Das Wesen der Magie

Von 27. Juni 2018
Wann:
10. November 2018 um 14:30 – 17:00
2018-11-10T14:30:00+01:00
2018-11-10T17:00:00+01:00
Wo:
Museum Villa Rot
Schloßweg 2
88483 Burgrieden
Deutschland
Preis:
15,00
Kontakt:
Evangelisches Bildungswerk Alb-Donau mit Medienstelle (EBAM)
0731 92 000 24

Museumsbesuch in der Villa Rot

In der Kunst-Reihe „Sehen lernen“ führt der Weg im November nach Burgrieden.

Die heutige Zeit scheint bestimmt durch Pragmatismus, Rationalität und Ökonomie. Häufig wird gerade in derart ausgerichteten Epochen Sehnsucht nach Magie und Zauber, nach unergründbaren Kräften wach. Magisches kann allerdings nicht nur starke Faszination auslösen, sondern auch großes Unbehagen. Vielleicht sogar beides zugleich. Die Ausstellung im Museum Villa Rot ergründet das zwiespältige Wesen der Magie durch die Augen der Kunst.
Die Gruppe erhält eine einstündige Führung (voraussichtlich durch den Kurator selbst). Nach einer Pause im Museumscafé sucht sie die Ausstellungsräume ein zweites Mal auf und vertieft die Gespräche.

Die Anreise zur idyllisch gelegenen Jugendstilvilla in Burgrieden erfolgt für alle Teilnehmenden selbstorganisiert. Das Museum empfiehlt die Anfahrt mit dem PKW.

Anmeldung:                bis 25.10.2018 schriftlich beim Veranstalter

Die Reihe wird konzipiert und begleitet von Pfarrer Johannes Koch (Verein für Kirche und Kunst) und Ulrike Kammerer (EBAM).