menczel versucht in der ersten Gesamtschule im jungen Staat Israel Kinder und Jugendliche verschiedener Herkunft (Juden, Araber, Zuwanderer) im Kunstunterricht zusammenzuführen. Sie beschreitet damit einen neuen, anderen Weg. Ihre Vorgehensweise kann auch für unsere Zeit als Vorbild gelten.

Johanna Falk, geboren 1947 in München, lebt seit 1973 in Würzburg und engagiert sich ehrenamtlich, vor allem in der ökumenischen Versöhnungs- und Friedensarbeit. Der interkulturelle und interreligiöse Dialog sind ihr ein besonderes Anliegen. Für ihre örtliche und europaweite Tätigkeit hat sie verschiedene Auszeichnungen erhalten, im Jahr 2017 das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland.

Vernissage Freitag, 12. April, 17 Uhr, Cafeteria des Hauses mit Einführung in die Werke durch Johanna Falk.